Aqua Lung GmbH

Josef-Schüttler-Str. 12, 78224 Singen
Deutschland

Telefon +49 7731 9345-0
Fax +49 7731 9345-40
info@aqualung.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 3): Stand E28

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.01  Tauch-Ausrüstung
  • 08.01.01  Grundausrüstung (Flossen, Masken, Schnorchel)

Grundausrüstung (Flossen, Masken, Schnorchel)

  • 08  Tauchen
  • 08.01  Tauch-Ausrüstung
  • 08.01.02  Atemgeräte/Kompressoren

Atemgeräte/Kompressoren

  • 08  Tauchen
  • 08.01  Tauch-Ausrüstung
  • 08.01.03  Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

Beleuchtung/UW-Video/-Fotographie

  • 08  Tauchen
  • 08.01  Tauch-Ausrüstung
  • 08.01.04  Tauchanzüge/-jackets

Tauchanzüge/-jackets

Unsere Produkte

Produktkategorie: Grundausrüstung (Flossen, Masken, Schnorchel)

Fusion Bullet/ Fusion Bullet SLT

Anfangs für Spezialkräfte im Militär entwickelt, ist der Fusion Bullet für die härtesten Gewässer geeignet. Super Stretch Neopren erlaubt höchste Flexibilität und Stromlinienform während Gator Tech Armour Einsätze in den abriebgefährdeten Bereichen eingearbeitet wurden und somit der Anzug extrem robust ist.

Der Fusion Bullet und der Fusion Bullet SLT sind nach dem Prinzip der Fusion Dry Core Technologie gebaut. Die Aussenhaut besteht aus Super Strech Neopren für hohe Flexibilität und Stromlinienform mit Einsätzen aus Gator Tech Amour in den Bereichen mit hohen Abrieb, damit ist der Anzug robust und langlebig.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Atemgeräte/Kompressoren

Legend Oktopus

Der pneumatisch balancierte Oktopus passt ideal zur überbalancierten 1. Stufe der Aqua Lung Legend Serie.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Grundausrüstung (Flossen, Masken, Schnorchel)

Express ADJ

Diese offene Flosse ist eine ausgezeichnete Wahl für kältere Gewässer und für alle Taucher, die eine robuste und kraftvolle aber dennoch leichte Tauchflosse bevorzugen. Durch die effektive Stromlinienform bewirkt sie ausgezeichneten Vortrieb. Das Flossenblatt ist am Mittelfuß aufgehängt, um möglichst effizient die Energie des Fußschlags zu nutzen und optimal in Vortrieb umzuwandeln.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Aqua Lung - Dieser Name wurde erstmals benutzt, als Kapitän Jacques-Yves Cousteau und der Ingenieur Émile Gagnan 1943 ihren Atemregler CG 45 präsentieren. Der Kapitän wollte ihn "poumon automatique à air comprimé pour la plongée" nennen, die englische Übersetzung lautet "automatic compressed air diving lung", kurz AQUA LUNG.

Der Pioniergeist und der Spirit von damals finden sich noch heute in dem Engagement von Aqua Lung für Qualität und Innovation in der Entwicklung und Herstellung der weltweit führender Tauchausrüstung für Sport- und Berufstaucher.

Mehr Weniger