Magic Island Dive Resort Inc.

Basdiot, 6032 Moalboal
Philippinen

Telefon +63 323 585477
info@magicisland.nl

Messehalle

  • Halle 3 / A74
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 3): Stand A74

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.03  Tauchbasen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tauchbasen

FLUORO-TAUCHEN

Fluoro-Tauchen, schon mal davon gehört?
Haben wir nicht, bis wir einen Artikel von einem Meeresbiologen gelesen haben, der Blaulicht für seine Untersuchungen benutzt hat. Die Bilder des Artikels waren großartig, und haben uns überzeugt, deshalb mussten wir mehr darüber erfahren.
Leider gibt es zu wenig Informationen darüber, auch Taucher und Tauchcenter wissen wenig davon. Schlussendlich haben wir die notwendige Ausrüstung dafür besorgt und sind gleich damit abgetaucht. Unser erster Eindruck: Wow! Großartig! Das machen wir das öfter!
Je mehr Erfahrung wir im Fluoro Tauchen gesammelt haben, desto mehr haben wir über diese Art des Tauchens gelernt. Es hat richtig Spaß gemacht nach und nach zu sehen welche Korallen und Meeresbewohner fluoreszieren und total anders aussehen. Unser Hausriff hat sich in eine Avatar Kulisse verwandelt und war absolut nicht mehr das gleiche Hausriff als bei Tage- oder Klarlicht. Es ist wirklich eine schöne Erfahrung mit Fluoro Lampen zu Tauchen und wir würden es jedem raten einmal auszuprobieren.

Was ist zu erwarten?
Vor dem ersten Tauchgang bekommen Sie eine ausführliche Anweisung und Tipps wie man am besten damit umgeht. Diese Anweisung beinhaltet:
1. Was passiert
2. Warum das passiert
3. Bei welchen Korallen und Tieren was passiert
Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zur Einstellung Ihrer Kamera, aber wir raten Ihnen, Ihre Kamera beim ersten Fluoro Tauchgang nicht mitzunehmen.
Während des ersten Fluoro-Tauchgangs werden Sie hauptsächlich auf die Korallen aufmerksam werden. Sie leuchten so überwältigend, dass Sie kaum etwas anderes beachten werden. Unten sehen Sie die Bilder von Korallen im Tages- und Blaulicht. Ist das nicht ein großer Unterschied?
Wenn Sie mehrere Fluoro-Tauchgänge absolviert haben, werden Sie immer mehr entdecken, Tiere wie zum Beispiel Muränen, Eidechsenfische, Anemonen, Garnelen und Einsiedlerkrebse leuchten fantastisch. Unsere Liste der aufleuchtenden Meeresbewohner und Pflanzen wird immer größer, und Harlekingeisterpfeifenfische und Oktopuse fehlen natürlich nicht. Es ist unfassbar was man alles aufleuchten sieht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchbasen

Dämmerungstauchen

In der Dämmerung kommt ein ganz anderes Leben auf den Riffen auf. Die Mandarinfische wachen auf und zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Diese scheue Riffbewohner kann man nur bei guten Wetterverhältnissen sehen und sind sehr empfindlich auf Licht und Kamerablitze. Unsere Guide's können euch gerne weiterhelfen wie Ihr ein perfektes Foto schießen könnt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchbasen

Nachttauchgänge

Unvergessliche Nachttauchgänge sind keine Seltenheit hier in Moalboal, speziell an unserem eigenen Hausriff aber auch an anderen Tauchplätzen findet man eine Vielzahl an Krabben, Garnelen, Schnecken, Schlangenaale, usw. Spanische Tänzerinnen, Sepien und schlafende Schildkröten dürfen natürlich nicht fehlen. Unsere Tauchguide's sind drauf spezialisiert und sehr ehrgeizig die kleinste Krabbe aus der Höhle zu locken. Wer bei uns keinen Nachttauchgang macht, verpasst sehr viel.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Einmal kurz vorstellen! Arie Hoogendoorn und Desiree Pullens - am 2. Januar 2005 öffneten wir das Magic Island Dive Resort. Wir sind beide Tauchlehrer, aber Taucher ausbilden ist nicht das einzige was wir tun. Arie ist für die technischen Angelegenheiten im Resort und für das Tauchzentrum verantwortlich. Desiree beschäftigt sich u.a. mit dem Marketing und zusammen sorgen sie dafür, dass alles im Resort und Tauchzentrum wie am Schnürchen klappt.
Concheng ist für die Rezeption verantwortlich. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich immer an sie wenden. Sie wird dabei von Nerissa assistiert, die übrigens auch den leckersten Cappuccino macht, den man sich vorstellen kann.

Das Frühstück steht morgens ab halb sieben für Sie bereit. Dafür sorgt das Morgenteam. Und während Sie nach dem Frühstück untertauchen oder sich so richtig entspannen, reinigen dieselben fleißigen Frauen die Bungalows und verrichten andere Hausarbeiten. Zum Mittagessen, das von Mady zubereitet wird, stehen sie wieder in der Küche parat. Das Team steht unter der Leitung von Joy, die außerdem alle Einkäufe erledigt - auch leckeres, frisches Obst für die Bordverpflegung.

Um 15:00 Uhr startet das Nachmittagsteam. Mady bereitet zusammen mit Fred alle Gerichte zu, die für diesen Nachmittag auf der Karte stehen. Haben Sie Sonderwünsche? Dann lassen Sie es Mady und Fred wissen und soweit es möglich ist können wir die Wuensche unserer Gaeste erfuellen! Das restliche Küchenteam bereitet die Getränke vor, unterstützt Mady und Fred damit das Abendessen pünktlich serviert werden kann.

Auch nicht ganz unwichtig! Unser Boot-Team. Nelson ist einer der Kapitäne, meistens auf der Magic Island 1. Er liebt das Gespräch mit den Gästen und kennt die Unterwasserwelt sehr gut. Stellen Sie ihm ruhig Ihre Fragen. Auch Nelsons Brüder – JR und Roland – fahren auf den Booten und bringen Sie zu den Tauchspots in der Umgebung.

Die Leitung der Tauchguide's übernimmt Manuel. Er weiß (beinahe) alles über die Unterwasserwelt und rundum Moalboal. Wenn Sie etwas wissen wollen, dann zögern Sie bitte-nicht und fragen ihn ganz einfach. Die 3 anderen Guide's sind Dennis, Juan und Deloy. Sie können es kaum erwarten unseren Gästen die kleinsten und seltensten Bewohner der Unterwasserwelt in Moalboal zu zeigen. Wir wagen sogar zu behaupten, dass alle unsere Guide's waschechte Makro-Experten sind.

Und dann ist da noch das Abendteam. Möchten Sie einen köstlichen Cocktail? Wählen Sie aus unserer Internationalen Cocktailkarte den leckersten aus, mit oder ohne Alkohol, Chino und Chuna sind wahre Meister im Mixen eurer Lieblingsgetränke!

Unser Chauffeur Toting holt Sie vom Flughafen ab und sorgt dafür, dass Sie auch wieder rechtzeitig dort sind, wenn Sie abfliegen.
Nicht zu vergessen unser Hausmeister, Katjo ist ein Allroundtalent und verantwortlich für alle Wartungsarbeiten und Reparaturen des Resorts.
Unser Gärtner Mario pflegt unsere wunderschönen Gärten und sorgt auch dafür dass unser Pool Tag und Nacht für sie bereit steht.
Ganz viele Menschen, die alle nur ein Ziel vor Augen haben: nämlich, dass Sie einen unvergesslichen und erholsamen Urlaub bei uns verbringen können.

Mehr Weniger