Weatherdock AG

Sigmundstr. 180, 90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon +49 911 376638-30
Fax +49 911 376638-40
info@weatherdock.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 11): Stand B48

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Michael Knipp

Leiter Marketing & PR

Telefon
+49 (0) 911 37663832

E-Mail
mknipp@weatherdock.de

Besuchen Sie uns!

Halle 11 / B48

27.01.2017

Thema

Download

14:00 - 16:00

Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs zu Gast bei Weatherdock

Das Team der Weatherdock AG mit Firmensitz im fränkischen Nürnberg freut sich ganz besonders, den bekannten Polarforscher, Buchautor  und Expeditionsleiter Arved Fuchs auf dem Messestand in Halle 11 B48 begrüßen zu können.

Neben ein paar Rückblenden in das aufregende Leben von Arved Fuchs und Ausblicken in die nächsten geplanten Aktionen wird auch erklärt, was Arved Fuchs mit der Firma Weatherdock und den Produkten aus Franken verbindet.

Besuchen Sie uns am Stand und nutzen Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen oder sich ein Autogramm von Arved Fuchs zu ergattern.
Sie sind herzlich willkommen.


Das Weatherdock Messe-Team

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation/Kommunikation/Instrumente/Elektronik
  • 03.02.06  Funkortung
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation/Kommunikation/Instrumente/Elektronik
  • 03.02.07  GPS

GPS

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation/Kommunikation/Instrumente/Elektronik
  • 03.02.16  Instrumente/Instrumentensysteme

Instrumente/Instrumentensysteme

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation/Kommunikation/Instrumente/Elektronik
  • 03.02.21  Sonstige Bordelektronik

Sonstige Bordelektronik

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation/Kommunikation/Instrumente/Elektronik
  • 03.02.22  Bordinstrumente

Bordinstrumente

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation/Kommunikation/Instrumente/Elektronik
  • 03.02.32  Navigationszubehör
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.01  Rettungswesten

Rettungswesten

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.08  elektronische Sicherheitsausrüstung/Gasdetektoren

elektronische Sicherheitsausrüstung/Gasdetektoren

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.09  Rettungsmittel/-geräte

Rettungsmittel/-geräte

  • 08  Tauchen
  • 08.01  Tauch-Ausrüstung
  • 08.01.06  Tauchsport-Zubehör

Tauchsport-Zubehör

  • 09  Surfen/Windsurfen/Kitesurfen/Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards/Zubehör
  • 09.01.08  Stand Up Paddling / Zubehör

Stand Up Paddling / Zubehör

Unsere Produkte

Produktkategorie: elektronische Sicherheitsausrüstung/Gasdetektoren, Navigationszubehör

A151 easyTRX2S-IS-IGPS-WiFi

Die Geräte der TRX2S Serie empfangen die von der Berufsschifffahrt (Class A) und der Sportbootschifffahrt (Class B) ausgesendeten AIS Signale und setzt diese in ein NMEA – Protokoll um. Diese Daten können von einem Kartenplotter oder einer Endgerätesoftware verarbeitet und angezeigt werden.
Gleichzeitig sendet der easyTRX2S die Daten Ihres Schiffes gemäß der Class B – Norm aus (Kurs über Grund, Geschwindigkeit über Grund, Schiffsname etc.). Somit ist gewährleistet, dass Sie von anderen Schiffen gesehen werden. Es findet also eine aktive Teilnahme am AIS statt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rettungswesten

Besto 150N Pleasure

Diese Rettungsweste ist aufgrund Ihrer Passform, des 3D- Kragens und der weichen Außenhaut sehr beliebt. Neben dem Auftriebsvolumen von 190 Newton ist der bereits in die Weste integirerte Seenotsender "easyRESCUE" das herausragende Merkmal.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchsport-Zubehör

