Marina dei Cesari

Lungomare Mediterraneo, 26, 61032 Fano (PU) - Marche
Italien

Telefon +39 0721 800279
Fax +39 0721 813854
info@marinadeicesari.it

Messehalle

  • Halle 14 / H11
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand H11

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 13  Marinas/Wassersportanlagen
  • 13.01  Marinas/Liegeplätze

Marinas/Liegeplätze

  • 13  Marinas/Wassersportanlagen
  • 13.01  Marinas/Liegeplätze
  • 13.01.01  Marinas/Yachthäfen

Marinas/Yachthäfen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Marinas/Liegeplätze

Marina Dei Cesari

Die Marken, Meer, Geschichte und Natur
Marina dei Cesari liegt im Herzen der adriatischen Küste und ist der elegante, gut ausgestattete Yachthafen von Fano, dem historischen Fanum Fortunae, der drittwichtigsten Stadt in den Marken, mit ihren zahlreichen Denkmälern, Geschäften und kulturellen Aktivitäten.

Marina dei Cesari ist die maßgeschneiderte Antwort für Bootsfahrer, die eine sichere und angenehme Anlegestelle suchen, nur wenige Schritte entfernt vom überaus interessanten historischen Stadtkern, der durch intelligente Restaurierungs- und Erhaltungsarbeiten der Originalbauten im Laufe der letzten Jahre sein besonderes Flair bewahrte.

Fano ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt in Richtung Kroatien, das nur 70 Seemeilen entfernt ist und mit seinen mehr als 1200 Inseln und zahlreichen Meeresbuchten eine der faszinierendsten Navigationsgegenden des Mittelmeeres ist.

Die Stadt Fano liegt darüber hinaus nur 50 km vom internationalen Flughafen in Ancona und Rimini entfernt, am Kreuzpunkt zwischen der A14 Mailand-Bari und der Via Flaminia, und sie ist der Ausgangspunkt der Autostraße Fano-Grosseto, dank der es möglich ist, echte Kunstschätze wie Urbino, die Gipfel des Monte Catria und des Monte Petrano oder auch Acqualagna zu erreichen, das berühmte Land des Trüffels.

Fano ist umgeben von einem wunderschönen Landesinneren und von den Burgen des Metauro- und Cesano-Tals, die aufgrund ihres Charmes und der ausgezeichneten kulinarischen Tradition auf jeden Fall einen Besuch Wert sind.

  • 50 km zum internationalen Flughafen Ancona
  • 50 km zum internationalen Flughafen Rimini
  • 3 km zum Privatflughafen Fano
  • 70 km nach Acqualagna und Piobbico, Produktionsgegend für den weißen Trüffel
  • 45 km nach Urbino
  • 80 km in die Toskana
  • 80 km nach Umbrien
  • 70 Seemeilen nach Pula Kroatien
  • 72 Seemeilen nach Lošinj Kroatien
  • 79 Seemeilen nach Veli Rat / Kornaten Kroatien

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das neue Hafenbecken der Marina dei Cesari liegt nur wenige Schritte vom historischen Stadtkern Fanos, mit seinen zahlreichen Geschäften, kulturellen Aktivitäten und perfekt erhaltenen historischen Denkmälern, entfernt und befindet sich gleich neben dem alten Handelshafen, einem farbenfrohen und lebendigen Stadtteil mit den ganz typischen Fischerhäusern am Meer, mit zwei langen Stränden (einem Kies- und einem Sandstrand), Restaurants, Hotels, Geschäften und Boutiquen. All dies ergänzt die Leistungen der Marina und macht den Aufenthalt an Land um eine Urlaubs- und Unterhaltungsgelegenheit reicher.

Den Kunden der Marina stehen kostenlose Fahrräder zur Verfügung, mit denen der Stadtkern bequem erreichbar ist.

  • 420 Liegeplätze für Boote und Yachten bis zu 40 m
  • Ankersystem mit Dalben
  • 500 Parkplätze
  • 140 Garagen (Lager und/oder Autoeinstellplätze)
  • Treibstoff am Kai
  • 75 t Travellift
  • kostenloser WIFI-Anschluss im gesamten Marina-Bereich
  • Hubschrauberlandeplatz
  • Webcam
  • Lysippus-Weg, ein direkt am Meer befindlicher Spazierweg am Außendamm von einem Kilometer Länge

Mehr Weniger