Nautilus Tauchreisen GmbH

Pfarrgasse 1, 82266 Inning a. Ammersee
Deutschland

Telefon +49 8143 9310-0
Fax +49 8143 9310-13
info@nautilus-tauchreisen.de

Standort

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 3): Stand C74

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.09  Reiseveranstalter/-agenturen

Reiseveranstalter/-agenturen

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.02  Tauchreise

Unsere Produkte

Produktkategorie: Reiseveranstalter/-agenturen

Cuba - PLaya Larga

Diese Anlage liegt fast direkt an der weltbekannten Schweinebucht, sehr schön an einem Strand. Taucherisch ist diese Region sehr reizvoll, aufgrund der vielen Cenoten - Süßwasserhöhlen mit einem unterirdischen Tunnelsystem - die von hier besonders gut betaucht werden können. Diese findet man in extra abgesperrten Bereichen im Landesinneren und generell nur in ganz wenigen Gebieten weltweit. Einer der besten Höhlentaucher Cubas ist hier Basenleiter!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise

Wracktauchen in Florida

Das Tauchen in Florida hat unglaublich viel zu bieten. Neben den fischreichen Riffen, wie am Molasses Reef, gehört das Wracktauchen hier zu den Highlights. Alleine 10 gut zu betauchende, teilweise riesige Wracks liegen vor den Inseln der Florida Keys.

Natürlich kann man diese vielen Wracks einzeln betauchen, wer aber ein echter „Metall-Fan“ ist, kann auch den so genannten Wreck Trek Trail machen, also eine gesonderte Florida-Wrack-Tauch-Tour.

Hierbei wird ein Ablauf organisiert, bei dem man alle Wracks der Florida Keys betaucht, wobei diese Tour als Selbstfahrer-Tour gedacht ist. Sprich, Sie fahren mit Ihrem Mietwagen an die jeweiligen Orte und die Tauchgänge sind entsprechend für Sie organisiert. Selbstverständlich können wir Ihnen dazu auch die passenden Hotels heraussuchen. Fünf Wracks befinden sich rund um Key Largo und sind auch wunderbar von dort zu betauchen. Zwei Wracks liegen bei den mittleren Keys und drei weitere Wracks rund Key West. Man könnte also den ersten Teil der Reise in Key Largo verbringen, dann auf dem Weg nach Key West die zwei Wracks „unterwegs betauchen“ und schließlich die letzten Tage in Key West verbringen, um die letzten drei Wracks zu betauchen.

Empfehlenswert wäre es bis zu acht der zehn Wracks zu erkunden und lieber auch mal zwei bis drei Tauchgänge für eines der Wracks zu verwenden. Als Beispiel acht verschiedene Wracks mit 12 Tauchgängen kosten € 400,--.

Und damit Sie sich vorstellen können, warum diese Florida-Wrack-Tauch-Tour so besonders und sehenswert ist, stellen wir Ihnen sehr gerne die verschiedenen Wracks etwas genauer vor...

Mehr Weniger

Produktkategorie: Reiseveranstalter/-agenturen

Little Corn Island

Little Corn Island ist einer der ganz besonderen Tipps aus unserem Programm. Es gibt viele sehr schöne Inseln, die in Ihrer Art aber dennoch nicht einzigartig sind. Little Corn Island dagegen ist ganz sicher einzigartig. Unverwechselbar. Unvergleichlich. Eine wundervolle Insel mit einer faszinierenden Atmosphäre, was vor allem daran liegt, dass sie nahezu komplett untouristisch ist.

Auf Little Corn Island gibt es keine Straßen, keine Autos, ja nicht einmal Mopeds. Jede Strecke wird zu Fuß zurückgelegt, wobei das nicht wirklich etwas heißt, denn die Insel ist ohnehin nicht sonderlich groß und der meiste Teil der Insel wird immer noch von der Natur beherrscht. Außerdem gibt es auf Little Corn Island eigentlich nur ein komfortables Hotel, die meisten Anlagen sind eher für Backpacker gedacht. Diese Insel ist ein Abenteuer, wer nach Little Corn Island reist hat nach seiner Reise jede Menge zu erzählen, so viel ist sicher. Die Tauchgebiete sind zudem vielfältig, der Fischreichtum ist bemerkenswert und es gibt eine gute Chance auf Großfische. Dazu findet man hier die Karibik, wie man sie sich in ihrer ganz ehrlichen Form vorstellt. Und aus diesen Gründen ist diese kleine Insel auf der Karibikseite Nicaraguas ein Geheimtipp.

Solche Beschreibungen werden natürlich sehr gerne herausgegeben, allerdings ist die Sachlage hier wirklich anders. Im Januar 2015 gab es unter den Begriffen Tauchen und Little Corn Island bei Google auf den ersten zwei Seiten nur zwei deutschsprachige Links, einer davon aus einem Forum, ein weiterer aus einem Reisebericht. Little Corn Island ist auf der deutschen Tourismuskarte so gut wie noch nicht existent und das macht es so spannend.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit über 45 Jahren veranstaltet Nautilus nun schon Tauchreisen zu den schönsten Gebieten und entlegensten Plätzen dieser Welt und wir hoffen mit unserem Programm eine interessante Auswahl an Tauchgebieten für Sie gefunden zu haben!

Bitte beachten Sie, dass wir ein Spezialveranstalter sind und versuchen auf alle Ihre Wünsche, sei es Kombinationen oder Individualprogramme oder alles rund ums Tauchen, einzugehen. Wir kennen die von uns angebotenen Gebiete alle von persönlichen Besuchen, so dass wir Ihnen sicherlich bei der Ausarbeitung Ihrer Wunschreise behilflich sein können. Unser Ziel ist es Ihnen vor, während und nach der Reise eine kompetente Betreuung und guten Service zu bieten.

Doch nun tauchen Sie einfach ein in die Welt von Nautilus - es würde uns sehr freuen, wenn wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Tauchreise planen dürften…

Ihr
Nautilus Tauchreisen-Team

Mehr Weniger