Absolute Navetta 52

Weltpremiere von Arcadia Yachts

Sherpa 55 - Foto: © Arcadia Yachts
Die 16,80 m lange Sherpa 55‘ rundet die Arcadia-Familie aus Neapel nach unten ab. Wie ihre größeren Schwestern vor Ihr präsentiert auch sie sich als Weltpremiere in Düsseldorf. Die Sherpa 55‘ lief erst im Dezember 2015 vom Stapel.
Auffallender Bug
Charakteristisch ist das kurze Vordeck und ausladend große Cockpit hinter den Aufbauten im minimalistischen, eher eckigen Design. Auffallend ist der bis ins Oberdeck hochgezogene Bug, der optisch Seegängigkeit vermittelt. Die Baunummer 1 zeigt sich in einer Version mit zwei generösen Schlafkabinen, auf künftigen Modellen lassen sich aber auch drei realisieren.

Luftiger Außensteuerstand
Vom Decksalon genießt man durch große Glasscheiben einen herrlichen Ausblick nach achtern über das Cockpit, das sich eine Etage über der 13 qm großen Beibootgarage befindet. Die Flybridge mit dem luftigen Außensteuerstand lässt sich rundum mit Glasfenstern verschließen, sei es um widrigem Wetter zu trotzen oder um sich mit Hilfe der Klimaanlage vor Hitze zu schützen. Zwei Volvo Penta IPS 600 Antriebe sorgen für ein Maximum von 25 Knoten.
Technische Daten:
Länge über Alles: 16,81 m
Breite:  5,58 m
Tiefgang: 0,90 m
Verdrängung: 20.000 kg 
Motorisierung: Volvo Penta IPS 600
Weitere Motoryachten über 14m...
27.03.2017

Ferretti Yachts 780 - Die Evolution geht weiter

Die Ferretti Yachts 780 vereint viele Innovationen, die bei den neue Ferretti Modellen zwischen 2015 und 2016 (Ferretti Yachts 450, 550, 700 und 850) eingeführt worden sind.
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Motorboote auf der boot

Motorboote und -yachten auf der boot erleben.
Weiterlesen