Hanse 315 E-Motion Rudder Drive

Hanse Yachts weist neue Wege im Yachtantrieb

Foto: © Hanse Yachts
Auf der boot Düsseldorf 2016 hat die Hanse 315 in der Kategorie Family Cruiser den renomierten European Yacht oft he Year Award 2016 gewonnen. Jetzt, zur boot 2017, bringt Hanse Yachts das Schiff wieder mit nach Düsseldorf - und wieder mit einer bemerkenswerten Innovation an Bord: die Hanse 315 mit einem „E-Motion Rudder Drive“. Entwickelt wurde das System von Hanse Yachts in Zusammenarbeit mit den Partnern Jefa und Torqeedo.
„Breaking Rules. Setting Trends“
Die Greifswalder werden damit einmal mehr ihrem Motto „Breaking Rules. Setting Trends“ gerecht, denn der E-Motion Rudder Drive verändert die Art der Fortbewegung einer Segelyacht unter Motor sehr grundlegend. Der Einsatz von Elektroantrieb nimmt auch im Bootsbereich laufend weiter zu. Doch der E-Motion Rudder Drive geht weiter und ersetzt neben dem herkömmlich Diesel-Innenborder gleich auch den gesamten Sail Drive.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen

Extrem leise
Um dies zu erreichen haben die Yachtkonstrukteure von Hanse Yachts einen 4-kW-Elektromotor direkt mit einem Faltpropeller ausgestattet und die gesamte Einheit in das Ruderblatt unter dem Heck der Yacht integriert. Emissionsfrei und extrem leise gelingt so die Fortbewegung unter Motor.

Spielend leicht
Als zusätzlichen Effekt liefert diese Antriebspositionierung eine unvergleichliche Manövrierfähigkeit der Yacht gleich mit. Durch den im Ruder integrierten Antrieb wird der Schub des Propellers unmittelbar in die Richtung der Ruderstellung gelenkt. Der Spielraum für den Ruderausschlag ist auf 100 Grad erweitert worden, so dass die Hanse 315 mit dem E-Motion Rudder Drive in der Lage ist, sich aus dem Stand heraus um die eigene Achse zu drehen. Sowohl in Vorwärts- als auch Rückwärtsfahrt. Beim Ablegen und Festmachen längsseits kann das Heck der Yacht mit dem Rudder Drive spielend leicht an den Steg gezogen oder abgedrückt werden. Insbesondere bei viel seitlichem Wind werden die An- und Ablegemanöver dadurch ganz erheblich vereinfacht. Auch in engen Häfen. Hafenkino ade!


Technische Daten:
Länge über Alles: 9,62 m
Breite: 3,35 m
Tiefgang: 1,85 / 1,37 m
Motor: 4 kW Elektro
Reichweite: 30 sm bei 4,5 kn
Alle Neuheitenberichte...
17/01/2017

NUVA MS6 - Ungewöhnliche Deutschlandpremiere

Der NUVA MS6 ist ein wahres All-in-one-Boot, auf den ersten Blick sieht der schnittige und dynamische Motorsegler aus wie ein herkömmliches Centerkonsolen-Motorboot.
Weiterlesen

Vorschau boot 2018

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Entdecke Segeln

Entdecke die Vielfalt des Segelsports auf boot.de!
Weiterlesen