ABIM Yachting B.V.

Opdijk 10-12, 8376 HH Ossenzijl
Niederlande

Telefon +31 561 477440
Fax +31 561 477551
info@abim.eu

Messehalle

  • Halle 17 / A21
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 17): Stand A21

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 17

Ansprechpartner

Peter Oord

Ossenzijl, Niederlande

Telefon
0031620425028

E-Mail
sales@abim.eu

Besuchen Sie uns!

Halle 17 / A21

21.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

22.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

23.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

24.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

25.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

26.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

27.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

28.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

29.01.2017

Thema

Download

ganztägig

New: ABIM-Classic 124 Exclusive

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.04  Motoryachten/Motorkajütboote

Motoryachten/Motorkajütboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Motoryachten/Motorkajütboote

ABIM Classic 124

Fokus auf die neue ABIM-Classic 124

ABIM-Yachting in Ossenzijl spielt inzwischen seit fast zehn Jahren eine führende Rolle in der Konstruktion und Bau der Multi-Knickspant-Motorjachten aus Stahl . Seit der ersten ABIM-Classic gibt die Typenbezeichnung, die Länge des Modells wieder. Aufgrund der jüngsten Erneuerungen an dem ursprünglichen Entwurf sind ab 2017 alle ABIM-Classic Modelle um 60 Zentimeter länger und bieten damit noch mehr Platz und Komfort.

Als Ergebnis der Verlängerung wurden die Typennummern an die neuen Abmessungen angepasst.

Während der „Boot Düsseldorf" wird als Novum die ABIM-Classic 124 Exclusive, Länge 12,40 Meter präsentiert.

Restyling

Neben der Verlängerung wurde die ABIM-Classic auch einem Restyling unterzogen. Der Salon wurde erweitert und im gesamten Schiff helle Materialien verwendet. Unverändert sind die ausgezeichneten Fahreigenschaften, das geräumige Achterdeck von 12 m2 und die Loungebank für mehrere Personen, die auch Platz für 2 (elektrische) Klappfahrräder bietet.

Fachmännisches „Know-how“

Unser „Know-how bestimmt den Kurs" ist das Motto der Werftbesitzer Peter und Dinie Oord. Diese Kenntnisse und Erfahrungen hat das Ehepaar durch die Wassersportpraxis gesammelt. „Wir begannen mit einer Motorjacht-Fahrschule und haben uns bewusst für den Bau von Jachten entschieden. Als Besitzer einer Stahlbauwerft bleiben wir aktive Wassersportler. Viele Entwicklungen und Testfahrten unterstreichen darüber hinaus  den hohen Anspruch den wir an unsere Yachten stellen.

Ebenfalls mit größter Sorgfalt  wählt ABIM-Yachting seine Materialien und Lieferanten aus, um den Qualitätsansprüchen der heutigen Zeit gerecht zu werden.  Auch die auffallend luxuriöse Ausführung erhält größte Aufmerksamkeit. Verschiedene mögliche „Holzarten“ im Innenausbau unterstreichen hier die hochwertig anmutende optische Erscheinung.

Erfahrung u. Kundenzufriedenheit.

ABIM-Yachting ist erst dann zufrieden, wenn es unsere Kunden auch sind. Viele Wassersportler sind inzwischen zufriedene ABIM Yachtbesitzer.   Peter und Dinie Oord sind die meisten Wochenenden auf dem Wasser zu finden. Darüber hinaus fahren diese Jachtbauer jeden Sommer mit einer ABIM-Classic durch Europa und veröffentlichen darüber umfassende Berichte auf ihrer Website: www.abim.eu

Die ABIM-Classic 124 wird in Halle 17, Stand A 21 präsentiert

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

03.01.2017

ABIM-Yachting: Fokus auf die neue ABIM-Classic 124

ABIM-Yachting in Ossenzijl spielt inzwischen seit fast zehn Jahren eine führende Rolle in der Konstruktion und Bau der Multi-Knickspant-Motorjachten aus Stahl . Seit der ersten ABIM-Classic gibt die Typenbezeichnung, die Länge des Modells wieder. Aufgrund der jüngsten Erneuerungen an dem ursprünglichen Entwurf sind ab 2017 alle ABIM-Classic Modelle um 60 Zentimeter länger und bieten damit noch mehr Platz und Komfort.
Als Ergebnis der Verlängerung wurden die Typennummern an die neuen Abmessungen angepasst.
Während der „Boot Düsseldorf" wird als Novum die ABIM-Classic 124 Exclusive, Länge 12,40 Meterpräsentiert.

