Trans-Ocean Verein zur Förderung des Hochseesegelns e.V.

Bahnhofstr. 26 Haus Atlantic, 27472 Cuxhaven
Deutschland

Telefon +49 4721 51800
Fax +49 4721 51874
info@trans-ocean.org

Messehalle

  • Halle 14 / C39
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand C39

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Organisationen/Behörden/Vereine
  • 12.02  Sportverbände/Vereine
  • 12.02.01  Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Fahrtensegeln

Der „Trans-Ocean“ e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Fahrtensegeln auf breiter Basis zu unterstützen. Mit einem weltweiten Stützpunktnetz bietet er auf allen Kontinenten Anlaufstellen, für Blauwassersegler, die Rat oder Hilfe benötigen oder sich schlicht über eine Anlaufstation freuen.
Mit Seminaren und Veranstaltungen stellen wir Expertenwissen für Crews bereit, die den Langtörn noch vor sich haben.

Der Weitergabe von Erfahrung und Wissen befahrener Mitglieder dienen das Vereinsmagazin, die Homepage des Vereins und die vielen TO-Treffpunkte und nicht zuletzt das Lossegler-Treffen für die, die unmittelbar vor dem Start zur Traumreise stehen. Hier können sich die Mitglieder auch persönlich kennenlernen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Abenteuer Segeln

Erst- und Extremleistungen scheinen in der heutigen Welt kaum noch möglich. Doch wie in allen Spiel­arten des menschlichen Daseins, so finden sich auch immer wieder Segler, die als Grenzgänger neue hochseeseglerische Herausforderungen suchen.
Der „Trans-Ocean“ e.V. fördert seglerische Herausforderungen durch Zuschüsse und Sponsoring. Wenn möglich unterstützt er auch durch Vermittlung geeigneter Kontakte und Manpower aus dem Pool bekann­ter Segler, die schon manche Grenzerfahrung hinter sich haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Regatta-Segeln

Der „Trans-Ocean“ e.V. fördert das sportliche Hochseesegeln in erster Linie durch Zuschüsse und Sponsoring. Da der TO nicht mit den Fördersummen im Profisport mithalten kann, richtet er das Augenmerk in besonderem Maß auf die Förderung der „Underdogs“ im Segelsport und diejenigen, die die ersten Schritte im Hochseeregattasport wagen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der „Trans-Ocean“ e.V. (TO) ist ein Netzwerk von und für Hochseesegler. Er ist für sie „Heimathafen“, obwohl er kein eigenes Clubgebäude besitzt. Wo immer sich TO-Mitglieder treffen lebt der Verein.

Trans-Ocean wurde 1968 gegründet, um sportliches Hochseesegeln zu unterstützen, den Fahrten- und Regatta Seglern bei allen Aktivitäten zu fördern und allen Seglern eine Hilfe zu sein. Anlass waren die Ambitionen des Seglers Claus Hehner, der für die Teilnahme bei internationalen Einhand-Hochseeregatten weder Unterstützung bei den tradierten Vereinen noch Sponsoren aus der Wirtschaft fand. Aus dieser Tradition heraus hat Trans-Ocean Hochseesegler gefördert und erklärt dies auch für seinen zukünftigen Kurs.

Unser alle drei Monate erscheinendes Magazin informiert alle Mitglieder mit Berichten aus den Weltrevieren sowie über Aktuelles aus der Szene, Neues aus dem Verein und unseren Stützpunkten weltweit.

Wir fördern das sportliche Fahrtensegeln mit einem jährlichen Trans-Ocean Preis.

Wir sind ein eingetragener, deutscher Verein. Unsere Geschäftsstelle im Atlantikhaus in Cuxhaven steht unseren Mitgliedern bei Fragen gerne zur Verfügung.

Unsere Mitglieder
Unsere Mitglieder und Stützpunktleiter bilden das weltumspannende TO-Netzwerk, das als virtueller „Heimathafen“ Anlaufpunkt ist, die Zusammengehörigkeit stärkt und gemeinsame Interessen fördert. Wir haben uns dem Sport des Hochsee-Segelns verschrieben.

Der Verein zählt inzwischen gut 5.000 Mitglieder, dazu zählen einige hundert Weltumsegler. Ein weltweites Netz von 200 ehrenamtlich betriebenen Stützpunkten bietet Seglern auf großer Fahrt Unterstützung an. Auch wenn Deutsch unsere Sprache ist sind wir offen für alle Nationen.

Für Mitglieder mit eigener Jacht kann ein Standerschein als Eigentumsnachweis ausgestellt werden.

Mehr Weniger