Bootswerft Gerhard Bicker GmbH

Uentroper Str. 33, 59229 Ahlen-Dolberg
Deutschland

Telefon +49 2388 2349
Fax +49 2388 3603

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand A76.1

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten/Segelkajütboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Die neue BIGA 242

Die neue Biga 242 ist eine komplette Neukonstruktion in Anlehnung an unsere bewährten und bekannten Biga-Yachten. Die bekannte Yachtkonstrukteurin Juliane Hempel hat ein modernes Boot gezeichnet, mit langer Wasserline und modernen Anhängen - ein schneller Segler.

Durch das breite Heck und geschickte Raumausnutzung entsteht viel Platz an Deck, in der Plicht und besonders unter Deck. Ein handliches Boot, trailerbar, eine elegante Erscheinung auf dem Wasser.

Durch 3 Kiel- und 2 Einrichtungsvarianten sind der Individualität der neuen Biga 242 kaum Grenzen gesetzt. Die Bauausführung besteht aus einem handlaminierten GFK-Rumpf, das Laufdeck aus massiven Teakstäben, geschützt durch eine massive Teakscheuerleiste. Auf- und Einbauten bestehen aus lackiertem Mahagoni.

Sämtliche technischen Ausrüstungsgegenstände sind von namhaften Herstellern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

BIGA 262 – Eine Yacht mit Tradition und Stil

Die BIGA 262 ist das Leitbild für die Wünsche vieler Segler nach einem seetüchtigen Schiff mit hohem Geschwindigkeitspotential, Eleganz in der Erscheinung, Handlichkeit, Komfort, Raumangebot und Gemütlichkeit.

Kein Transportproblem soll die Reise zum Törn in ein fernes Segelrevier behindern, keine aufwendige Pflegearbeit das Freizeitvergnügen "Segeln" schmälern.

Der Entwurf der BIGA 262 stammt vom Reißbrett des bekannten Yachtkonstrukteurs Fritz Hartz. Das garantiert schnelle Linienführung und doch familienfreundliches Segelverhalten;  

Für Binnensegler gleichermaßen wie für den Seesegler ist die BIGA 262 geschaffen. Das tiefe, selbstlenzende Cockpit bietet Platz und Schutz für sechs Segler. Der elegante Kajütaufbau ist ebenfalls aus Mahagoni-Bootsbausperrholz.

Die handwerkliche perfekte Verarbeitung dieser Materialien ist auf der Bootswerft Bicker Tradition und prägt den Charakter und den Charme dieser gerne bestaunten Yachten.  

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Die neue BIGA 270

Die viele Jahre gebaute Biga 262 wird nun durch die moderne, 50 cm längere und 70 cm längere LWL Biga 270 abgelöst. Nach dem großen Erfolg der Biga 242 wurde bei den Kunden der Wunsch nach einem ähnlichen aber etwas größeren Boot mit einer Stehhöhe von 1,80 m laut.

Natürlich bietet die Biga 270 genügend Innenraum und gemäß der Bickerphilosophie verschiedene Innenausbauvarianten. Mit ihrem Gewicht und ihrer Breite von 2,50 m ist sie mit entsprechendem Zugfahrzeug trailerbar sein.

Beide Varianten habe ein geräumige Doppelkoje im Vorschiff hinter dem Kollisionsschott.

Drei Tiefgangvarianten:

  • der effektive Standardkiel mit Bleibulb, 1,45 m tief
  • der gemässigte Festkiel mit einem Tiefgang von nur 1,10 m
  • eine Kielschwertvariante.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

BIGA 292 – Hier segeln Sie unter einem guten Stern

Bei der BIGA 292 handelt es sich um eine typische Vertreterin klassisch schöner Yachten.

Traditionelle Bootsbaukunst ist auf ideale Weise mit moderner Technologie vereint. Mit diesem Boot fahren Sie keine typische Yacht von der Stange, sondern Sie besitzen eine "Kleine Schönheit" auf dem Wasser.

