CTM GmbH Composites Technologie & Material

Heinrich-Hertz-Str. 38, 24837 Schleswig
Deutschland

Telefon +49 4621 955-33
Fax +49 4621 955-35
info@ctmat.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 7a / C17
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 7a): Stand C17

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 7a

Ansprechpartner

Ralf Tapken

Lars Thomsen

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial/Instandhaltung
  • 03.05.04  Kunsstoffe/Harz/Gewebe

Kunsstoffe/Harz/Gewebe

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial/Instandhaltung
  • 03.05.09  Leime/Kleber

Leime/Kleber

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial/Instandhaltung
  • 03.05.11  Unterwasseranstriche/Antifouling
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial/Instandhaltung
  • 03.05.12  Grundiermittel
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial/Instandhaltung
  • 03.05.13  Farben/Lacke

Farben/Lacke

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kunsstoffe/Harz/Gewebe

Ampreg 21 FR

Harz und Härter (standard, langsam, extra-langsam oder ultra-langsam)
Mischungsverhältnis 100:21 nach Gewicht

Ampreg 21 FR ist optimiert um große Composit-Strukturen im Handauflege- und Vakuum Verfahren zu fertigen.
Es bietet exzellente thermische und mechanische Eigenschaften bei Aushärten bei Raumtemperatur und Tempern bei 50° C.
Das System ist mit einer Vielzahl von Härtern verfügbar.
Ampreg 21 FR entspricht den BS476 Teil 7 Klasse 2 sowie UL 94 V0 Feuerbestimmungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kunsstoffe/Harz/Gewebe

B39 Poly-Bond

Poly-Bond B39 ist ein hochfester Spezialkleber zur maschinellen Vermischung und Austragung, geeignet für den Verbund von GFK Bauteilen in der Serien Produktion, wie z.B. die Verklebung von Rumpf-Deck und Ausbauteilen im Bootsbau. Poly-Bond B39 ergibt einen verlässlichen strukturellen Verbund in dünnen und auch dickeren Klebschichten (3 - 25mm). B39 hat einen geringen Schrumpf, eine niedrige Exothermie und keinen Volumenverlust bei maschineller Vermischung und Austragung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Leime/Kleber

Colloidal Silica

Feines, weißes Pulver, gibt dem Harz eine nicht fließende, butterartige Konsistenz (Thixotropiermittel). Das Pulver kann mit anderen Füllern kombiniert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Unterwasseranstriche/Antifouling, Grundiermittel

Hempel: Antifouling & Primer für professionelle Anwender

Als Großhandel vertreiben wir unter anderem die Produkte von Hempel für unsere professionellen Schiffs- und Bootsbauern ab Gebindegrößen von 5 Litern.

Portfolio:
  • Mille NCT
  • Hard Racing TecCel
  • Water Glide
  • Classic Antifouling
  • Underwater Primer
  • Light Primer
  • Gel Primer
  • High Protect

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Faserverbundwerkstoffe - Die Materialien der Zukunft

Composite-Materialien bieten außergewöhnliche Eigenschaften, die nur schwer oder gar nicht von traditionellen Materialien, wie Stahl, Aluminium oder Holz erreicht werden können. Heutzutage werden Verbundwerkstoffe in fast jedem dynamischen Hochleistungsbauteil zu Lande, zu Wasser und in der Luft eingesetzt. Composite-Materialien ermöglichen erst die Entwicklung und die Produktion von ultraleichten Bauteilen, die korrosionsgeschützt sind und dabei höchsten Belastungen widerstehen können. Der Zwang immer leichtere und effektivere Bauteile herstellen zu müssen erfordert in zunehmenden Maße den Einsatz von Composite-Werkstoffen. Um jedoch optimale Ergebnisse zu erzielen, werden die Fähigkeiten und das Wissen von Fachkräften benötigt. Aus diesem Grund hat CTM mit seinem Partner Gurit immer danach gestrebt mehr als ein Entwickler und Hersteller von Verbundwerkstoffen zu sein. Durch Partnerschaften mit unseren Kunden und die enge Zusammenarbeit bei der Realisierung der Kunden-Projekte haben wir hervorragende Kenntnisse in den speziellen Verarbeitungsverfahren sammeln können. Dies schlägt sich heute in der Bereitstellung von verständlichen, technischen Unterlagen für die Herstellung von Composit-Bauteilen, auch im großen Masstab nieder.

Wir haben an unserem Standort in Schleswig verschieden Seminarräume und Werkstätten zur Verfügung. Neben der Möglichkeit verschiedene Tests durchzuführen bieten wir Ihnen hier individuelle Seminare für Verfahrenstechnik, aber auch Produktschulungen an. Gerne nehmen wir Ihre Anfragen entgegen, sei es für Holz/Epoxy Seminare, Boot-Restaurierungs Kurse, für Handlaminieren oder für Infusions Seminare. Sie können uns jederzeit besuchen und mit uns über ihre spezielle Anforderung sprechen. Am besten vereinbaren sie einen Termin mit unseren Mitarbeitern.

Mehr Weniger