Verband Europäischer Sporttaucher e.V.

Ivo-Braak-Str. 19, 26197 Ahlhorn
Deutschland

Telefon +49 4435 9716938
Fax +49 4435 9716938
praesidium@vest-dive.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 3): Stand B36

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.01  Tauchschulen
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.02  Tauchreise

Tauchreise

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.03  Tauchbasen
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.04  Tauch-Medien

Tauch-Medien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tauchschulen

VEST-VEREINE

In VEST-Vereinen wird nach den Richtlinien des VEST/CMAS ausgebildet.
Diese Vereine sind Mitglied beim VEST.

VEST-Vereine finden Sie in:
  • Bad Brückenau
  • Berlin
  • Flieden/Döngesmühle
  • Friesenheim-Oberschopfheim
  • Fulda
  • Homberg/Efze
  • Hübingen
  • Marienheide
  • Neustadt
  • Nordenham (mehrfach)
  • Trendelburg
  • Weinsberg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchbasen

VEST-TAUCHBASEN AUSSERHALB DEUTSCHLANDS

Außerhalb Deutschlands finden sie VEST-Tauchbasen in folgenden Ländern und Orten:

  • A-Österreich:  Koblach
  • CR-Kroatien:  Sali, Dugi Otok; Stomorska, Solta
  • E-Spanien:  Porto Christo, Mallorca; Guia de Isora, Tenerife
  • EG-Ägypten:  Dahab (mehrfach)
  • F-Frankreich:  Bormes Les Mimosas; San Nicolao, Korsika
  • VN-Vietnam:  Ho Chi Minh City

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchschulen

TAUCHLEHRER

Sie suchen einen Tauchlehrer/eine Tauchlehrerin in ihrer Nähe?
In unserem Verband sind ca. 1000 kompetente, gut ausgebildete Tauchlehrer, die nach VEST/CMAS -Richtlinien den Unterricht gestalten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Verband Europäischer Sporttaucher möchte das Sporttauchen weltweit auf der Basis einer einheitlichen Gerätetauchausbildung verbreiten und fördern, und hierbei Taucher in allen Ausbildungsstufen auf Grundlage der Ausbildungsrichtlinien aus- bzw. weiterbilden. Hierzu werden vom Verband Europäischer Sporttaucher Ausbildungsunterlagen und Prüfungsmaterialien sowie Literatur und Bildmaterialien bereitgestellt. Zusäzlich werden die Instructoren in Seminaren weitergebildet, um hierdurch ein gleichbleibendes hohes Niveau der Ausbildung zu erreichen. Die Tauchschüler erhalten eine einheitliche und sorgfältige Ausbildung, unabhängig von deren Nationalität, Geschlecht oder Glauben.

Durch die Ausbildungsrichtlinien werden den Tauchern und Tauchlehrern die Anforderungen der jeweiligen Prüfungsstufe deutlich gemacht. Die Anforderungen jeder Prüfungsstufe ergeben sich aus diesen Ausbildungsrichtlinien. Während der Ausbildung wird den Tauchlehrern bei der Gestaltung des Unterrichts ein hohes Maß an Selbständigkeit überlassen. Während der Ausbildung müssen die Sicherheitsstandards und Ausbildungsrichtlinien des Verband Europäischer Sporttaucher eingehalten werden. Das Präsidium hat das Recht, an jeder Prüfung oder Ausbildung mitzuwirken und die Prüfungsunterlagen einzusehen. Hierzu kann auch ein Vertreter des Präsidiums benannt werden.

Mehr Weniger