Restyling

Neben der Verlängerung wurde die ABIM-Classic auch einem Restyling unterzogen. Der Salon wurde erweitert und im gesamten Schiff helle Materialien verwendet. Unverändert sind die ausgezeichneten Fahreigenschaften, das geräumige Achterdeck von 12 m2 und die Loungebank für mehrere Personen, die auch Platz für 2 (elektrische) Klappfahrräder bietet.

Fachmännisches „Know-how“
Unser „Know-how bestimmt den Kurs" ist das Motto der Werftbesitzer Peter und Dinie Oord. Diese Kenntnisse und Erfahrungen hat das Ehepaar durch die Wassersportpraxis gesammelt. „Wir begannen mit einer Motorjacht-Fahrschule und haben uns bewusst für den Bau von Jachten entschieden. Als Besitzer einer Stahlbauwerft bleiben wir aktive Wassersportler. Viele Entwicklungen und Testfahrten unterstreichen darüber hinaus den hohen Anspruch den wir an unsere Yachten stellen.
Ebenfalls mit größter Sorgfalt wählt ABIM-Yachting seine Materialien und Lieferanten aus, um den Qualitätsansprüchen der heutigen Zeit gerecht zu werden. Auch die auffallend luxuriöse Ausführung erhält größte Aufmerksamkeit. Verschiedene mögliche „Holzarten“ im Innenausbau unterstreichen hier die hochwertig anmutende optische Erscheinung.

Erfahrung u. Kundenzufriedenheit.
ABIM-Yachting ist erst dann zufrieden, wenn es unsere Kunden auch sind. Viele Wassersportler sind inzwischen zufriedene ABIM Yachtbesitzer. Peter und Dinie Oord sind die meisten Wochenenden auf dem Wasser zu finden. Darüber hinaus fahren diese Jachtbauer jeden Sommer mit einer ABIM-Classic durch Europa und veröffentlichen darüber umfassende Berichte auf ihrer Website: www.abim.eu

Die ABIM-Classic 124 wird in Halle 17, Stand A 21 präsentiert

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ABIM Motoryachten, Erfahrung bestimmt den Kurs!

ABIM ist 2002 als Motoryacht-Fahrschule begonnen. Und wie heißt es so schön ‘Aller Anfang ist schwer’, oder wie wir Holländer sagen ‘Alle Begin Is Moeilijk’. Und somit entstand der Name ABIM, denn auch das Fahren mit einem Motoryacht will erlernt sein.

Die Erfahrung die wir während des Fahrunterrichts gemacht haben, hat bei dem Bau unserer Motoryacht, der ABIM-Classic, eine große Rolle gespielt. Dieser aus Stahl bestehene Multi-Knick Spanter mit einer stilvollen Wieling und einer Durchfahrthöhe von nur 2,45 Meter, besitzt ausgezeichnete Fahreigenschaften, ist kursfest und eignet sich hervorragend für längere Fahrten. Die ABIM-Classic hat das größte Hinterdeck in ihrer Klasse und unterscheidet sich somit von vielen anderen Motoryachten. Eine Fahrt mit der ABIM-Classic ist sowohl auf der Hin- als auf der Rückfahrt ein einzigartiges Erlebnis.

Jedes Jahr fahren wir selbst mit einer neuen ABIM-Classic durch Europa. Sie werden uns in Frankreich oder in der Nähe der Ostsee finden, denn auch für solche lange Fahrten ist die ABIM bestens geeignet. Unsere Erfahrungen die wir während dieser Fahrten machen werden danach im Bau der nächsten Schiffe verarbeitet um somit bei der Entwicklung immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Auf unserer Website bieten wir nicht nur eine komplette Übersicht neuer ABIM Motoryachten, sondern auch eine Reihe gebrauchter ABIM Modelle. Die Motorjachten sind in verschiedenen Längen lieferbar, variierend von 10 bis 15 Meter.

Wir würden uns freuen Sie auf unserer Werft oder während einer Testfahrt auf einer unserer ABIM Classic Motoryachten begrüßen zu dürfen.

Dinie und Peter Oord

Mehr Weniger