hejfly GmbH

Im Laichinger Höfle 16, 89150 Laichingen
Deutschland

Telefon +49 172 6646132
info@hejfly.de

Messehalle

  • Halle 1 / A27
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 1): Stand A27

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 09  Surfen/Windsurfen/Kitesurfen/Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards/Zubehör

Boards/Zubehör

  • 09  Surfen/Windsurfen/Kitesurfen/Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards/Zubehör
  • 09.01.01  Boards
  • 09  Surfen/Windsurfen/Kitesurfen/Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards/Zubehör
  • 09.01.04  Surf-Ausrüstung/Kleinzubehör

Surf-Ausrüstung/Kleinzubehör

  • 09  Surfen/Windsurfen/Kitesurfen/Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards/Zubehör
  • 09.01.08  Stand Up Paddling / Zubehör

Stand Up Paddling / Zubehör

Unsere Produkte

Produktkategorie: Boards

PP boards

Der Primotion ist das universelle Schulungsboard für nahezu alle Gewichtsklassen. Sowohl mit kleinen Segeln und leichten Surfern wie auch mit grossen Segeln und schwereren Surfern dreht das Board mit der 24 cm Finne hervorragend und reagiert auf geringste Steuerimpulse. Das Board nutzt die Länge von 308 cm voll aus und ist dadurch auch noch sehr Richtungsstabil. Das „Wet Grip Deck“ ist dauerhaft rutschfest und zudem für einen optimalen Stand flachgeshaped. Der kippstabile Primotion sichert mit seinen ausgewogenen Eigenschaften einen schnellen Lernerfolg. Das robuste PP-Board besitzt einen Handgriff am Bug, eine Abschleppöse am Heck und ist mit einem 63 cm großem Allgaier Schwert ausgestattet.

Der Mambo No.2 deckt einen sehr großen Einsatzbereich ab und ist sowohl für leichtgewichtige Surfer als Einsteigerboard sowie für schwerere Surfer nach den ersten Grundkenntnissen geeignet. Der Mambo ist ein agiles aber dennoch kippstabiles Board mit gutmütigen Fahreigenschaften, mit dem man sein Fahrkönnen verbessern und das Gleiten erleben kann. Der Mambo bietet mit dem neuen „Wet Grip Deck“ Surfspaß für die ganze Familie bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Das Board hat ein voll versenkbares Schwert und kann mit Fußschlaufen, die als Zubehör erhältlich sind, ausgestattet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Boards

DroppInn -L- 186

Der Allrounder mit einem riesigen Einsatzbereich.
In erster Linie wurde dieses Board von Surfschulen gefordert um die Lücke zu schließen zwischen den Einsteiger Boards und die für Aufsteiger zu schwierig zu fahrenden kurzen breiten sportlichen Boards. Der Drop Inn ist sehr einfach zu beherrschen, weil wir bei dem ganzen Set Up penibel darauf geachtet haben, dass die Kräfte sehr gering sind und dadurch das Board sehr leichtfüßig zu bewegen ist. Darum ist das Board auch für alle Gewichts klassen gleichermaßen geeignet. Auch schwere Surfer brauchen kein großes Segel um ins Gleiten zu kommen. Eine Gleitschwelle gibt es nicht, der Übergang ist fließend. Denn der DropInn ist auch schon in Verdrängerfahrt recht flott unterwegs.Konsequent haben wir für alle Anforderungen die Aufsteiger, Schüler, Schulen und extra kräftige Surfer an ein Surfboard stellen, eine Lösung gefunden.

