Düsseldorfer Yachtclub e.V.

Rotterdamer Str. 30, 40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon +49 211 432802
Fax +49 211 4541812
info@dyc.de

Messehalle

  • Halle 14 / A60
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand A60

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.01  Sportboot-/Navigationsschulen

Sportboot-/Navigationsschulen

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.02  Sprechfunkzeugnis

Sprechfunkzeugnis

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.03  Ausbildungstörns

Ausbildungstörns

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.04  Sonstige Ausbildung

Sonstige Ausbildung

  • 12  Organisationen/Behörden/Vereine
  • 12.02  Sportverbände/Vereine
  • 12.02.09  sonstige Verbände/Vereine

sonstige Verbände/Vereine

  • 13  Marinas/Wassersportanlagen
  • 13.01  Marinas/Liegeplätze
  • 13.01.01  Marinas/Yachthäfen

Marinas/Yachthäfen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen

Fahrtensegeln im DYC

Die Fahrtensegler sind die größte Gruppe im DYC, sei es auf eigenem Kiel, auf den clubeigenen Yachten oder auf Charteryachten. Gesegelt wird in allen Regionen der Welt. Unter dem Motto “an Bord mit Freunden” segeln wir gemeinsam auf unseren beiden clubeigenen Schiffen, einer X 442 sowie einem H Boot. Theoretische und praktische Ausbildung kommt nicht zu kurz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen

Motoryacht - Sport

Unsere Ausgangsbasis
Durch veränderte Bedingungen ist das Segeln auf dem Rhein etwas zurückgegangen. Dadurch finden sich in unserem Hafen fast ausschließlich Motoryachten – vom offenen Boot bis zur Motoryacht. Doch nicht nur im Hafen des DYC liegen die Yachten der Mitglieder, sondern auch in den Gewässern der Niederlande, Kroatien, Italien und Spanien. Das Zentrum der Kameradschaft ist und bleibt unser Clubhaus.

Mit ihren Fahrten gewannen unsere Motorbootfahrer viele Preise.
Insbesondere beim „Pavillon d’Or“, der auch schon dreimal vom DYC ausgerichtet wurde, gewann Dr. Rüdiger Trupp auch in 2011, 2012 und 2013 wieder den begehrten Siegerpokal.

Bereits in den Jahren 2003, 2004 und 2009 war Dr. Trupp Gewinner des Pavillon d’Or. Er bewältigte mit seinem Boot in 10 Tagen 1300 km mit 33 Schleusen. Die Sternfahrt des Pavillion d’Or führte diesmal über Main, Rhein, Maas, Waal, Ijsselmeer bis nach Leer.

An Bord mit Freunden
Unter dem Motto „An Bord mit Freunden“ organisiert der DYC gemeinschaftliche Motorbootreisen auf Charteryachten in europäischen Binnengewässern. Diese sind besonders für Anfänger geeignet, die im Kreise von Clubkameraden den Kontakt zum praktischen Wassersport intensivieren möchten

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Düsseldorfer Yachtclub – die Tradition wird weitergeführt
Der Düsseldorfer Yachtclub (DYC) ist mit seinem Gründungsjahr 1908 einer der traditionsreichsten Wassersportvereine in Deutschland. Mitten in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf am Rhein gelegen, bietet er seinen aktiven Mitgliedern aller Altersklassen eine Heimat sowohl im Bereich des Segelsports als auch im Motorbootsport. "DYC – An Bord mit Freunden“ lautet das Motto für die heutigen Aktivitäten des Vereins. Das rege und vielseitige Clubleben hat seinen Schwerpunkt im DYC-Clubhaus in der Rotterdamer Straße 30 und dem dortigen Hafen. Der Rhein ist ein sehr reizvolles und anspruchsvolles Revier. Außerdem sind von dort aus schnell die niederländischen Gewässer sowie die Nordsee erreicht. Aktive Jollensegler haben außerdem auf dem vom Yachtclub genutzten Löwensee bei Kaarst beste Wassersportbedingungen. Dort findet auch die umfangreiche Jüngsten- und Jugendausbildung des DYC statt. Der Club hat als Ausrichter hochrangiger Regatten einen hervorragenden Ruf. Viele dieser Veranstaltungen werden auf Gewässern in den benachbarten Niederlanden organisiert. "DYC - An Bord mit Freunden" findet seine traditionelle Umsetzung im Fahrtensport, sei es auf Segel- oder auf Motoryachten. Auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen, auf vielen Binnengewässern oder auf der Nord- und Ostsee trifft man auch weltweit Yachten, die den DYC-Stander fahren.

Mehr Weniger