21.12.2021

tigerexped GmbH & Co. KG

Innovatives Bauteil für professionelle Zentralelektrik in Yachten erscheint 2022

Neuentwicklung für die Bordelektrik spart Platz, Zeit und Kosten

Basierend auf seinem Erfahrungsschatz hat tigerexped CTO Martin Henning ein innovatives Bauteil für die Zentralelektrik bzw. Hochstromsicherungsverteilung von Reisefahrzeugen oder Yachten entwickelt.
Wo bisher mehrere Komponenten – Sammelschienen, Sicherungshalter und -verteiler - mit umfangreichem Zeit- und Platzaufwand verbaut werden mussten, kann mit dem TEXU400 die zentrale Elektrik von Wohnmobilen, Expeditionsmobilen, Booten usw. in nur einem  Bauteil zusammengeführt werden. Entsprechend reduzieren sich die Kosten für Material, aber auch der Bedarf an Platz und die Einbauzeit. Zudem werden Fehlerquellen reduziert, die sonst in den verschiedenen Bauteilen oder deren Verkabelung entstehen könnten.

Zu den Innovationen des TEXU400 gehört der MEGA-Sicherungsplatz bis 400A mit doppeltem Schraubanschluss. Dazu der Entwickler Martin Henning: „Wo Kabelschuhe bisher gestapelt oder eine zusätzliche Konstruktion von Fall zu Fall erdacht werden musste, z.B. bei gesplitteten Kabeln leistungsstarker Inverter, gibt es mit dem TEXU400 eine fachgerechte Lösung für eine durch und durch professionelle Installation.“
Das TEXU400 bildet das Herzstück der elektrischen Anlage und integriert positive und negative Sammelschienen auf engstem Raum. Die integrierte Shuntbrücke ermöglicht eine einfache Summenstrommessung, wo es für mehr als eine Batterie bis dato nur aufwändige, eigenständige Verkabelungslösungen gab. LED Ausfall-Kontrollleuchten ermöglichen ein schnelles Identifizieren ausgefallener Verbraucher-Schaltkreise auch bei geschlossenem Deckel. Das TEXU400 vereint zur
Hochstromsicherungsverteilung MEGA- und MIDI-Sicherungen, sowie ATP, ATO und ATC Sicherungen. Dies gibt es bisher noch nicht in einem Bauteil.

Mit der runden Form wurde auf größtmögliche Platzersparnis optimiert. Aufgrund seiner Form erhielt das TEXU400 auch seinen Spitznamen „das tigerexped UFO“.

Nachdem Prototypen des „UFO“ der Öffentlichkeit erstmals auf der Abenteuer & Allrad 2021 sowie auf der Fachbesuchermesse MetsTrade in Amsterdam vorgestellt worden sind, gehen bei tigerexped stetig Vorbestellungen ein. Aufgrund des positiven Feedbacks und großen Interesses kann davon ausgegangen werden, dass sich das Bauteil schnell für hochwertige und sichere Elektroinstallationen in Fahrzeugen und Yachten durchsetzen wird. Bisher gibt es keine vergleichbaren Produkte auf dem Markt. tigerexped und sein Partnernetzwerk wird ab dem ersten Quartal 2022 auch große Abnahmemengen sowohl für Einzelprojekte wie auch für professionelle Ausbauer bedienen können.

Vorausschauend kann übrigens bereits der kleinere Bruder, das TEXU200 für kleinere Anlagen bis 200A angekündigt werden. Dieses befindet sich in der Endphase der Entwicklung und soll im Laufe des Jahres folgen.



Ausstellerdatenblatt