Shark24 Deutsche Klassenvereinigung e.V.

Kirschenbergstr. 15, 65207 Wiesbaden
Deutschland

Telefon +49 6122 586717
Fax +49 611 261680
vorstand@shark24.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 15): Stand G21

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten/Segelkajütboote
  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.07  Regatta-Yachten/One Design

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote, Regatta-Yachten/One Design

Shark24

Die Shark24 ist ein Kielboot mit Genua, Großsegel und Spinnaker (Gesamtsegelfläche ca. 48m²) und aufgrund

• der bekannt guten Segeleigenschaften auch bei schwierigen Verhältnissen
• der Robustheit der Konstruktion auch bei starker Belastung
• der Chancengleichheit selbst älterer Schiffe u.a. durch restriktive Bau-, Ausrüstungs- und Klassenvorschriften
• der aktiven Klassenvereinigungen
• der verhältnismäßig großen Teilnehmerfelder
• eines großen Angebots an Shark-Ranglistenregatten
• des freundschaftlichen Verhältnisses der Regattateilnehmer bestens als Regattaschiff geeignet und in Kanada, Deutschland, Österreich und der Schweiz stark verbreitet.

Die Regatten sind bei allem sportlichen Ehrgeiz immer sehr gesellig und von Freundschaft und Kameradschaft geprägt. Es ergibt sich die Gelegenheit, vom zum Teil reichen Erfahrungsschatz der Anderen zu profitieren und man lernt, sein
Boot besser zu beherrschen. Jährliche größere Events wie Nationale-, Europa- und Weltmeisterschaften bilden
stets sportliche und gesellschaftliche Höhepunkte.

Dass die Shark24 darüber hinaus auch als Fahrtenschiff bestens geeignet ist, wurde durch einen Transatlantiktörn einer 2-Mann-Crew im Jahr 2003/4 nochmals bestechend unter Beweis gestellt.

Vorteile als Fahrtenyacht:
• Gute Trailerbarkeit (Gesamtgewicht ca. 1500 kg)
• Geringer Tiefgang (0,96m bzw. 0,55m)
• Geringe Breite (2,10 m)
• von 2 Personen, notfalls einer, einfach aufzuriggen
• Gute Manövriereigenschaften auch unter Motor (Außenborder)
• Lange, bequeme Kojen (bis 4 Personen)
• Hochwertige, langlebige Bauausführung. So gut wie keine Fälle von Osmose bekannt
• Eignung bestätigt bei diversen Langstreckentörns, z.B.: Transpazifik, Transatlantik (siehe auch Bericht Zeitschrift „Segeln 1/2005“

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote, Regatta-Yachten/One Design

Mitgliedschaft in der Deutschen Shark24 Klassenvereinigung e.V.

Wer eine Shark24 erworben hat, dem kann man nur gratulieren, denn er hat eine
Traileryacht mit guten Allroundeigenschaften (Fahrten- und Regattayacht) erworben,
die sich durch bekannt gute Segeleigenschaften auch bei schwierigen
Windverhältnissen auszeichnet.

Sicher werden Sie sich fragen, warum soll ich Mitglied in einer Vereinigung werden,
wenn ich nur segeln will. Diese Frage ist berechtigt und wurde schon mehrfach
gestellt.

Durch zahlreiche Aktivitäten der Deutschen Shark 24 – Klassenvereinigung e.V. wird
der Bekanntheitsgrad unserer Yacht weiter gesteigert. Dazu zählen:
• Messeauftritte z.B. „boot“ in Düsseldorf, von denen auch Nichtmitglieder profitieren,
deren teils sehr umfangreiche Fragen bei der Gelegenheit qualifiziert beantwortet werden
• Förderung herausragender Vorhaben wie Atlantiküberquerungen
• Intensive Pressearbeit insbesondere in Kooperation mit der „Yacht“ und „Seglerzeitung“
• Schnuppersegeln mit Besichtigung einer Regatta- oder Fahrtenyacht
• Betreiben der Homepage (www.shark24.de) inclusive zahlreicher Auskünfte
• Jährliche Schulungs- und Informationsveranstaltungen wie Regattatraining,Fahrtenseglertreffen oder
Trimmveranstaltungen. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos
• Förderung des Fahrtensegelns durch Vergabe des mit einem 150€ - Einkaufsgutschein dotierten
Fahrtenseglerwanderpreises (2. Platz = 100€, 3. Platz = 50€) und Prämierung der Besten beim
Fotowettbewerb (1. Platz = 100€, 2. Platz = 75€, 3. Platz = 50€, auch jeweils Einkaufsgutscheine)
• Der jährlich erscheinende, professionell gestaltete Sharkreport (ca. 140 Seiten) informiert über die
zahlreichen Aktivitäten unserer Fahrtensegler, enthält Berichte von Regatten innerhalb unserer
Gemeinschaft und bietet viele praktische Hinweise
• Die Einstufung der Shark24 als Internationale Klasse der ISAF World Sailing ermöglicht die Durchführung offizieller
Europa- und Weltmeisterschaften ohne gesonderte Qualifikation. Sofern diese Veranstaltungen in
Deutschland stattfinden, werden sie von der KV unterstützt und mit organisiert. Um daran teilnehmen
zu können, ist die Mitgliedschaft in einer nationalen Shark24 – Klassenvereinigung zwingend
vorgeschrieben.

Diese Aktivitäten erfordern einen hohen finanziellen Aufwand und großes ehrenamtliches Engagement
unseres Vorstandes und der Mitglieder. Auch dadurch bleibt die Shark24 als Gebrauchtyacht relativ
preisstabil.

Sicher wissen Sie aus eigener Erfahrung, dass eine Vereinigung mehr erreichen kann, je größer sie ist
- jede Stimme zählt. Bekunden Sie Ihre Solidarität und werden Sie Mitglied in der Deutschen Shark24
Klassenvereinigung.

Das Aktivmitglied bekennt sich zu den Zielen der KV und verfügt genau wie alle volljährigen
Familienmitglieder über ein Stimmrecht bei der jährlichen Mitgliederversammlung. Es kann somit
die Klasse aktiv mitgestalten. Die Voraussetzung, dass man Eigner einer Shark24 sein muss, um
stimmberechtigtes Mitglied zu werden, gibt es seit vielen Jahren nicht mehr.

Das fördernde Mitglied (häufig ehemalige Shark24 - Eigner) will seine Verbundenheit mit der KV dokumentieren und wie der Name schon sagt, die Ziele der KV fördern. Das Fördermitglied verfügt
nicht über ein Stimmrecht.

So ist es jedem freigestellt, je nach der eigenen Intention, die Form der Mitgliedschaft zu wählen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Deutsche Shark24 - Klassenvereinigung e.V. auf der Boot in Düsseldorf

In Zusammenarbeit mit dem Bodo Günther Yachtservice wird auf der Boot eine werftneue Shark ausgestellt.

Mehr Weniger