Ein Longboard mit drei kurzen Finnen. Mit den drei kurzen Free 24 Finnen, können Aufsteiger sowie schwere Surfer mehr Druck auf das Heck geben. Dadurch dreht die Nose nicht in den Wind und das Höhe laufen wird zum Kinderspiel. Der Beachstart gelingt ganz einfach und im flachen Wasser hast Du immer eine Hand breit Wasser unter der Finne. Wasserstart mit der Gabel auf dem Heck, darauf haben viele schon lange gewartet. Das Halsen zu erlernen ist mit dem DropInn ganz einfach. Er ist gemacht für große Bögen, in denen er wie von selbst die Halse in Gleitfahrt vollendet. Und jetzt noch das schönste an diesem Board, es ist bei 5 Bft . mit einem 8 m² Segel in voller Gleitfahrt selbst ohne Fußschlaufen ganz locker zu beherrschen. Dazu kommen noch die ganzen Vorteile unseres Kurzfinnen Konzepts. Die Schlaufen sind in der Regel sehr weit Innen, um alle Manöver leicht zu erlernen und das Board fast ohne Kraft ganz intuitiv steuern zu können. Der DropInn istkeineswegs nur ein Leichtwind Board. Auch bei 7 Bft . fährt es sich auf allen Kursen wie mit einem Luftkissen Boot, weich und kontrolliert. 100 kg Surfer sind mit einem 6er Segel selbst bei Tramontana und 7 Bft mit glänzenden Augen vom Wasser gekommen. Ich selber gehe öfters mit dem DropInn bei sehr wenig Wind in große Wellen um diese genusvoll abzureiten. Ganz nebenbei ist der DropInn auch ganz hervorragend als SUP Board geeignet. Kurz gesagt, der DropInn ist - ein sehr sportliches, SUP, Lernboard, Freerider, Familienboard, für alle Reviere, fast alle Windstärken und jede Gewichtsklasse. Ein ganz neues Fahrgefühl auch für sehr gute Surfer. Einfach ausprobieren und weitererzählen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Boards

DroppInn -M- 146

Der DropInn 146 ist ein wirklicher Allrounder.
Das heißt er gleitet sehr früh an, wird auf allen Kursen sehr schnell, ist extrem einfach zu fahren und funktioniert sogar in der Brandung. Seine absolute Stärke sind die Manövereigenschaften. Die Powerhalse wird zum Kinderspiel. Die 3 Finnen mit 26 cm Tiefgang nehmen genügend Druck eines 9er Segels auf und funktionieren trotzdem perfekt auch noch mit einem 5er Segel für radikale Manöver. Um alle diese fantastischen fast unglaublichen Eigenschaften zu erreichen musste für den Drop Inn 146 alles neu gestaltet werden. Mehr als 30 Jahre Shape Erfahrung stecken in dem Set Up des Drop Inn 146.

3 kurze 26 cm High Tech Finnen für 4,5 - 9,5 m2 Segel
Mit 263 cm relativ lang für gute Gleiteigenschaften.
Mit nur 69 cm Breite auch sehr gut bei Starkwind.
Durchgerockertes monokonkaves Unterwasserschiff perfekt für Manöver.
Fußschlaufen etwas weiter vorn für gute Kontrolle und auch weiter innen montierbar, ohne dass das Board aufkentert.  

Der Drop Inn 146 ist das universelle Board für alle sportlichen Surfer die gerne heizen , radikal halsen und dabei volle Kontrolle über ihr Board haben wollen. Ein guter Surfer wird mit diesem Board die meisten Privat Duelle gewinnen, weil kein Board bei Höchstgeschwindigkeit leichter zu beherrschen ist. Stundenlanges fast kraftfreies Surfen mit Highspeed selbst auch auf tiefem Raumkurs ist ebenso problemlos beherrschbar. Bei einer 220km langen Downwind Durchquerung von Hals (Ostsee) durch den Limfijord bis Tyboron (Nordsee) war der Drop Inn 146 die erste Wahl für seinen Shaper Klaus Jocham. Über flache Sandbänke heizen, Halsen ohne Mühe durchgleiten und ein Looses Fahrgefühl erleben, einfach relaxtes Surfen.

Wenn du mit einem Board bei vielen unterschiedlichen Bedingungen immer Spaß haben willst, dann ist der Drop Inn 146 das richtige Board für dich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir wollen mit unseren Boards den Einstieg in den faszinierenden Windsurfsport so einfach wie möglich machen. Bei der Entwicklung der PP-Boards wird darauf geachtet, das ein großer Einsatzbereich abgedeckt wird und funktionelle Boards für Einsteiger und Aufsteiger entstehen. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Surfschulen und Lernenden die ein robustes, langlebiges Board benötigen mit dem ein schneller Lernerfolg garantiert ist.

Mehr Weniger