JEANNEAU

Route de la Roche sur Yon, 85505 Les Herbiers Cedex
Frankreich

Telefon +33 2 51642020
Fax +33 2 51673765
info@jeanneau.fr

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
JEANNEAU SAILING YACHTS

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand A18

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten/Segelkajütboote

Segelyachten/Segelkajütboote

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.02  Sportboote/Runabouts

Sportboote/Runabouts

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.03  Daycruiser/Weekender

Daycruiser/Weekender

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.04  Motoryachten/Motorkajütboote

Motoryachten/Motorkajütboote

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.03  Megayachten
  • 01.03.02  Megayachten (Motor)

Megayachten (Motor)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Jeanneau 51

DIE DNA DER 50-FUSS-YACHTEN VON JEANNEAU YACHTS

Es gibt viele sehenswerte Orte auf dieser Welt. Die Jeanneau 51 eignet sich perfekt, um diese zu entdecken.

Die Jeanneau 51 ist mit den neuesten Innovationen von Jeanneau Yachts ausgestattet: perfekte Verarbeitung, maximaler Komfort an Bord und optimale Segeleigenschaften.

Nach dem Vorbild der Jeanneau 54 wurde das neue Modell vom Architekten Philippe Briand und vom Designer Andrew Winch entwickelt und erdacht. An jedes Detail wurde gedacht, um Törns in allem Komfort zu ermöglichen. Besonders viel Sorgfalt wurde auf das Design und die Verwendung von edlen Materialien verwendet. Die großzügigen Räume ermöglichen ein Bordleben in allem Luxus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Sun Fast 3200

DAS SEGELBOOT FÜR SIEGER

Auf Grundlage eines Plans von Daniel Andrieu handelt es sich um ein einfaches und durch und durch spaßbringendes Boot, mit den leistungsstärksten Techniken hergestellt, um Widerstandfähigkeit und Gewicht zu optimieren. Sie wendet sich an die Liebhaber schnellen Segelns, wie bei Wettfahrten, insbesondere bei Raumschotkursen.

Die Sun Fast 3200 ist das Konzept einer Renn- und Fahrtenyacht, die Schnelligkeit und Komfort perfekt miteinander in Einklang bringt. Die Innenausstattung ist für ein Boot dieser Größe außergewöhnlich. Die Pantry, der Kartentisch, die beiden Doppelkabinen und der Waschraum wurden entworfen, um Ihnen das Leben an Bord zu erleichtern. Die technische Ausstattung wurde konzipiert, um vor allem funktionell und zuverlässig zu sein.

THE NEW GENERATION OF THE SUN FAST 3200: R2 VERSION

Dieses Jahr stellt Jeanneau die Version R2 vor, die drei Neuheiten bietet: ein offenes Cockpit, einen Carbonmast und einen geraden Kiel. Diese drei Innovationen tragen zu mehr Schnelligkeit, fließenden Linien und Ergonomie bei.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Sun Odyssey 349

Auf den ersten Blick beeindruckt die Sun Odyssey 349 durch ihre klaren Linien, ihren geräumigen Innenraum und das einladende Cockpit. Von den Werten der Serie Sun Odyssey durchdrungen kombiniert die 349 perfekt Leistung, Sicherheit auf See und Komfort. Sowohl im Cockpit als auch am Steuer, beim Ankern wie auf See können Sie diese seegängige Yacht ganz und gar genießen. Sie ist seefest und sehr leicht zu steuern.

Fliehen Sie aus dem Alltag und genießen Sie die Freude an einer Tour mit der Familie. Mit den zwei oder drei Kabinen und dem großen, sehr funktionellen Salon zeigt sich die Sun Odyssey einladend und clever. Die Qualität der Holzarbeiten erschließt sich durch die unglaubliche Helligkeit in den Innenbereichen.

Mit der 349 betreten Sie die Welt der Sun Odyssey …

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Jeanneau, eine Geschichte der Leidenschaft Man schreibt das Jahr 1957, als Henri Jeanneau, flugbegeistert und Motorradfan, die Welt der schnellen Motorboote für sich entdeckt. In der väterlichen Werkstatt im Ort Les Herbiers, findet er alles Nötige, um sich sein erstes Rennboot zu bauen, mit dem er an den «6 Stunden von Paris», dem seinerzeit wichtigsten französischem Motorbootrennen teilnimmt. Er kämpft sich nach vorn, führt für eine Weile das Feld an. Ist begeistert, macht den Wassersport zu seinem Beruf.

Mehr Weniger