BS Kinetics GmbH

Großweierer Str. 70, 77855 Achern
Deutschland

Telefon +49 7841 668437
Fax +49 7841 668438
info@bskinetics.com

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 4): Stand A11-2

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 4

Ansprechpartner

Bodo Sutterer

Telefon
0049 (0)7841 – 66 84 37

E-Mail
info@bskinetics.com

Helmut Goerlitz

Telefon
0049 (0)7841 – 66 84 37

E-Mail
info@bskinetics.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.01  Tauch-Ausrüstung
  • 08.01.03  Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

UW-Monitor VS-3

Der UW-Monitor VS -3 ist für Kameras und Videokameras bestens geeignet. Der VS- 3 ist ein professioneller HDMI Kamera -Monitor mit einem 7 Zoll IPS Panel (Blickwinkel 170°) und einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Unterstützt werden dabei Auflösungen bis 1080p. Viele professionelle Zusatzfunktionen wie z. B. Peak Fokus Assistent, Zebra, Histogramm, helfen Ihnen dabei die richtigen Einstellungen an der Kamera/Videokamera vorzunehmen und somit eine perfekte Aufnahme zu erzielen. Die 4 Cursor Tasten (Up, Down, Left, Right) können programmiert werden um somit einen schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen zur Bildkontrolle zu erhalten. Ein zusätzlicher Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von ca. 4 Std. Der Monitor kann auch durch einfaches heraus nehmen aus dem UW-Gehäuse als Feldmonitor benutz werden. Adapter für Sony NP-F, NP-FM/QM Akkus und HDMI Kabel gehören zum Lieferumfang.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Negev für JCV GY-HM170/200

Trotz der kompakten Bauweise, bietet der kostengünstige Handheld-Camcorder GYHM170E
mit seinem 1/2,3-Zoll-CMOS-Bildsensor mit 12,4 Mio. Pixel (9,03 eff.)ein robustes
Gehäuse mit professionellem Bedienelemente-Layout sowie umfassende Videoprofil-
Einstellungen. Er präsentiert sich als voll ausgestatteter Hochleistungscamcorder, der
sowohl 4K Ultra HD (max.30/25 fps)- als auch 4:2:2 Full HD-Aufnahmen mit 50 Mbps erlaubt.
Sein integriertes 12-fach-Zoom-Objektiv und der 4K CMOS-Sensor liefern superscharfe 4K
Ultra HD-Bilder. Diese werden direkt auf SDHC/SDXC-Speicherkarten aufgezeichnet.
Das Gehäuse ist, wie alle BS Kinetics Gehäuse, aus hochfestem Carbonmaterial gefertigt
und besitzt ein einzigartiges Hologramm Design. Das Gehäuse wird elektronisch über den
2,5 mm LANC/Remote-Anschluss gesteuert. Die 12 großen, griffigen Drucktasten
ermöglichen Ihnen eine Vielfalt an Funktionen zu bedienen.
Die Drucktasten lassen sich mit den Daumen gut erreichen, so dass man dafür die Handgriffe
nicht loslassen muss. Da die Drucktasten als Magnetschalter arbeiten und es dadurch keine
mechanischen Durchführungen zum Innenraum des Gehäuses gibt, ist ein Wassereinbruch
durch die Drucktasten nicht möglich.
Der Einblick auf die Aufnahme erfolgt über einen 4.3" HDMI Monitor. Dieser wird durch einen
intern eingebauten Akku mit Spannung versorgt und hat eine Laufzeit von ca. 4 Stunden. Der
Akkuladezustand wird dabei durch LEDs angezeigt, welche den Benutzer an das
rechtzeitige Nachladen erinnern.
Die Montage des Camcorders im Unterwassergehäuse ist sehr einfach. Er wird auf einem
Tisch mit einer Stativschraube befestigt und in der Mitte der Portscheibe platziert. Weitwinkel
oder Makro Vorsätze können auf das Camcorder Objektiv im Gehäuse aufgeschraubt
werden.
Das Unterwassergehäuse besitzt zwei gesicherte Schnellspanner zum schnellen Öffnen und
Schließen des Gehäuses. Ein O-Ring dichtet die beiden Gehäusehälften ab. Durch die
innovative Dichtgeometrie muss dieser O-Ring nicht gefettet werden.
Durch einfaches Spülen mit Wasser besteht so ein geringer Pflegeaufwand.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Lut für Leica SL

