Scuba Native Tauchreisen Ruprich & Roschig Tauchreisen GbR

Auguststr. 10, 95028 Hof
Deutschland

Telefon +49 9281 8601862
Fax +49 9281 5401350
info@scuba-native.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 3): Stand E71

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Tom Ruprich

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tauchreise

Tauchsafaris Halmahera | Molukken

Die Nord Molukken - eine noch wenige bekanntes und kaum betauchtes Gebiet - besser bekannt auch als Halmahera. Es gibt nur wenige Safariboote, die Tauchsafaris nach Halmahera anbieten. Entsprechend spektakulär sind die Tauchgänge an den einsamen Inseln und Archipelen der Nord Molukken. Die Tauchsafaris führen in eins der entlegensten Tauchgebiet von Indonesien mit intakten Hart- und Weichkorallenriffen, beeindruckenden Steilwänden, einer tollen Unterwasserlandschaft und abwechslungsreichen Tauchplätzen. Sowohl Großfischbegegnungen als auch tolle Makro- und Crittertauchgänge erwarten Sie auf diesem Tauchsafari Trip. Die Tauchsafaris sind für fortgeschrittene und erfahrene Taucher geeignet. Landgänge zu kleinen Dörfern und einsamen Strände werden während der Tour angeboten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise

Tauchsafaris Nord Sulawesi | Sangihe, Bunaken

Die Region um Nord Sulawesi kann mit einer Reihe interessanter Tauchgebiete aufwarten. Tauchsafaris bieten sich hier vorallem in Kombination mit einem Resortaufenthalt in Lembeh, Bangka oder Bunaken an. Man kann aber auch Kurztrips nach Lembeh, Bunaken und Buyat gut miteinander kombinieren. Ein Highlight sind die Tauchsafaris in die Gewässer des Sangihe Archipels - ein noch wenig betauchtes Gebiet nördlich von Sulawesi. Aufgrund der Vielfalt ist die Region um Nord Sulawesi sowohl für weniger erfahrene Taucher als auch für fortgeschrittene und abenteuerlustige Tauchsafari Fans zu empfehlen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise

Tauchsafaris Raja Ampat & W. Papua

Raja Ampat ist eines der Top Tauchgebiete und vor allem eine der abwechslungsreichesten Regionen für Tauchsafaris in Indonesien. Sowohl intakte Korallenriffe als auch Großfischtauchplätze werden auf den Tauchsafari Touren angefahren. Aufgrund der größe des Gebiets empfiehlt es sich Tauchsfaris von mindestens 11, besser 13 Nächten, zu fahren bzw. Tauchsafaris mit einem Resortaufenthalt in einem der abgelegenen Atolle des nördlichen Raja Ampat oder um Misool zu kombinieren. In West Papua lohnen Tauchsafaris in die Cenderwasih Bay oder in die Triton Bay. Das Tauchen mit den Walhaien der Cenderwasih Bay ist ein Highlight für jeden Taucher - egal wie erfahren und vielgereist. Für eine Tauchsafari um Raja Ampat sollte man bereits einige taucherische Erfahrung mitbringen und einigermaßen "seefest" sein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise

Tauchsafaris Süd Sulawesi | Selayar

Süd Sulawesi bringen nur wenige Taucher in Zusammenhang mit einer Tauchsafari. Zu Unrecht - bieten doch die Tauchplätze um Bira und entlang der Ostküste von Selayar einige hervoragende Spots sowohl für Großfisch als auch für Makro- und Korallentauchgänge. Tauchsafaris sind die beste Möglichkeit die weitläufige Unterwasserwelt um Selayar und Bira zu erkunden. Neben dem Tauchen ist diese Region auch landschaftlich sehr reizvoll. So werden während der Tauchsafaris Höhlen , Wasserfälle und einsame Sandstrände besucht. Wer etwas mehr Zeit mitbringt erweitert den Tauchsafari Trip mit einem Abstecher nach Taka Bonerate oder kombiniert mit einer Tauchsafari um Komodo. Ein Anschlussaufenthalt im Selayar Dive Resort vor oder nach einer Süd Sulawesi Tauchsafari bietet sich ebenfalls an.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise

Tauchsafaris um Komodo

Eine Komodo Tauchsafari ist der beste und einfachste Weg abgelegene Tauchplätze zu erreichen und die Schönheit des Komodo Nationalparks zu entdecken. Die Region Komodo zählt zu den besten Tauchgebieten in Indonesien und bietet erfahrenen Tauchern abwechslungsreiches Tauchen und eine große Artenvielfalt. Die meisten Taucher kommen wegen des Großfischs nach Komodo - vor allem im Norden der Insel gibt es einige hervorragende Spots. Der südliche Teil des Komodo Nationalparks kann mit weltklasse Makrotauchplätzen aufwarten. Aufgrund der trickreichen Strömung im Westen der Insel sind diese Tauchspots nur wenig betaucht und ausschließlich erfahrenen Tauchern vorbehalten. Landtouren zu den Komodo Waranen werden bei fast allen Touren mit angeboten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Tauchreisen nach Indonesien, Philippinen, Mosambik, Palau und "Meer"

Sie interessieren sich für individuelle Tauchreisen, abwechslungseiche Tauchurlaube für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis oder wünschen sich einfach nur einen entspannten Tauchurlaub, der exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und keine Wünsche offen lässt?

Dann sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner: Als kompetenter und zuverlässiger Tauchreiseveranstalter plant, organisiert und gestaltet Scuba Native Tauchreisen mit Ihnen gemeinsam Ihr persönliches Tauchabenteuer. Ob Sie nach Indonesien, Philippinen, Mosambik, Französisch Polynesien, Palau, Yap oder Papua Neuguinea reisen möchten – bei uns finden Sie vielfältige Angebote für traumhafte Tauchreisen, Tauchsafaris und Tauchexkursionen in die weltweit schönsten und exotischsten Tauchregionen, zu denen wir Ihnen dank unserer Ortskenntnisse tolle Reisetipps vermitteln können, sodass Sie Vorort bestens beraten sind. Und nicht nur das: Wir ermöglichen Ihnen auch individuelle Gruppen-Tauchreisen und traumhafte Tauchkreuzfahrten – entdecken Sie gemeinsam die facettenreiche Unterwasserwelt und lassen Sie Ihren Tauchurlaub mit Scuba Native Tauchreisen zu einem unvergesslichem Erlebnis werden!

Mehr Weniger