Angora-Moden GmbH

Postfach 11 04, 73777 Deizisau
Plochinger Str. 30, 73779 Deizisau
Deutschland

Telefon +49 7153 23071
Fax +49 7153 28841
Angora-Moden@t-online.de

Messehalle

  • Halle 12 / E27
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 12): Stand E27

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.06  Innenausstattung
  • 03.06.07  Textile Boots-/Yachtausstattung

Textile Boots-/Yachtausstattung

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.14  Wassersportbekleidung/Accessoires
  • 03.14.01  Funktionsbekleidung

Funktionsbekleidung

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.14  Wassersportbekleidung/Accessoires
  • 03.14.02  Wassersport-Mode

Wassersport-Mode

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.14  Wassersportbekleidung/Accessoires
  • 03.14.05  Mützen/Hüte

Mützen/Hüte

  • 05  Kanus/Kajaks/Rudern (Zubehör und Dienste)
  • 05.01  Zubehör (Kanus/Kajak/Rudern)
  • 05.01.02  Outdoorausrüstung

Outdoorausrüstung

  • 10  Angeln
  • 10.01  Ausrüstung/Zubehör (Angeln)
  • 10.01.05  Bekleidung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bekleidung

Rollkragenpullover für Damen und Herren

Modischer Rollkragenpullover, der Ihnen bei jeder Wetterlage die optimale Wärme bietet.

Den Pullover gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Zum einen gibt es die rein natürliche Zusammensetzung mit 40% Angora und 60% Baumwolle ohne synthetische Zusätze. Sie können dabei zwischen den Farben weiß, marine und bordeaux wählen.

Als zweites haben wir die funktionelle Variante mit 25% Angora und 75% Microfaser in den Farben weiß und grau im Programm.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bekleidung

Rollkragenpullover mit Reißverschluss für Damen und Herren

Modischer Rollkragenpullover mit Reißverschluss, eignet sich für Sport und Beruf.

Den Pullover gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Zum einen gibt es die rein natürliche Zusammensetzung mit 40% Angora und 60% Baumwolle ohne synthetische Zusätze. Sie können dabei zwischen den Farben weiß, marine und bordeaux wählen.

Als zweites haben wir die funktionelle Variante mit 25% Angora und 75% Microfaser in den Farben weiß und grau im Programm.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Textile Boots-/Yachtausstattung

Angora-Bettauflage

Die Angora-Bettauflage ist perfekt für Ihren gesunden Schlaf durch optimalen Schutz von unten.

So wichtig wie die richtige Zudecke ist auch die Auflage, auf der Sie schlafen. Die ideale Ergänzung zur Angora-Decke sorgt dafür, dass auch von unten Ihr Körperklima optimal reguliert wird. Dadurch fühlen Sie sich die ganze Nacht hindurch wohlig warm und geborgen.

Die Decke ist ringsum mit Veloursband eingefasst.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Alfred Bauer (1902-1984) gründete in den 20er Jahren eine Angora-Kaninchen-Zucht. Schon damals war bekannt, daß das Angora-Haar sehr großen gesundheitlichen und funktionellen Wert hat.In den Jahren 1936-1945 mußte die produzierte Wolle zwangsweise abgeliefert werden. Erst nach dem Ende des Krieges war es wieder möglich, die Wolle selbst zu verarbeiten.

1954 gründete sein Sohn Ulrich Bauer (geb. 1933) eine Handelsvertretung. Vertreter verkauften Angora-Produkte von Haus zu Haus. Sitz des Unternehmens war Kemnat/Fildern(heute Ostfildern).

1968/1975 Umstellung des Vertriebes. Es wird ein Katalog erstellt, der unser Spezial-Angebote beschreibt und es unseren Kunden ermöglicht, schriftlich eine Bestellung aufzugeben.

1976/1982 Stufenweiser Aufbau einer eigenen Produktion durch Lohnbetriebe.

1978/1979 Einführung einer EDV, Kundenzahl ca. 28.000. Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH. Umzug der Firma nach Deizisau in größere Geschäftsräume.

1982 Eintritt von INES und ULRICH BAUER jr (beide geb.1958) in die Geschäftsleitung.

1989/1994 Aufbau einer eigenen vollstufigen Produktion in Deizisau. Dadurch vollständige Kontrolle über den Produktionsprozeß. Kundenzahl mittlerweile ca. 80.000.

1996 Ulrich Bauer sen. scheidet altershalber aus der Geschäftsleitung aus.

1998/2002 Erweiterung und Ergänzung der Produktion durch Spezialmaschinen und Einsatz neuer feiner Garne, Diese ermöglichen das Angebot von modernster Funktionskleidung auszudehnen.

2010 Umsatz ca. 1 Million Euro, 25 Beschäftigte, Produktionsstufen: Spinnerei, Strickerei, Ausrüstung und Färberei sowie Schnittentwicklung, Zuschnitt und Näherei.

Mehr Weniger