Marina di Portisco SpA

Strada Panoramica Costa Smeralda, Km 0,100, 07026 Olbia (SS)
Italien

Telefon +39 0789 33520
Fax +39 0789 33560
info@marinadiportisco.it

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 13 / E41
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 13): Stand E41

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 13  Marinas/Wassersportanlagen
  • 13.01  Marinas/Liegeplätze
  • 13.01.01  Marinas/Yachthäfen

Marinas/Yachthäfen

  • 13  Marinas/Wassersportanlagen
  • 13.01  Marinas/Liegeplätze
  • 13.01.02  Liegeplatzvermittlungen

Liegeplatzvermittlungen

Über uns

Firmenporträt

Marina di Portisco ist ein moderner, reizvoller Yachthafen, der sich im Golf von Cugnana, dem Herzen der Costa Smeralda, in einem der schönsten Orte zwischen Porto Cervo und Porto Rotondo befindet. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete Marina wird von einem dreiarmigen Flutbrecher und einer weiteren, ellbogenförmigen Mole gut geschützt. Schon seit langem trägt es auf Grund seines klaren Meerwassers und des unverschmutzen Meeresbodens voller Stolz die “Blaue Flagge” Europas.
Durch seine geographische Lage ist es ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen zu und unter Wasser sowie and Land – von hier aus lassen sich die reizvollsten Orte der Insel bequem erreichen. Die Unterbringungsmöglichkeiten sind vielfätig und bieten den unterschiedlichsten Komfort, es bestehen also alle Voraussetzungen, hier einen vom Rhythmus des Meeres untermalten, ganz außergewöhnlichen und speziell auf die persönlichen Bedürfnisse ausgerichteten Urlaub zu verleben. Der vollständig aus sardischem Granit erbaute Yachtafen von Marina di Portisco mit 589 Plätzen bis zu 90 meter langen Bootsanlegestellen und einer Wassertiefe, die an der Mole bis zu 10 metern reicht, ist einer der wenigen italienischen Häfen, die in der Lage sind, auch Megayachten mit großen Tiefgang aufzunehmen.
Die leistungsfähige Organization des Hafens, das hohe Niveau der angebotenen Leistungen und des Service an Land, gepaart mit der Reinheit seines Wassers – hierdurch werden die wartungsbedingten Kielholungszeiten beträchtlich reduziert – machen aus Marina di Portisco einen der beliebtesten Yachthäfen des Mittelmeers. Durch die Nähe des Flughafens von Olbia und des privaten Hubschrauberlandeplatzes ist es zu jeder Zeit des Jahres bequem erreichbar.
Die Anzahl und Qualität der Leistungen sowie der touristischen Einrichtungen – alles im Einklang mit der Umwelt – werden weiter gesteigert und der Stil, mit dem die Marina ihre Position in der Welt des Yachting ständig festigt, wird weiter verfeinert. Darüber hinaus wurde ein neues Verkehrskontrollbüro und ein Hafendienstbüro geschaffen und eine neue Zugangsstraße zum Yachthafen ist geplant.Die durchwegs “gallurische” Architektur lädt Sie zu einem harmonischen Urlaub in Abgeschiedenheit und Relax ein , mit Sonnenterrassen mit Blick aufs Meer, ganz und gar im typischen Yachting-Stil.

Mehr Weniger