25.12.2020

SOLBIAN Solar

Alfastreet 23e cabin electric – 430Wp SXX-Serie

Die elektrisch betriebene Alfastreet 23e cabin ist mit ihrem hydraulischen Hubdach wie geschaffen für unsere Solarmodule. Diese laden mit 430Wp unter der Woche selbst große Batterien wieder auf, damit am Wochenende emissionsfrei gefahren werden kann.

Durch das geringe Gewicht kann die Solaranlage ohne jegliche strukturellen Modifikationen montiert werden. Die Kabel laufen unter den Modulen unsichtbar durch einen Hohlraum zwischen den Dachschalen. Anschließend werden sie durch eine Hubstange geführt.

Statt Wartungsluken werden bei dieser Installation, die so bereits auf einer Vielzahl von Alfastreet 23e durchgeführt wurde und auch ab Werk bestellt werden kann, zwei LED-Spots in der Mitte des Daches integriert. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass die Beleuchtung im Cockpit signifikant verbessert wird – üblicherweise sind hier nur kleine LED-Bänder am Rand des Daches vorhanden.

Für Redundanz und Schatten-Toleranz werden zwei separate Step-Up MPPT-Regler genutzt, die die 48V-Batteriebank des Bootes laden. Zusätzlich wird mit einem DCDC-Ladegerät die 12V-Servicebatterie geladen, damit auch Verbraucher wie Kühlschrank oder Radio die Energie der Solaranlage nutzen können.

Die Solaranlage ist erhältlich in verschiedenen Zelltypen: 394Wp (SX-Serie), 414Wp (SR-Serie, begehbar) und 430Wp (SXX-Serie). Selbst mit der SX-Serie ist es problemlos möglich, den Kühlschrank rund um die Uhr in Betrieb zu lassen und gleichzeitig die Antriebsbatterie zu laden. Bei 48V ist im Sommer mit einer täglichen Ladung von 30-50Ah zu rechnen.

Technische Daten:
Leistung: 430Wp
Modulserie: SXX
Gewicht: 6kg
Batteriespannung: 48V
Batterietyp: AGM

Ausstellerdatenblatt