A040-DP easyRESCUE-DIVEpro

WISSEN statt SUCHEN Notsender für Tauchgruppen mit 2-stufiger Kommunikation

closed user position report
AIS S.A.R.T. Alarm

Jeder Taucher hat sich sicherlich schon einmal gefragt, was passiert, wenn er von seinem „Buddy“ oder seiner Gruppe getrennt wird und er keine Orientierung mehr hat, wo sich das Tauchboot befindet. Der kleine portable Sender easyRESCUE-DIVEpro kann problemlos während des Tauchgangs in der Westentasche mitgeführt werden. Keine Panik, er ist bis mehr als 100 Meter wasserdicht! Das Gerät ist für die Anwendung auf Safari-Schiffen und Tauchbasen aus dem Notsender easyRESCUE-DIVE weiter entwickelt worden. Die Sender werden vor dem Tauchgang aktiviert und an alle Mitglieder der Tauchgruppe mit der entsprechenden Einweisung ausgegeben. Die Geräte senden nun einen sich regelmäßig wiederholenden Positionsreport aus, der vom Tauchboot empfangen werden kann. Somit sind alle Gruppenmitglieder an der Wasseroberfläche zu lokalisieren und das Tauchboot behält den Überblick. Taucht die Gruppe außerhalb der Sichtweite zum Tauchboot auf, so dann der Diving Guide seinen Sender aus der Tasche holen, die Antenne aufklappen und das Gerät mit gestrecktem Arm in die Höhe halten. Das Tauchboot erhält die aktuelle Position und kann die Stelle anfahren und die gesamte Gruppe an Bord nehmen.

Funktion

Sollte einmal der oben beschriebene Fall eintreten, so kann der Taucher nun seinen eigenen Sender nehmen, die Antenne aufklappen und das Gerät an der mitgeführten „Alarm-Boje“ befestigen oder selbst in die Höhe halten. Das Tauchboot empfängt den Positionsreport und kann entsprechend handeln. Liegt jedoch eine schwerwiegende Notsituation vor, so kann der Taucher am Gerät einen offiziellen „See-Notruf“ (Search and Rescue) auslösen. Dieses Notsignal wird vom Tauchboot, aber auch von fast allen anderen Schiffen in der Umgebung des Tauchers empfangen.

Im Hintergrund läuft folgendes Szenario ab:

Der easyRESCUE-DIVEpro bekommt mit seinem integrierten GPS Empfänger innerhalb von 35 Sekunden nach Aktivierung einen GPS-Fix, und sendet die Positionsdaten zusammen mit einem offiziellen Notrufsignal auf 2 weltweit standardisierten Funkfrequenzen aus. Neben der GPS Position, die jede Minute aktualisiert wird, werden auch Angaben wie „Kurs über Grund“ und „Geschwindigkeit über Grund“ sowie eine individuelle Geräte – ID mit gesendet. Empfangen werden diese Notrufsignale von jedem Schiff in der Umgebung, das mit einem AIS Empfänger ausgestattet ist. Die Sendereichweite kann je nach Höhe der Empfangsantenne bis zu 10 Seemeilen und mehr betragen. Seit dem Jahr 2007 ist jedes Berufsschiff mit mehr als 300 BRT und/oder 12 Personen Besatzung/Passagieren per Gesetz ausstattungspflichtig mit einem AIS System. Jedes Jahr steigt die Zahl der Sportboote, die sich ebenfalls AIS Empfängern zulegen, um die Fahrdaten und Positionen der Berufsschifffahrt einsehen zu können. All diese Schiffe erhalten das Notsignal des Tauchers auf ihrem elektronischen Kartensichtgerät, und können eine schnelle und effektive Hilfe einleiten.

Was ist notwendig, um den easyRESCUE-DIVEpro zu betreiben?

Der easyRESCUE-DIVEpro sofort einsatzbereit. Das Gerät benötigt keine zusätzliche Registrierung oder Anmeldung. Um den „einfachen“ Positionsreport an Bord des Tauchschiffes empfangen zu können, wird ein AIS Empfänger easyRX2S benötigt, der auf die spezielle Frequenz des easyRESCUE-DIVEpro eingestellt ist. Der Empfang des Notsignals ist mit jedem AIS Empfänger möglich. Die Frequenzen für den Positionsreport sind je Region unterschiedlich. Die Geräte können werksseitig für die jeweilige Region vorbereitet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Funkortung

Software ‚RACE-TRACK‘

Das Regatta – Tracking – System „easyPOSALERT“ basiert auf dem AIS System. Die Positionsreporte der teilnehmenden Regatta-Boote, wie auch der Wendemarkierungen, werden mittels eines UKW Funkprotokolls in Echtzeit an das Empfangsgerät an Land übertragen. Dort werden die Daten aufbereitet und dem Publikum optisch ansprechend per Monitor oder LED-Videowand präsentiert.
 
Um dies zu erreichen, ist eine AIS fähige Software eine elementare Grundvoraussetzung!
 
Die von uns entwickelte Software „RACE-TRACK“ stellt eine Komplettlösung dar, mit der man neben dem AIS Datenmanagement gleichzeitig das komplette Regatta-Handling vollziehen kann.
 
