07.11.2021

TAKACAT GmbH

Takacat 460LX - The Biggie

Das neue Takacat 460LX, auch "The Biggie" genannt, ist mit einer Länge von 4,6m das größte Modell in der Takacat Familie. Mit einer durchgehenden Breite von 180cm, bei einer Länge von 460cm und Schlauchdurchmessern von jeweils 55cm gehört es zu den größten tragbaren Schlauchbooten am Markt. Trotz seiner Größe kann es in zwei Tragetaschen verstaut werden. Dank des zerlegbaren Heckspiegels und einer speziellen Falttechnik passt das komplette Schlauchboot in eine Tragetasche von 115 x 40 x 30cm (L/B/H). Der Hochdruckboden, die Ruder, der komplette Heckspiegel und die optionalen Räder werden in der zweiten Tragetasche von 100 x 40 x 30cm (L/B/H) verstaut. Das 460LX wiegt aufgebaut 56Kg, ist für 8 Personen ausgelegt und kann maximal mit einem 20PS Außenborder betrieben werden. Das Besondere an den Takacats ist aber das geringe Gewicht, das aerodynamische Bug-Design und die frühe Gleitphase auf Grund der Katamaran-Bauweise, womit auch mit kleineren Motoren angenehme Gleitgeschwindigkeiten erreichbar sind und ein wesentlich geringerer Energieeinsatz erforderlich ist, besonders interessant bei der Verwendung von Elektromotoren. Länge läuft  - mit seinen 4,6m fährt das 460LX geschmeidig über Kabbelwellen und ist dadurch das optimale Modell für Küstenfahrten, Buchten und große Seen.

Ausstellerdatenblatt