Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Kornwegerstr. 37, 81375 München
Deutschland

Telefon +49 89 74160410
Fax +49 89 74160411
info@delphinschutz.org

Messehalle

  • Halle 3 / D94
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 3): Stand D94

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 3

Besuchen Sie uns!

Halle 3 / D94

22.01.2017

Thema

Download

15:00 - 16:00

Schauspieler und Segler Sigmar Solbach am GRD-Stand

Der Schauspieler, passionierte Segler – er überquerte zweimal den Atlantik -, Synchronsprecher und überzeugte Buddhist Sigmar Solbach wird neuer Vorsitzender der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD).
Erstmals im Licht der Öffentlichkeit in seiner neuen Funktion als designierter Vorsitzender der GRD beantwortet Sigmar Solbach Fragen von Interessierten am Sonntag den 22. Januar um 15:00 Uhr am GRD-Stand D 94 in Halle 3.

Solbach ist damit Nachfolger des dreimaligen Weltumseglers Rollo Gebhard, der den Münchner Delfin- und Meeresschutzverein 1991 nach seiner dritten Weltumseglung gegründet und bis zu seinem Tod 2013 geleitet hatte. „Mit Rollo Gebhard verbindet mich nicht nur eine über mehrere Jahrzehnte dauernde Freundschaft und die Leidenschaft fürs Segeln, sondern auch die große Faszination, die Delfine auf uns Menschen haben. Wer einmal erlebt hat, wie sie uns anblicken, wie sie Beziehungen auf einer ganz besonderen Ebene aufbauen, der wird das nie wieder vergessen“, begründet Solbach sein neues Engagement.

Auf den Spuren des Weltumseglers
Nach seiner Schauspielausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und ersten Theaterengagements etablierte sich Sigmar Solbach ab 1973 in über 90 Fernsehproduktionen als einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler. In der Hauptrolle des „Dr. Stefan Frank – der Arzt, dem die Frauen vertrauen“, wurde er zum beliebtesten Fernsehstar gewählt. Nach wie vor spielt er immer wieder Theater, das er als seine künstlerische Heimat betrachtet. Als Synchronsprecher hat er seine Stimme z.B. James Steward geliehen.
„Das ist schon wirklich besonders, dem großen Rollo Gebhard nachzufolgen“, freut sich der Schauspieler auf seine Aufgaben als Vorsitzender der GRD. Denn wie bei seinem Vorgänger ist einfach nur still dazusitzen auch für Sigmar Solbach nicht das Wahre. „Ich liebe Abenteuer, mit der Verantwortung der Führung eines Delfinschutzvereins ist jetzt ein neues dazugekommen.“

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Organisationen/Behörden/Vereine
  • 12.01  Organisationen/Behörden
  • 12.01.02  nichtstaatliche Organisationen (NGOs)

Unsere Produkte

Produktkategorie: nichtstaatliche Organisationen (NGOs)

Seit 25 Jahren aktiv im Delfin- und Meeresschutz

Nun ist es ein Vierteljahrhundert her, dass der dreifache Weltumsegler, Abenteurer und Dokumentarfilmer Rollo Gebhard, nach der Rückkehr von seiner dritten Weltumsegelung, gemeinsam mit seiner Frau Angelika die Gesellschaft zur Rettung der Delphine gründete. Leider kann Rollo Gebhard das 25-jährige Bestehen "seines Vereins" nicht miterleben. Er starb Ende 2013 im Alter von 92 Jahren und ein wahrhaft ruheloser Geist trat zu seiner letzten Reise an.

Natürlich sind wir ein Stück weit auch stolz, so weit gekommen zu sein und so viel für die Delfine und den Schutz ihrer Lebensräume erreicht zu haben. Doch im Stolz zu verharren und sich selbst auf die Schulter zu klopfen, das war Rollo Gebhards Welt nicht. Für ihn hatte es immer nur geheißen, weiter, immer weiter, ohne Unterlass. Und das ist auch unser Anspruch, das sind wir seiner Vision und den bedrohten Tieren in den Meeren schuldig. Er bleibt unser Vorbild, unsere Leitfigur.

Rollo Gebhard hat viel Positives für den Delfin- und Meeresschutz bewegt, er hat gezeigt, wie man als einzelner die Welt verändern kann, dass es sich lohnt, aufzubegehren gegen Wirtschaftslobbyismus, gegen Großkonzerne und ihre profitorientierte Ausbeutung von Tier und Natur. Dass es Dinge gibt, für die es sich lohnt, zu kämpfen.