Das Augenmerk bei der Entwicklung der Leica SL mit 24 Megapixel lag nicht auf einer hohen
Auflösung des Sensors sondern darauf die Bildqualität bei hoher Lichtempfindlichkeit zu
erhöhen. Und in der Tat können sich die Ergebnisse sehen lassen. Von ISO 50 bis
einschließlich 50.000 überzeugen Aufnahmen mit hoher Schärfe und vielen Details. Ein
Highlight ist der sehr flüssig darstellende elektronische Sucher. Mit über vier Millionen
Subpixel und einer 0,8-fachen Vergrößerung ist er der mit Abstand schärfste und größte
Motivfinder an einer DSLM. Alternativ kann das Motiv auf dem ebenfalls hochauflösenden
2.95 Zoll großen Bildschirm auf der Rückseite betrachtet werden.
Wie alle Gehäuse von BS Kinetics besteht das Unterwassergehäuse Lut aus Kohlefaser und
Epoxidharz sowie Edelstahl, POM und seewasserbeständigem Aluminium. Durch diese
Komponenten können sehr leichte Unterwassergehäuse gebaut werden, die auch bis zu
160m Tauchtiefe geliefert werden können.
Das Gehäuse besitzt einen LiveView-Sucher. Er ermöglicht den freien Einblick auf den
Bildschirm der Kamera. Der Sucher ist auf der Rückseite des Unterwassergehäuses
eingeschraubt.
Durch einen erhöhten Steg auf dem Frontteil des Unterwassergehäuses werden die beiden
Gehäusehälften sicher positioniert und beim Öffnen des Gehäuses wird verhindert, dass
Wasser nach innen in das Gehäuse tropft. Der Verschluss erfolgt über gesicherte
Schnellspanner.
Als Objektiv kommt das 24-90 mm Objektiv zu Einsatz. Der passende Port 165 ist im
Lieferumfang enthalten und kann gegen weitere Ports getauscht werden. Die Ports werden
über ein Bajonett befestigt und sind in verschiedenen Standardgrößen lieferbar: Der
Standardport, der Makroport, der Domport, der Fisheyeport und der Superfisheyeport.
Die Kamera wird auf einen Tisch aufgeschraubt und ins Unterwassergehäuse geschoben.
Die Blitzübertragung erfolgt elektrisch auf eine Nikonos 5 Buchse. Dabei beugt die schwarze
Beflockung der Innenwände vagabundierendem Streulicht vor. Kondenswasser oder kleine
Leckagen durch Unachtsamkeit auf dem O-Ring werden ebenfalls durch diese Fasern im
Unterwassergehäuse absorbiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Gibson für Sony A7R II

Der neue 42,4-Megapixel-Bildsensor der Sony a7R II ermöglicht noch detailreichere
Aufnahmen, und die Kamera arbeitet ohne optischen Tiefpassfilter, der die hohe Auflösung
beeinträchtigen könnte. Um die Vorteile des hochauflösenden Sensors der α7R II optimal zu
nutzen, sollten die Aufnahmen so stabil wie möglich sein. Das 5-Achsen-
Bildstabilisierungssystem ist genau auf die 42,4 Megapixel Auflösung der α7R II abgestimmt
und ermöglicht Zoom-, Nah- und Nachtaufnahmen für atemberaubend klare Bilder.
Wie alle Gehäuse von BS Kinetics besteht das Unterwassergehäuse Gibson aus Kohlefaser
und Epoxidharz sowie Edelstahl, POM und seewasserbeständigem Aluminium. Durch diese
Komponenten können sehr leichte Unterwassergehäuse gebaut werden, die auch bis zu
160m Tauchtiefe geliefert werden können.
Das Gehäuse besitzt einen LiveView-Sucher. Er ermöglicht den freien Einblick auf den
Bildschirm der Kamera. Der Sucher ist auf der Rückseite des Unterwassergehäuses
eingeschraubt.
Durch einen erhöhten Steg auf dem Frontteil des Unterwassergehäuses werden die beiden
Gehäusehälften sicher positioniert und beim Öffnen des Gehäuses wird verhindert, dass
Wasser nach innen in das Gehäuse tropft. Der Verschluss erfolgt über gesicherte
Schnellspanner.
Für alle Arten von Objektiven liefert BSKinetics die passenden Ports zu seinen Gehäusen.
Die Ports werden über ein Bajonett befestigt und sind in verschiedenen Standardgrößen
lieferbar: Der Standardport, der Makroport, der Domport, der Fisheyeport und der
Superfisheyeport. Durch entsprechende Distanzringe sind die Ports für unterschiedliche
Objektive adaptierbar. Mit dem A-Mount-Objektivadapter (LA-EA3 35mm) können zusätzlich
noch andere Sony AL Objektive mit manuellem Fokus genutzt werden. Mit einem Metabones
Adapter können auch Canon und Nikon Objektive genutzt werden.
Die Kamera wird auf einen Tisch aufgeschraubt und ins Unterwassergehäuse geschoben.
Die Blitzübertragung erfolgt elektrisch auf eine Nikonos 5 Buchse. Dabei beugt die schwarze
Beflockung der Innenwände vagabundierendem Streulicht vor. Kondenswasser oder kleine
Leckagen durch Unachtsamkeit auf dem O-Ring werden ebenfalls durch diese Fasern im
Unterwassergehäuse absorbiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Gibson

