02.12.2019

Friedrich Marx GmbH & Co. KG

Tohatsu präsentiert neue Außenborder auf der boot 2020

Hamburg, November 2019 – als Tohatsu Generalimporteur stellt Marx eine große Auswahl neuer Außenborder des japanischen Herstellers auf insgesamt 150 qm auf der boot Düsseldorf 2020 (18.01. - 26.01.2020) aus. Nachdem vor drei Jahren die Modelle mit batterieloser Einspritzung ab 15 PS vorgestellt wurden, auf der boot 2019 der neue und leichteste 60 PS Motor seiner Klasse eingeführt wurde, nutzt Tohatsu auch die boot 2020, um in Halle 3, A89 neue, weltweit exklusive Modelle zu präsentieren. Neben den modernisierten 2,5 PS bis 6 PS Modellen wird Tohatsu die neuen, selbst entwickelten 4-Zylinder von 75 PS bis 115 PS präsentieren.

 Weltpremiere des brandneuen Prototyps MFS115A der neuen Mittelklasse Familie
Das grundlegende Design und das technische Konzept des brandneuen MFS115A basieren auf der Philosophie der Tohatsu Bestseller-Modelle MFS40, MFS50 und MFS60A. Und so lautete die Herausforderung, den neuen MFS115A Außenborder einerseits mit einem möglichst geringen Gewicht zu konstruieren und andererseits gleichzeitig ein hohes Drehmoment zu erzielen. Beides ist Tohatsu gelungen. Die hohe, flache Drehmomentkurve wurde durch eine branchenweit erstmalig angewendete Technologie erreicht. Das einzigartige Design der Auspuffanlage mit der „4-in-2-in-1“ Abgasführung wird erstmals bei Außenbordmotoren dieser Klasse eingesetzt. Es trägt dazu bei, ein extrem hohes Drehmoment* zu erreichen, wie es kein anderer vergleichbarer 4-Takt-Außenbordmotor auf dem Markt schafft. Das hohe Drehmoment macht es für den Bootsfahrer einfacher und schneller, die Gleitfahrt zu erreichen. Tohatsu erfüllt damit einmal mehr seine Mission, seinen Kunden eine intelligentere und aufregendere Bootserfahrung zu bieten.
Die neue Mittelklasse Serie MFS75/90/100/115A soll im Sommer 2020 auf den Markt kommen. Die Modelle sind im klassischen Tohatsu Aqua Marine Blau erhältlich; das Topmodell MFS115A gibt es wahlweise auch in Beluga White.
*Basierend auf den Forschungsergebnissen der technischen Abteilung der Tohatsu Corporation.

Tohatsu 4 PS, 5 PS, 6 PS und 6 PS SailPro Modelle
Auch die neuen 4 PS, 5 PS, 6 PS und 6 PS SailPro Modelle, die sich aufgrund ihres geringen Gewichts (ab 26 kg) bestens für den Transport eignen, lassen sich dank zusätzlicher Handgriffe jetzt noch bequemer transportieren. Zudem wurde die Ölwanne neu konstruiert, sodass der Motor sowohl auf der linken, der rechten und auf der Rückseite gelagert werden kann, ohne, dass Öl ausläuft. Dies ist nicht nur wesentlich komfortabler für den Kunden, sondern Tohatsu trägt so zum Schutz der Umwelt bei. Der 6 PS SailPro zeichnet sich zudem durch seine 60 Watt/5A Lichtmaschine aus. Er dient als elektrisches Sicherheitspolster, das besonders Segler zu schätzen wissen. Zu erkennen sind diese neuen Modelle auch an der Haube im neuen Tohatsu Design.

Tohatsu 2.5 PS und 3.5 PS Außenborder
Die neuen, leichten 2.5 PS und 3.5 PS Außenborder wurden im Hinblick auf ein besseres Handling weiterentwickelt. Weitere Griffe an der Rückseite der Motoren sorgen für einen höheren Tragekomfort. Und auch bei diesen Modellen garantiert die neu gestaltete Ölwanne mehr Umweltschutz, da kein Öl auslaufen kann. Alle Motoren können auf der rechten, linken oder auf der Rückseite transportiert werden. Die im Zuge dieses Updates überarbeitete Motorabdeckung folgt dem neuen Tohatsu Design und dem Claim „Feel the Wind“.

Geschäftsführer Robert Marx: „Wir sind sehr stolz, dass Tohatsu die boot Düsseldorf als größte Wassersportmesse nutzt, um seine neuen Modelle und Innovationen weltexklusiv zu zeigen. Letztes Jahr der 60iger, dieses Jahr gleich neun neue Modelle. Die kleinen aber feinen 2,5 PS bis 6 PS Modelle sowie die 75 PS bis 115 PS Modelle. Wir konnten die neuen Modelle schon Anfang Oktober in Japan sehen und waren wirklich beeindruckt: Leise und unglaublich drehmomentstark. Dass Tohatsu Düsseldorf für die Vorstellung seiner neuen Motoren nutzt, unterstreicht einmal mehr die Bedeutung des deutschen Marktes. Gemeinsam mit Tohatsu erfüllen wir den hohen Qualitätsanspruch der Kunden in Deutschland mit unseren Premiumantriebslösungen!
Die neuen Modelle werden wie alle Tohatsu Außenborder in Japan hergestellt und haben die sprichwörtliche „Made in Japan“ Qualität. Die kleinen Modelle sind ab März über die Tohatsu Fachhändler lieferbar, die großen ab Sommer. Marx gewährt die für alle Tohatsu Motoren obligatorischen 5 Jahre Garantie.“

Über Tohatsu
Tohatsu wurde 1922 gegründet und begann 1956 mit der Produktion von Außenbordmotoren. Heute ist Tohatsu international bekannt für seine hohe Qualität, Zuverlässigkeit und innovative Technologien. Tohatsu Außenborder werden ausschließlich in Japan in der weltweit größten Produktionsstätte für Außenborder hergestellt und in mehr als 120 Ländern verkauft. Tohatsu hat seinen Sitz in Tokio und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter.

Über MARX:
1905 in Hamburg gegründet, liefert MARX seit mehr als 100 Jahren kundenspezifische Antriebslösungen für Industrie- und Marineanwendungen sowie Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsysteme. MARX-Kunden profitieren von der stimmigen Kombination aus Beratungs- und Lösungskompetenz, Produktqualität und Serviceverständnis. Mit sicheren Prozessen kombiniert MARX alles zu erstklassigen Dienstleistungen aus einer Hand. MARX Marine bietet spezifische Antriebslösungen für Sportboote und kommerzielle Anwendungen. In Hamburg Allermöhe befinden sich das Logistikzentrum mit mehr als 10.000 Ersatzteilen und die Marinewerkstatt. Insgesamt beschäftigt MARX 55 Mitarbeiter in Hamburg und Bremen.

Ausstellerdatenblatt