Ohne engagierte Menschen wäre alles, was die GRD heute ausmacht, nicht möglich!
Wir danken allen von Herzen, die uns als Förderer, mit ihren Spenden oder einer Patenschaft für einen Delfin oder Pottwal oder mit ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit auf diesem Weg begleiten und unterstützen! Ohne engagierte Menschen wie Sie wäre alles, was die GRD heute ausmacht, nicht möglich.
Angelika Gebhard, Ulrich Karlowski, Ulrike Kirsch und Iris Schladt

Mehr Weniger

Produktkategorie: nichtstaatliche Organisationen (NGOs)

SAFE - Internationales Kontrollprogramm für delfinsicheren Thunfisch

Seit Anfang der 90er-Jahre setzt die GRD das internationale Kontrollprogramm für delfinsicheren Thunfisch (SAFE) des amerikanischen Earth Island Institute (EII) in Deutschland um.

Die SAFE angeschlossenen deutschen Importeure und Händler haben sich verpflichtet, nur Thunfisch anzubieten, der nicht mit Treibnetzen oder durch das Setzen von Netzen um Delfinschulen gefangen wurde.

Durch SAFE wurde "delfintödlicher" Dosenthunfisch weltweit weitestgehend vom Markt gefegt. SAFE kontrolliert heute über 90 Prozent des weltweiten Handels in Europa, Kanada, Australien und in den USA, wo der meiste Dosenthunfisch verbraucht wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: nichtstaatliche Organisationen (NGOs)

Schutzprojekte und Programme

Beifang, direkte Jagd, Überfischung der Nahrungsressourcen, Meeresverschmutzung, Unterwasserlärm, Schiffskollisionen aber auch ausufernder Whale Watching-Tourismus bedrohen das Überleben vieler Delfinarten oder lokaler Populationen.

Jedes Jahr sterben über 300.000 Delfine und Wale einen grausamen Tod als ungewollter Beifang in Fischernetzen. Weniger als 1 % der für die Meeressäuger wichtigen Gebiete sind als Schutzgebiete ausgewiesen.

Mit unseren Projekten setzen wir uns weltweit für küstennah lebende Delfine, Schweinswale (Weser, Elbe und Jade), Pottwale (Dominica) sowie für umfassenden Meeres-Ökosystemschutz ein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: nichtstaatliche Organisationen (NGOs)

Pottwalschutz in Dominica

Die Gewässer rund um die Karibikinsel Dominica zeichnen sich durch eine sehr hohe Artenvielfalt aus. Neben seltenen Breitschnabeldelfinen können hier ca. 11 weitere Meeressäugerarten wie Kleine Schwertwale, Borneo-Delfine oder Zügeldelfine beobachtet werden. Größte Attraktion sind allerdings die 5 bis 6 vor Dominica heimischen Pottwalgruppen mit ihren ca. 30 Individuen.

Dominica ist ein kleiner Inselstaat der dritten Welt, es gehört zu den ärmsten Ländern der Karibik. Wegen des vulkanischen Ursprungs hat die Insel ein von hohen Bergen mit vielen Steilabfällen und tropischem Regenwald geprägtes Profil. Landwirtschaft ist hier nur in sehr begrenztem Umfang möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: nichtstaatliche Organisationen (NGOs)

Charity-Aktionen

Feiern für Delfine: Lassen Sie Ihre Freunde Gutes tun
Ihr Geburtstag rückt nahe, Sie feiern ein Jubiläum oder Silberne Hochzeit – und Ihnen fällt partout nicht ein, was Sie sich wünschen könnten? Dann bitten Sie Ihre Gäste doch einfach um eine Spende für die Delfine.

Gerne senden wir Ihnen zur Vorbereitung Ihrer Feier Infomaterialien, Roll-Ups, ein kleines Spendenhaus oder einen Spendenwürfel zu. So sehen und wissen Ihre Gäste, wofür Sie sich engagieren.

Über unser Aktionsportal "Starte eine Spendenaktion" können Sie zu den verschiedensten Anlässen Ihre eigene Spendenaktion starten: Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläumsfeiern, Klassentreffen, Sport-Events ...

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die GRD kämpft für eine Welt, in der Delfine und andere Meeressäuger in Sicherheit und Freiheit und in Harmonie mit den Menschen leben.

"Um Hilfe können Delfine nicht rufen, aber wir können dafür sorgen, dass ihre Not nicht unbemerkt bleibt, und dort Hilfe leisten, wo sie dringend gebraucht wird! Solange wir nicht die natürliche Welt, die uns umgibt, die uns Leben und Lebensfreude verleiht als erstrangig und heilig ansehen, werden wir niemals Zugang zu den wahren Quellen des Seins finden."

Rollo Gebhard (1921-2013)

Mehr Weniger