Fischer Panda GmbH

Otto-Hahn-Str. 40, 33104 Paderborn
Deutschland

Telefon +49 5254 9202-0
Fax +49 5254 9202-36
info@fischerpanda.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 10): Stand G22

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Sebastian Krallemann

Telefon
+4952549202-0

E-Mail
info@fischerpanda.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren/Antriebe
  • 02.01.04  Außenborder Elektro

Außenborder Elektro

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren/Antriebe
  • 02.01.09  Einbaumotoren Elektro

Einbaumotoren Elektro

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren/Antriebe
  • 02.01.13  Sonstige Motoren/Antriebe
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik/Elektrische Systeme
  • 03.01.02  Stromaggregate/-erzeuger

Stromaggregate/-erzeuger

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik/Elektrische Systeme
  • 03.01.05  Wechselrichter/Umformer

Wechselrichter/Umformer

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik/Elektrische Systeme
  • 03.01.07  Batterielader/Ladegeräte

Batterielader/Ladegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Generatoren/Lichtmaschinen

Der neue „Panda 5000i.Neo“ - Innovative Motor- und Generatortechnologie von Fischer Panda

Nach mehrjähriger Entwicklungszeit geht der erste, eigens von Fischer Panda entwickelte Dieselmotor in Serie.

 Der neue, besonders leichte und zu 100 % wassergekühlte Fischer Panda 1-Zylinder-Motor FP320 wird im 5000i.Neo, dem Nachfolger des Erfolgsmodells 5000i, verbaut. Seine Deutschland-Premiere feierte der 5000i.Neo bereits auf der boot 2016.

Von den Kunden, die den 5000i.Neo auf ihrer Jacht installiert haben, war das Feedback durchweg positiv bezüglich des niedrigen Geräuschpegels, der Vibrationen und des Platz-/Leistungsverhältnisses.

Wie alle Fischer Panda Inverter-Generatoren mit lastabhängiger, variabler Drehzahlregelung zeichnet sich auch das neue Modell durch sein hohes Leistungsvermögen, den leisen Betrieb und sein kompaktes Design aus. Dank der Inverter-Technologie werden auch Abgasemission und Kraftstoffverbrauch maßgeblich reduziert.

Anfang des Jahres soll dann auch der Panda 4000s.Neo mit konstanter Drehzahl mit dem neuen Motor gefertigt werden. Ein erstes Exemplar dieses neuen Modells wird Fischer Panda ebenfalls auf der boot 2017 in Düsseldorf zeigen. Entsprechende Fahrzeuganwendungen sind in Planung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Generatoren/Lichtmaschinen

Niedriger Kraftstoffverbrauch - hoher Wirkungsgrad - Fischer Panda Inverter-Generatoren mit variabler Drehzahl

Dank ihrer modernen Diesel-Motoren mit variabler Drehzahl sind Fischer Panda i-Generato­ren die optimale Lösung bei unterschiedlich hohem Strombedarf an Bord.

Die i-Generatoren bieten gerade dann gegenüber den herkömmlichen Generatoren mit fester Drehzahl bemerkenswerte Kraftstoffeinsparungen.

Über den Inverter wird die elektrische Last mit einer konstanten Ausgangsspannung ver­sorgt; die Drehzahl des Diesel-Motors kann je nach Energiebedarf der benötigten Verbrau­cher reguliert werden.

In einem kürzlich durchgeführten Test mit einem Marine-Generator Panda 60i PMS (Nenn­leistung: 48 kW) wurde gegenüber einem gleichwertigen Generator mit fester Drehzahl bei 20 % der Nennlast eine Kraftstoffeinsparung von 30 % gemessen.

Selbst bei einem Strombedarf von 30 kW, welcher 62,5 % der Nennleistung ausmacht, lag die Kraftstoffersparnis bei 10 %.

Je nach Anforderung hat der Kunde bei Fischer Panda die Wahl zwischen verschiedenen i-Generatoren im Leistungsbereich von 3 bis 120 kW.

Stephan Backes, Geschäftsführer bei Fischer Panda erklärt einen weiteren Vorteil der i-Generatoren: "Die bekannte Light Load-Problematik ergibt sich bei der variablen Dreh­zahltechnologie erst gar nicht. Bei Generatoren mit fester Drehzahl ist insbesondere ab einer Leistung von 50 kW in vielen Fällen eine Grundlast erforderlich. Wenn der Strombedarf zu gering ist, muss eine Last (Dummy Load) zugeschaltet werden. Das ist bei unseren i-Gene­ratoren nicht erforderlich."

Mehr Weniger

Produktkategorie: Generatoren/Lichtmaschinen

xControl - Die neue Generatorsteuerung von Fischer Panda

Im Zeitalter der modernen Datenkommunikation und Energiesysteme wird es immer wichtiger, auch den Stromgenerator in vorhandene Steuer- und Regelungssysteme einzubinden. Mit dem „xControl“ bietet Fischer Panda für seine mehr als 25 Jahren bekannten Asynchron-Generatoren mit fester Motordrehzahl eine extrem leistungsstarke und zugleich kundenfreundliche Generatorsteuerung.

Diese überzeugt durch die Verwendung von Komponenten aus der Automobilindustrie, die anwenderfreundliche und schnelle Installation sowie ein neues Kommunikationsinterface SAE J1939. Eine intuitiv bedienbare Steuerungsoberfläche und verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten inklusive Fehlerspeicher runden das Gesamtpaket ab. Die Regelung ist ab sofort für alle Generatoren in der Leistungsklasse 6 - 12kW verfügbar; die Leistungsklassen 15 - 25kW befinden sich ebenfalls kurz vor der Umstellung auf die neue Regelung.