Das Unterwassergehäuse Gibson wurde für Spiegelreflexeinsteigerkameras wie die Canon EOS 650D  oder die Panasonic GH3 entwickelt. Seit 2010 gibt es das Gehäuse in einer kleineren Variante für die Panasonic GH2 oder die Olympus OM-D. Wie alle Gehäuse von BS Kinetics besteht es aus Kohlefaser und Epoxidharz sowie Edelstahl, POM und seewasserbeständigem Aluminium. Durch diese Komponenten können sehr leichte Unterwassergehäuse gebaut werden, die auch bis zu 160m Tauchtiefe geliefert werden können. Somit können auch Unterwassergehäuse für Tec Taucher geliefert werden. 

Sehr großen Wert legt BS Kinetics auf die Ergonomie der Unterwassergehäuse. So kann mit der rechten Hand der Auslöser, das vordere Einstellrad sowie die AV Taste bedient werden ohne den Gehäusegriff loszulassen. Dazu bietet BSKinetics an seinen Foto- Unterwassergehäusen die Möglichkeit, den Auslösehebel durch Ziehen und Drehen auf die persönlichen Bedürfnisse einzustellen. Er kann somit als Daumenauslöser oder Pistolenauslöser benutzt werden. Zum Transport kann er in eine Stellung gebracht werden, in der er nicht absteht und beschädigt wird.

Mit der linken Hand wird durch Zoomen der entsprechende Bildausschnitt gewählt. Damit sind die wichtigen Funktionen : Zeit, Blende, Auslöser und Zoom einfach und schnell zu bedienen. Alle weiteren Funktionen sind durch Knöpfe oder Hebel auf der Ober- und Rückseite zu bedienen.

Das Unterwassergehäuse besitzt einen Standardsucher, der das Sucherbild etwas verkleinert und ca. 90% des Bildes wiedergibt. Der Sucher ist auf der Rückseite des Unterwassergehäuses eingeschraubt und kann schnell durch einen 45° Sucher von Inon oder 180° Sucher von Nauticam oder Inon ersetzt werden.

Der Sucher ist in eine Plexiglasscheibe eingelassen , durch die der Fotograf den Monitor gut einsehen kann. Als Hauptdichtung kommt ein weicher O –Ring aus Silikon mit vorteilhaft großem Querschnitt zum Einsatz.

Durch einen erhöhten Steg auf dem Frontteil des Unterwassergehäuse werden die beiden Gehäusehälften sicher positioniert und beim Öffnen des Gehäuses wird verhindert, dass Wasser nach innen in das Gehäuse laufen kann. Der Verschluß erfolgt über gesicherte Schnellspanner.

Für alle Arten von Linsen und Objektiven liefert BSKinetics die passenden Ports zu seinen Unterwassergehäusen. Die Ports werden über ein Bajonett befestigt und sind in 5 Standardgrößen lieferbar: Der Standardport, der Macroport, der Domport, der Fisheyeport und der Superfisheyeport. Durch entsprechende Distanzringe sind die Ports für unterschiedliche Objektive adaptierbar. Die Portscheiben sind aus Mineralglas (Flachports) oder Plexiglas (Domports). Bestimmte Fisheyeports sind auch aus beschichtetem Glas lieferbar.

Die Kamera wird ins Unterwassergehäuse gesetzt und auf einen Tisch aufgeschraubt . Über einen Blitzschuh wird das Blitzsignal an eine Blitzbuchse übertragen. Als Standard verwendet BSKinetics Nikonos V Blitzbuchsen mit gefederten Kontakten bzw. S6 Blitzbuchsen für Canon. Eine weitere Blitzbuchse kann auf Wunsch in das Gehäuse eingebaut werden, ebenso ist der Einbau eines sogenannten Heinrichskonverters möglich.