Die Teilnehmer des BMW Sailing Cup 2012 und 2013 denken gerne an die Erfahrungen zurück, die sie mit diesem System gemacht haben.

Mehr Information:
www.regatta-tracking.de

Mehr Weniger

Produktkategorie: Navigationszubehör, elektronische Sicherheitsausrüstung/Gasdetektoren, Rettungsmittel/-geräte

AIS MOB

Funktionalität
Wer nicht gesehen wird, kann nicht gerettet werden!

Der easyONE ist ein für die Seenotrettung konzipierter AIS Notfallsender.Mit seiner schlanken Form, der geringen Baugröße und dem minimalen Gewicht von 120 Gramm eignet sich der easyONE perfekt für die Verwendung in einer automatischen Rettungsweste. nach der automatischen Auslösung des Notsenders durch Wasserkontakt wird eine AIS Sicherheitsmeldung ausgesendet, die von allen AIS Systemen (Class A & Class B) empfangen werden kann. Die Notsender sind mit einem integrierten, exakten und schnellen GPS der neusten Generation ausgestattet. Die “Live” Position der in Seenot befindlichen Person wird über das AIS am PC oder an einem Plotter sichtbar. Somit lässt sich durch jedes Schiff in der Umgebung (Sportboote, Berufsschifffahrt, Behördenfahrzeuge, SAR, etc.), welches AIS an Bord hat, eine sofortige Rettungsaktion einleiten. Dies erhöht Ihre Überlebenschancen enorm und kann den Unterschied ausmachen, ein Leben auf See zu retten.

Der baugleiche AIS MOB easyONE-M unterscheidet sich lediglich in der Auslösung im Notfall. Hier gibt es nur eine rein manuelle Auslösung der AIS Sicherheitsmeldung. Der easyONE-M ist für all die FUN-Wassersportarten entwickelt worden, bei denen man schon mal nass werden kann, ohne das ein Notfall vorliegt. Wenn jedoch der Extremfall eintritt, dann ist das Gerät sofort einsetzbar.


Merkmale
volle AIS MOB Seenotmeldung (972…)
jeder AIS Empfänger in Reichweite ist über Position, Kurs und Geschwindigkeit des Verunglückten informiert
automatische Aktivierung bei vollem Wasserkontakt
mehr als 1 Watt ausgestrahlte Sendeleistung
mehr als 36 Stunden Batterie-Lebensdauer nach Aktivierung
Starkes LED Blinklicht für bessere Sichtbarkeit
handliche Baugröße
100% schwimmfähig
keine Registrierung oder Anmeldung notwendig
kein Funkzeugnis notwendig
Gerät kann mit jeder automatischen Rettungsweste genutzt werden

Zertifizierungen
Der easyONE verfügt über eine Zertifizierung gemäß

CE 0700!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Funkortung, Rettungsmittel/-geräte

easyRESCUE-PRO - AIS & DSC

Der Rettungssender easyRESCUE-PRO von Weatherdock vereint AIS und DSC Alarmierungsfunktionalität in einem Gerät.

Im Falle einer "Mann über Bord" Situation aktiviert sich das Gerät automatisch und startet mit der Aussendung des Notsignals.
Dies erfolgt per DSC Sprechfunk über Kanal 70 an DSC Funkgeräte.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Firma Weatherdock AG ist führender Hersteller von elektronischen Produkten, Empfangsgeräten und Sicherheitslösungen der Schifffahrt. Die Weatherdock AG hat ihren Firmensitz in Nürnberg und ist „der“ Hersteller von elektronischen Sicherheits- und Navigationsgeräten. Diese finden überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt Anwendung. Das Unternehmen wurde 2003 von den drei Vorständen als Aktiengesellschaft in privatem Besitz gegründet. Die Entwicklung sämtlicher Produkte findet in Nürnberg statt, die Fertigung erfolgt an anderen Standorten, aber ausschließlich in Deutschland. Die Firma Weatherdock wird durch die drei Vorstände Alfred Kotouczek-Zeise, Jürgen Zimmermann und Wolfgang Werner geführt.

Trotz der vergleichsweise kleinen Größe des Unternehmens ist der organisatorische Ansatz der, das Unternehmen professionell und industriell zu führen. Die Umsetzung erfolgt durch moderne Managementverfahren, welche die Gründer und Vorstände in den vergangenen 15 Jahren selbst in einem großen internationalen Konzern angewendet haben.

Mehr Weniger