KPM-Königliche Porzellan- Manufaktur Berlin GmbH

Wegelystr. 1, 10623 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 39009-0
Fax +49 30 39009-111
info@kpm-berlin.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
mono GmbH

Messehalle

  • Halle 7a / C28
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 7a): Stand C28

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.07  Kombüsenausstattung
  • 03.07.05  Bordgeschirr
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.13  Dekoration/Accessoires
  • 03.13.01  maritime Dekoration

maritime Dekoration

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.13  Dekoration/Accessoires
  • 03.13.04  Nautische Geschenkartikel

Nautische Geschenkartikel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bordgeschirr

Kaffeefilter #4

Der Filterkaffee ist zurück. Frisch von Hand zubereitet verspricht er ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Für den perfekten Kaffee kommt es auf jedes Detail an. Grund genug für die KPM Berlin, einen Kaffeefilter zu schaffen, der die delikaten Aromen des Kaffees zur vollen Entfaltung bringt. Der doppelwandige KPM Kaffeefilter ist nicht nur optisch ein Highlight, das hervorragend mit allen modernen und klassischen KPM Porzellanen harmoniert. Durch die Thermowirkung wird der Temperaturverlust beim Filtern reduziert. Der KPM Kaffeefilter ist mit einem ergonomisch geformtem Griff ausgestattet und so konzipiert, dass der Kaffee schonend extrahiert wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bordgeschirr

Frühstückstasse

Der Tag kann nicht besser beginnen, als mit der Frühstückstasse BERLIN der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin. Ob Tee, Kakao oder Milchkaffee – in dieser Tasse wird jedes Getränk zum besonderen Genuss. Die große Tasse mit dem stattlichen Volumen von 0,3 l gewinnt an Ausdruckskraft im Dekor Pianta mit einer Vielzahl naturalistischer Blumenmotive. Selbstverständlich können Sie sie im Online-Shop der KPM Berlin auch in Weiß oder in den Dekoren Platinrand und Schwarzer Rand erwerben.

Die Form BERLIN ist so einzigartig wie ihr Designer. Der Mailänder Enzo Mari entwickelte das ebenso schlichte wie funktionale Service zusammen mit der Meisterwerkstatt der KPM BERLIN. Die naturgetreu wirkenden Wiesenblumen spiegeln die Klarheit des modernen Porzellans aus der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin wider.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bordgeschirr

Currywurst Set groß

Entdecken Sie Berlins legendäres kulinarisches Wahrzeichen zu zweit ganz neu – mit der KURLAND Currywurstschale im Doppel Set. Zum 225. Jubiläum der berühmten KURLAND-Form hat die KPM Berlin ihren Service-Klassiker auf eine besondere Weise neu interpretiert, die nicht nur die Herzen der Berliner höher schlagen lässt: Die KURLAND Currywurstschale ist eine Liebeserklärung an die Berliner Imbisskultur. Das klassische KURLAND Relief geht hier eine harmonische Verbindung mit der funktionalen Form der Currywurstschale ein. Passend zur Schale kreierte die Berliner Fastfood-Institution CURRY 36 eine original Berliner Currywurst im zünftigen Einmachglas. Das Doppel Set enthält zur Einführung zwei Portionen davon. Schließen

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin steht für einzigartiges Porzellan und stilprägendes Design auf höchstem Niveau.

Seit 250 Jahren pflegt sie am historischen Standort in Berlin-Tiergarten das über Generationen gewachsene Handwerk. Der traditionsreichen Manufaktur gab der legendäre Preußenkönig Friedrich der Große am 19. September 1763 Namen und Zeichen – das kobaltblaue Zepter. Es ist das Qualitätssiegel eines jeden Meisterstücks Berliner Porzellankultur.

Sieben Kaiser und Könige, die die KPM in drei Jahrhunderten besaßen, haben dafür gesorgt, dass noch heute die schönsten Residenzen und Schlösser weltweit mit Tafelservicen und Figuren der KPM ausgestattet sind. Hiervon zeugen außergewöhnliche Dekore wie beispielsweise „Breslauer und Potsdamer Stadtschloss“ oder „Bleu Mourant“, das Lieblingsdekor Friedrichs des Großen. 

Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin steht für ein Höchstmaß an Luxus. Fast jeder persönliche Wunsch ist als Unikat auf feinstem Porzellan umsetzbar. Liebhaber des „weißen Goldes“ verehren die klaren Formen und erfreuen sich an reichhaltigen Dekoren.

Die KPM Berlin ist eine der ältesten und bekanntesten Porzellan-Manufakturen der Welt. Ihre Produkte gehören in künstlerischer und qualitativer Hinsicht zur Spitzenklasse. KPM-Porzellan zählt zu den renommiertesten deutschen Kulturgütern und wird ausschließlich am Standort Berlin mit größtem handwerklichem Können produziert. Weil die Herstellung des „weißen Goldes“ fast vollständig in Handarbeit geschieht, zählt die KPM zum exklusiven Kreis der Manufakturen. 

Das hohe künstlerische Niveau und die perfekte Symbiose von Form und Funktion macht die Entwürfe der KPM seit jeher stilbildend. In der Zusammenarbeit mit großen Künstlern setzt sie immer wieder neue Akzente. Mit der berühmten Qualität und Festigkeit des Scherbens und der Vielfalt an Formen, Motiven und Dekoren nimmt die Manufaktur weltweit eine Sonderstellung ein. Als ältestes produzierendes Unternehmen Berlins schöpft Sie aus einer 250-jährigen, reichen Tradition und wird auch in der Zukunft mit innovativen Ideen für kultivierten Luxus im 21. Jahrhundert stehen.

Rund 150 hochqualifizierte Mitarbeiter schöpfen aus einem reichen Fundus von etwa 150.000 Arbeitsformen und stellen ihr über Generationen weitergegebenes Wissen und individuelles Talent ganz in den Dienst der handwerklichen Porzellanherstellung. In Deutschland betreibt die KPM sechs eigene Verkaufsgalerien und den Werkverkauf am Standort Berlin. International kooperiert sie mit ausgewählten Handelspartnern in aller Welt.

Mehr Weniger