Als neue Möglichkeit der Blitzübertragung stehen faseroptische Kabel zur Verfügung , die in der Serie „Optic Flash“ ebenfalls an das Unterwassergehäuse angeschlossen werden können. Dabei beugt die schwarze Beflockung der Innenwände vagabundierendem Streulicht vor. Vorhandenes Kondenswasser oder kleine Leckagen durch Sand auf dem O-Ring werden ebenfalls durch diese Fasern im Unterwassergehäuse absorbiert.

Der Vertrieb des Unterwassergehäuses erfolgt über die entsprechenden Handelspartner. Leihgehäuse stehen zur Verfügung und können bei BS Kinetics angefragt werden. Zubehör wie Licht, Lichtarme, Koffer und vieles mehr ist natürlich auch erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Dahna

Das Unterwassergehäuse Dahna wurde für Spiegelreflexkameras wie die Canon EOS70D, Sony A99 oder die Nikon D800 entwickelt. Wie alle Gehäuse von BS Kinetics besteht es aus Kohlefaser und Epoxidharz sowie Edelstahl, POM und seewasserbeständigem Aluminium. Durch diese Komponenten können sehr leichte Unterwassergehäuse gebaut werden, die auch bis zu 160m Tauchtiefe geliefert werden können. Somit können auch Unterwassergehäuse für Tec Taucher geliefert werden. 

Sehr großen Wert legt BS Kinetics auf die Ergonomie der Unterwassergehäuse. So kann mit der rechten Hand der Auslöser, das vordere Einstellrad sowie die AV Taste bedient werden ohne den Gehäusegriff loszulassen. Dazu bietet BSKinetics an seinen Foto- Unterwassergehäusen die Möglichkeit, den Auslösehebel durch Ziehen und Drehen auf die persönlichen Bedürfnisse einzustellen. Er kann somit als Daumenauslöser oder Pistolenauslöser benutzt werden. Zum Transport kann er in eine Stellung gebracht werden, in der er nicht absteht und beschädigt wird.

Mit der linken Hand wird durch Zoomen der entsprechende Bildausschnitt gewählt. Damit sind die wichtigen Funktionen : Zeit, Blende, Auslöser und Zoom einfach und schnell zu bedienen. Alle weiteren Funktionen sind durch Knöpfe oder Hebel auf der Ober- und Rückseite zu bedienen.

Das Unterwassergehäuse besitzt einen Standardsucher, der das Sucherbild etwas verkleinert und ca. 90% des Bildes wiedergibt. Der Sucher ist auf der Rückseite des Unterwassergehäuses eingeschraubt und kann schnell durch einen 45° Sucher von Inon oder 180° Sucher von Nauticam oder Inon ersetzt werden.

Der Sucher ist in eine Plexiglasscheibe eingelassen , durch die der Fotograf den Monitor gut einsehen kann. Als Hauptdichtung kommt ein weicher O –Ring aus Silikon mit vorteilhaft großem Querschnitt zum Einsatz.

Durch einen erhöhten Steg auf dem Frontteil des Unterwassergehäuse werden die beiden Gehäusehälften sicher positioniert und beim Öffnen des Gehäuses wird verhindert, dass Wasser nach innen in das Gehäuse laufen kann. Der Verschluß erfolgt über gesicherte Schnellspanner.

Für alle Arten von Linsen und Objektiven liefert BSKinetics die passenden Ports zu seinen Unterwassergehäusen. Die Ports werden über ein Bajonett befestigt und sind in 5 Standardgrößen lieferbar: Der Standardport, der Macroport, der Domport, der Fisheyeport und der Superfisheyeport. Durch entsprechende Distanzringe sind die Ports für unterschiedliche Objektive adaptierbar. Die Portscheiben sind aus Mineralglas (Flachports) oder Plexiglas (Domports). Bestimmte Fisheyeports sind auch aus beschichtetem Glas lieferbar.

Die Kamera wird ins Unterwassergehäuse gesetzt und auf einen Tisch aufgeschraubt . Über einen Blitzschuh wird das Blitzsignal an eine Blitzbuchse übertragen. Als Standard verwendet BSKinetics Nikonos V Blitzbuchsen mit gefederten Kontakten bzw. S6 Blitzbuchsen für Canon. Eine weitere Blitzbuchse kann auf Wunsch in das Gehäuse eingebaut werden, ebenso ist der Einbau eines sogenannten Heinrichskonverters möglich.