Der Bediener kann zwischen mehreren Sprachen am Fernbedienpanel wählen und erhält zu jeder Zeit aktuelle Statusinformationen des Generators. Durch ein optionales Kommunikationsinterface können diese Meldungen mittels SAE J1939 Protokoll auch leicht an ein anderes Informationssystem des Schiffes übertragen werden.

Im Falle eines Fehlers oder einer Wartung können im Servicemenü weitere Einstellungen vorgenommen werden. Sowohl das Fernbedienpanel als auch alle anderen Peripheriegeräte wie Kraftstoffpumpe, Not-Aus-Schalter, zusätzliche Pumpen oder Schalter und auch weitere Fernbedienpanele können sehr leicht an den Generator angeschlossen werden.

Damit stellt die neue xControl-Regelung einen weiteren Meilenstein in der innovativen Generatorentwicklung von Fischer Panda dar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Motoren/Antriebe

Neu bei Fischer Panda: Der Parallel-Hybrid Antriebsmotor mit niedriger Drehzahl

Ab sofort ist der Parallel-Hybrid von Fischer Panda auch mit Antriebsmotoren im Drehzahlbereich 600 U/min. verfügbar.

So erreicht der Antriebsmotor des 10 kW Antriebssystems bei 600 U/min. ein Drehmoment von 160 Nm.

Der Antriebsmotor des 20 kW Antriebssystems erreicht bei 600 U/min. ein Drehmoment von 320 Nm.

Durch die hohe Schubkraft am Schiffspropeller ergibt sich für das Schiff eine sehr gute Manövrierfähigkeit.

Beide Antriebsmotoren sind mit einer Seewasserpumpe ausgerüstet. Mit einem Wärmetauscher ist nun auch eine Seewasserkühlung möglich.

Weitere Vorteile des Parallel-Hybrid:
·         hohe Effizienz durch Permanentmagnet-Technologie
·         bürstenlos, daher wartungsarm
·         hohe Wärmeleitfähigkeit durch Aluminium-Gehäuse
·         wassergekühlt, daher auch für hohe Umgebungstemperaturen geeignet
·         kein Getriebe, daher extrem ruhiger Betrieb
·         Leistung an der Welle gemessen (output data = shaft power)

Der Parallelhybrid eignet sich besonders für größere Boote und kommerziell genutzte Schiffe, die bereits mit einem herkömmlichen Antriebssystem mit Verbrennungsmotor/Getriebe ausgerüstet sind. Der Antriebsmotor wird parallel zu der bereits existierenden Antriebswelle angebracht.

Hauptmaschine und Elektromotor sind einzeln mit der Welle gekoppelt. Umbauten an der Hauptmaschine sind nicht erforderlich. Das System kann leicht von jeder Werft installiert werden.

Erst kürzlich hat das Fischer Panda-Team eine Yacht mit zwei Parallel-Hybrid Antriebssystemen dieser Art ausgestattet. Der neue Antriebsmotor mit 600 U/min. hat sich dabei besonders bewährt. Der Skipper hat die Wahl,

1.    entweder die volle Leistung zweier Dieselmotoren (2 x 507 kW) auszunutzen und mit 23 Knoten zu fahren
2.    oder elektrisch mit zwei 20 kW Antriebssystemen von Fischer Panda und bei 6,3 Knoten nahezu geräuschlos durch das Wasser zu gleiten.

Die elektrischen Antriebsmotoren erfüllen alle grundlegenden Anforderungen der geltenden europäischen Richtlinien und Normen. Sie werden mit Kleinstspannungen von < 60 V DC betrieben und garantieren maximale Sicherheit hinsichtlich Betrieb und Installation.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Über uns

Firmenporträt

Die Fischer Panda GmbH mit Sitz in Paderborn ist weltweit bekannter Hersteller von Diesel-Generatoren, Hybrid- und Antriebssystemen für mobile Marine- und Fahrzeuganwendungen.

Fischer Panda liefert Energiesysteme aus einer Hand und bedient seine Kunden individuell und rund um die Uhr mit mobilem Strom. So genießen Sie auch unterwegs jederzeit Strom wie Zuhause. Hierbei kommen für einen möglichst umweltschonenden Energieverbrauch zukunftsweisende Technologien zum Einsatz.

Fischer Panda Generatoren sind die ideale Wahl, wenn es um Professionalität im Segel- und Motorbootbereich geht.

Die Generatoren sind klein, leicht, leise und äußerst effizient.

Das Aggregat befindet sich in einer Schalldämmkapsel, welche Geräusche und Vibrationen während des Betriebes minimiert. Darüber hinaus sind die Fischer Panda Generatoren so kompakt konstruiert, dass sie nur einen geringen Raumbedarf für ihre Installation an Bord benötigen.

Die Generatoren liefern Strom für elektrische Systeme an Bord, elektrische Antriebe und komplette mobile Energieversorgungssysteme sowie Tauchkompressoren und Klimaanlagen.

Die Produktpalette umfasst über 200 verschiedene Generatorvarianten und Leistungsklassen von 2,5 kW bis 200 kW.

Umweltschonend sind natürlich auch die Panda i-Generatoren mit Inverter-Technologie. Dank der bewährten Drehzahlregelung hat Fischer Panda mit seinen Aggregaten Platz- und Gewichtseinsparungen von bis zu 50 % verzeichnen können, was natürlich den häufig beengten Platzverhältnissen an Bord zugutekommt.

Mehr Weniger