Der Rumpf der BIGA 292 wird aus hochwertigen Bootsbauharzen, Glasfasermatten, -gelegen und Rovinggewebe im Handauflegeverfahren hergestellt. Die äußeren beiden Verstärkungsschichten sind mit einer Isophtalsäure-Sperrschicht laminiert, dadurch werden die gefürchteten Osmoseschäden vermieden. Das Gelcoat und die erste Glasfaserschicht sind weiß eingefärbt.

Das Deck und der Plichtboden bestehen aus Massiv-Teakholzstäben, die auf Bootsbausperrholz geleimt sind. Die Aufbauten sind aus massivem Teak- und Bootsbausperrholz gefertigt. Dass alle Beschläge von namhaften Herstellern und somit von bester Qualitat sind, versteht sich von selbst.

Gezeichnet von dem bekannten Konstrukteur Georg Nissen, dem "Vater" zahlreicher berühmter Schiffe. Die BIGA 292 ist eine Yacht, welche die Liebhaber klassisch schöner und gut segelnder Yachten begeistern wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

BIGA 330 – Wir bauen Ihre Yacht!

Auf Wunsch zahlreicher Eigner von BIGA-Yachten und einer großen Fangemeinde für unsere Schiffe haben wir uns entschlossen, eine "große" BIGA zu bauen.

Eine Yacht entsteht nicht von heute auf morgen – aber nun ist sie endlich auch für Sie zum Greifen nahe – die BIGA 330!

Gezeichnet von Georg Nissen, unserem Hauskonstrukteur, dem "Vater" zahlreicher berühmter und schneller Schiffe, und mit unserer Erfahrung haben wir eine sichere, sportliche Yacht entwickelt, die keine Wünsche offen lässt. Und Sie haben bei uns die Möglichkeit, bei Ihrem Schiff eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen.

Qualität steht bei BIGA-Yachten an erster Stelle!

Unsere Yachten werden von Bootsbauern und –handwerkern in bester Qualität gefertigt. Auch an "unsichtbaren Stellen" wird mit Genauigkeit und Präzision gearbeitet. Jeder Arbeitsschritt wird kontrolliert und geprüft.

Der Einsatz von besten Materialien garantiert eine hohe Langlebigkeit Ihrer Yacht.

Selbst 25 Jahre alte BIGA-Yachten oder älter sind keine Seltenheit.

Da jede Yacht nach individueller Absprache mit dem Eigner gebaut wird, haben Sie mit Ihrer BIGA-Yacht "Ihr Schiff" – ein Unikat!

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mit der neuen BIGA 242 hat die Yachtkonstrukteurin Juliane Hemple ein modernes Boot mit langer Wasserlinie und modernen Anhängen gezeichnet. Diese komplette Neukonstruktion wurde in Anlehnung an unsere bewährten und bekannten Biga-Yachten gebaut.

Die BIGA 262 ist das Leitbild für die Wünsche vieler Segler nach einem seetüchtigen Schiff mit hohem Geschwindigkeitspotential, Eleganz in der Erscheinung, Handlichkeit, Komfort, Raumangebot und Gemütlichkeit.

Bei der BIGA 292 handelt es sich um eine typische Vertreterin klassisch schöner Yachten. Traditionelle Bootsbaukunst ist auf ideale Weise mit moderner Technologie vereint. Mit diesem Boot fahren Siekeine typische Yacht von der Stange, sondern Sie besitzen eine "Kleine Schönheit" auf dem Wasser.

Auf Wunsch zahlreicher Eigner von Biga-Yachten und einer großen Fangemeinde für unsere Schiffe haben wir uns entschlossen, eine "große" Biga zu bauen - die BIGA 330.

Yacht 8/2005: "Jeder Zentimeter Wertarbeit."
"Schon beim ersten Schritt an Bord vermittelt die 330 den Charme des Besonderen" ... 

Mehr Weniger