Als neue Möglichkeit der Blitzübertragung stehen faseroptische Kabel zur Verfügung. Dabei beugt die schwarze Beflockung der Innenwände vagabundierendem Streulicht vor. Vorhandenes Kondenswasser oder kleine Leckagen durch Sand auf dem O-Ring werden ebenfalls durch diese Fasern im Unterwassergehäuse absorbiert.

Der Vertrieb des Unterwassergehäuses erfolgt über die entsprechenden Handelspartner. Leihgehäuse stehen zur Verfügung und können bei BS Kinetics angefragt werden. Zubehör wie Licht, Lichtarme, Koffer und vieles mehr ist natürlich auch erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Leica

Speziell für die Leica S – Serie wurde dieses neue Gehäuse von BS Kinetics entwickelt. Das Gehäuse besteht aus Kohlefaser und Epoxidharz sowie Edelstahl, POM und Aluminium. Durch diese Verbundtechnologie können leichte und stabile Unterwassergehäuse bis 160m gebaut werden. Die  eigens für BS Kinetics gefertigte Hologramm Kohlefaser gibt dem Gehäuse einen einzigartiges Design. 

Das Gehäuse besitzt einen LiveView-Sucher. Er ermöglicht den freien Einblick auf den Bildschirm der Kamera. Der Sucher ist auf der Rückseite des Unterwassergehäuses eingeschraubt. Als Hauptdichtung kommt ein weicher O-Ring aus Silikon mit vorteilhaft großem Querschnitt zum Einsatz. Durch einen erhöhten Steg auf dem Frontteil des Unterwassergehäuses werden die beiden Gehäusehälften sicher positioniert und beim Öffnen des Gehäuses wird verhindert, dass Wasser nach innen in das Gehäuse tropft. Der Verschluss erfolgt über gesicherte Schnellspanner.

Die Bedienmöglichkeiten an der Kamera sind überschaubar. Alles konzentriert ich auf das wesentliche und unnötige Funktionen gibt es nicht.
Neben dem Auslöser werden mit der rechten Hand das Modus bzw. Zeitrad bedient. Die Blende auf der Rückseite des Gehäuses wird durch ein Drehrad ebenfalls mit der rechten Hand gesteuert.

Mit den vier Funktionstasten können sämtliche weitere Funktionen eingestellt werden. Dabei erfolgt die Bestätigung mit der Joysticktaste, die rechts seitlich leicht erreichbar ist. Die Auswahl erfolgt über das hintere Drehrad. Beide Funktionen sind mit der rechten Hand erreichbar ohne den Handgriff los zu lassen. Sie ermöglichen so ein schnelles einstellen der Kamera.

Die Blitzauslösung erfolgt über eine Nikonos V Blitzbuchse manuell.

Für alle Arten von Objektiven liefert BSKinetics die passenden Ports zu seinen Gehäusen. Durch entsprechende Distanzringe sind die Ports für unterschiedliche Objektive adaptierbar.

Durch einfaches Abspülen mit Wasser besteht ein geringer Pflegeaufwand.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

BS Kinetics© – Qualität aus Leidenschaft
 
Seit dem Jahr 1998 hat sich die BS Kinetics© GmbH aus dem badischen Achern auf die Konstruktion und Herstellung von modernen Unterwassergehäusen aller Art für Foto-, Videokameras sowie für spezielle Sonderbauten für den gesamten Bereich des Tauchsports aus hochwertigen Carbonfasern und Kunststoffen spezialisiert. 

Der gesamte Entwicklungs- und Fertigungsprozess, von der Konstruktion bis hin zur Serienreife, der Unterwassergehäuse – “MADE IN GERMANY”- findet dabei genauso im eigenen Hause in Achern statt, wie die Qualitätsprüfung und der individuelle Druck- und Bruchtest vor Auslieferung der Foto- und Videogehäuse an den Kunden.

Alle Unterwassergehäuse der Firma BS Kinetics© tragen auf Grund dieser hohen Qualitätsstandards Namen von bekannten Wüstengebieten und spiegeln damit das höchste Bestreben wieder, jedem Nutzer und Endkunden einen trockenen und sicheren Platz für seine Video- und Fotokamera zur Verfügung zu stellen.

Mehr Weniger