Saare 46sc

Neuer Maßstab im Semi Custom Yachtbau

Saare 46sc - Foto: © Saare Yachts

Die neue Saare 46sc setzt neue Maßstäbe im Yachtbau. Das neue Flaggschiff der Saare Familie wird fast komplett nach Eignerwünschen gebaut und ausgestattet. Für die neue Saare 46sc hat Konstrukteur Karl Johan Strahlmann aus Finnland einen schnellen Rumpf entworfen, der der Yacht ein elegantes und sportliches Aussehen verleiht. Im Inneren bietet sie erstaunlich viel Platz und hervorragende Staukapazitäten.

Sicheres Cockpit
Eine Besonderheit stellt das große fast 2,30 m lange Cockpit mit dem etwas erhöhten Bereich für den Steuermann dar. Es ist aufgrund des hohen Sülls (Rückenlehne bis zu 53 cm hoch) extrem sicher und bestens geschützt. Pro Seite finden zwei Personen unter der Sprayhood, die erstklassige Rundumsicht bietet, Platz. Der Zugang zum Niedergang wird dank des niedrig liegenden Cockpitbodens nicht durch eine Stufe erschwert. Saare bietet unterschiedliche Decks und Aufbauversionen an, die erste Saare 46sc wurde als Mittelcockpityacht gebaut.
Zur Webseite von Saare Yachts

Vorschau auf die boot 2018

Erlebe 360° Wassersport in den verschiedenen Themenwelten der boot Düsseldorf.
Weiterlesen
Traditionelle Handwerksarbeit
Der Innenausbau der Saare 46sc ist vollkommen variabel zu gestalten. Die Werft geht bei der Gestaltung des Innenausbaus, komplett auf die Wünsche und Bedürfnisse der Eigner ein und setzt diese gern zu 100% um, so es die Konstruktion zu lässt. Der gesamte Innenausbau wird in bester, traditioneller Handwerksarbeit hergestellt. Feinste Mahagonifuniere und Massivhölzer, formverleimte Kanten, sehr genaue Passungen, sorgfältig anlaminierte Schotten und eine traditionelle mehrfache Lackierung bieten eine Qualität, wie man sie heute im Serienbau kaum mehr finden kann. Durch die vielen Fenster und Luken im Aufbau und durch die 6 Fenster im Rumpf ist das gesamte Schiff angenehm hell und gemütlich. In allen Bereichen glänzt die Saare 46 durch eine optimale Stauraumnutzung.
Saare 46sc  - Foto: © Saare Yachts
Saare 46sc  - Foto: © Saare Yachts
Saare 46sc  - Foto: © Saare Yachts
Saare 46sc  - Foto: © Saare Yachts
Saare 46sc  - Foto: © Saare Yachts
Saare 46sc  - Foto: © Saare Yachts

Wie bei allen Saare Yachten üblich hat auch die Saare 46sc einen Bleikiel mit hohem Ballastanteil und tief liegendem Schwerpunkt. Der Tiefgang beträgt standardmäßig 2,20 m, alternativ aber auch 2,00 oder 2,40 m. Die 46 sc wird mit einem sicheren und hochwertigen 9/10 Selden Rigg geliefert und alle Beschläge an Deck sind wie bei Saare üblich, großzügig dimensioniert. Die Saare 46 ist mit einem zuverlässigen und kräftigen 4-Zylinder Dieseleinbaumotor Volvo D 2 – 75 (75 PS) ausgestattet der dank guter Isolation des geräumigen Motorraums angenehm leise läuft. Optional kann auch ein 110 PS Motor mit Wellenanlage verbaut werden. Die Werft Saare Yachts OÜ baut die Saare 46 in kleiner Stückzahl von nur 2 – 3 Yachten pro Jahr in echter, traditioneller Handarbeit.  

Technische Daten:
Länge über Alles: 14,14 m
Breite: 4,20 m
Tiefgang: 2,20 m
Verdrängung: 13.800 kg
Motorisierung: max. 110 PS
Weitere Yachten über 14m...
22/01/2017

Wauquiez Pilot Saloon 58 – Beeindruckende Blauwasseryacht

Der französische Decksalon-Spezialist Wauquiez Boats hat im Sommer 2016 die erste Pilot Saloon 58, eine äußerst beeindruckende Blauwasseryacht, zu Wasser gelassen.
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Entdecke Segeln

Entdecke die Vielfalt des Segelsports auf boot.de!
Weiterlesen