Cosmos Yachting GmbH

Ungererstr. 25, 80802 München
Deutschland
Telefon +49 89 411471900
Fax +49 89 411471909
info@cosmos-yachting.de

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand B04

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.01  Segelbootcharter
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.02  Motorbootcharter
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.05  Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.06  Kojen-Charter

Kojen-Charter

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.06  Brokerage/Handeln/Makeln
  • 04.06.02  Bootshändler/Gebrauchtboote

Bootshändler/Gebrauchtboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelbootcharter, Motorbootcharter, Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Yachtcharter Brasilien

Yachtcharter Brasilien ist eines der artenreichsten Länder der Welt. Ein Land wie ein Kontinent, Regenwald, Wüste, Strand und Meer, jegliche Pflanzen und Tiere. Traumziele wie Rio, eine Stadt in einzigartiger Lage mit berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Die Gegend um die Baia de Ilha Grande – die Bucht um die Große Insel, 60 Seemeilen südlich von Rio de Janeiro wurde bereits vom Seefahrer Amerigo Vespucci „Paradies auf Erden“ genannt.

Merkmal der Großen Insel ist diese weite Bucht, mit einer Vielfalt von Ankerplätzen und Einschnitten, einen Ausnahme in der ansonsten glatten Küste des Landes. Im Bayinneren ist die starke Brandung des Südatlantiks kaum zu spüren, das Yachtchater Revier ist gut abgeschirmt und hat somit erstklassige Lage für einen relaxten Segeltörn.
Die Costa Verde, die „grüne Küste“ Brasiliens, ist eine der regenreichsten Regionen des Landes. Die mit dichtem atlantischem Regenwald bewachsenen Berge reichen hier direkt bis ans Meer. Das macht den Charme des Landstrichs aus, aber genau deshalb fangen sich hier auch die Wolken. 360 Inseln und über 2.000 Strände zu entdecken.
Nicht verpassen sollte man einen Aufenthalt auf der Insel Ilha Grande. Den Besucher erwarten über 1.000 Meter hohe Berge und mehr als 100 Strände. Obwohl die Ihla Grande eine ehemalige Piraten- und Gefängnisinsel war, gehört sie heute zu einer der eindrucksvollsten Inseln der Costa Verde. Es gibt herrliche Lagunen und den drei Kilometer langen Surfstrand Lopes Mendes. Auch der Hauptort Vila do Abraáo bietet mehrere Badestrände. Für Abwechslung sorgen Restaurants und Geschäfte zum Shoppen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Yachtcharter Bahamas

Schwierigkeitsgrad:

Mittel bis hoch. Obwohl ein geschütztes Gewässer, ist das Revier nicht ganz einfach und keinesfalls für Anfänger geeignet.

Navigation:

Man muss mit teilweise heftigen Gezeitenströmen, Flachwasserpassagen und sich verändernden Sandbänken rechnen. Wenn man in den Abacos und den Exumas bleibt, ist das Revier aber auch familientauglich.

Die meisten Distanzen sind mit einem schönen Schlag von ein bis zwei Stunden Länge zu überbrücken. Die Passatwinde wehen mit fünf bis 20 Knoten, der Riffbogen schützt die Meeresfläche und sorgt ganzjährig für gemäßigte See. In diesen flachen Gewässern ist es sehr wichtig, sowohl unterwegs als auch bei der Passage von Hafeneinfahrten mit den Gezeiten zu rechnen. Für die Strecke von Great Abaco zu den Exuma Cays muss man zwei bis drei Tagesetappen einplanen.

Häfen und Ankerplätze:

Im malerischen Man-O’-War Cay strömt der Duft der Kolonialzeit. Nach einem Schnorchelausflug im “Fowl Cay Marine Park” ankert man im türkisfarbenen Wasser der Bakers Bay am nördlichen Ende der Great Guana Cay. Green Turtle Cay mit dem pittoresken New Plymouth und Treasure Cay, wo die lokalen Meeresfrüchte locken, sind einige der vielen Highlights der Region. Hopetown, Sandy Cay zum Schnorcheln, Elbow Cay, White Soundsind sind weitere attraktive Ankerplätze der Abacos. Allerdings ist Frischwasser knapp, es gibt zwar einige Seen, meistens allerdings aus Salzwasser.

Anreise:

Derzeit gibt es keine direkte Verbindung aus Europa – am besten fliegt man mit Lufthansa oder LTU über Miami. Von dort ist es ein 35-Minuten-Flug bis Great Abaco. Falls man innerhalb der Inseln weiterfliegen möchte, geht das am besten mit Bahamasair.

Nicht möglich: Direktflug und Kurzurlaub.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelbootcharter, Motorbootcharter, Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Yachtcharter Kuba

Weltweites Ansehen genießen vor allem die Städte Trinidad und die Hauptstadt Havana: reizvolle Architektur aus der Kolonialzeit, charmant durch den anhaltenden Verfall, beide gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Atmosphäre wird geprägt durch zahlreiche Prachtbauten spanischer Kolonialarchitektur und amerikanische Oldtimer aus den Fünfzigern.

Man spürt noch heute die unterschiedlichsten Einflüsse, vor allem die kubanische Musik ist von Leidenschaft und Gefühl geprägt – Lebensfreude, die ansteckt und verbindet und die etwas chaotischen Zustände in den Hintergrund drängen, hier werden Sie einen Segeltörn erleben der nicht leicht zu vergessen sein wird.

Das Revier für Karibik Verehrer – Die Südküste Kubas bietet ein perfektes Revier mit guten Winden, kristallklarem Wassern und milde Temperaturen. Hier im Herrschaftsbereich des Máximo Lider Castro findet man noch das „letzte Paradies“, stille Buchten zum einsamen Ankern ohne Ansturm mit viel Natur.

Da es hier auch noch keinen Massentourismus gibt wirklich, ist in den Marinas auch immer ein guter Platz zu finden. Das komplette Yachterchater Revier der Südküste teilt sich in kleinere noch auf: Bahia de Cienfuegos, die Inseln Cayo Largo und Isla de la Juventud, Golfo de Ana Maria und das Archipielago de los Jardines de la Reina sowie die Bahia de Santiago an der südöstlichen Küste von Kuba.

Der Segeltripp beginnt in Cienfuegos und geht weiter nach Norden bis Cayo Largo ind Isla de la Juventud. Obwohl die Region eine Touristik Hochburg ist, mit großen Hotels und pauschale Urlaubern, mit vielen modernen Marinas, findet man trotzdem in den Cayos  romantischen Buchten mit ruhigen Anlegeplätzen.

Ein wahres Paradies durchsegelt man im Golfe de Ana Maria, mit mehr als 900 kleinen Inseln und dem Archipel Jardines de la Reina, wie eine Reise in die Vergangenheit durch die noch unberührte Karibik. Tiefblaue Lagunen und jungfräuliche Landschaften laden ein zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen sowie viel Relaxen und Ausruhen.

Ein kleiner Nachteil des Yachtcharters Kuba ist dennoch die mehrfachen Kontrollen und Revisionen der Ämter und Behörden bevor man an Land geht, in die limitierte Auswahl an Marinas und wenig bis kein Service Angebot, vor allem in abgelegenen Regionen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Cosmos Yachting ist seit 1987 zu einem renommierten Yachting Unternehmen herangewachsen. Das erste Buro wurde in Munchen gegrundet. Weitere Buros folgten in Athen, London, Stockholm und Korea.

Als aktive Teilnehmer unterschiedlicher Kulturen und Mentalitaten und als begeisterte Segler haben wir, die Erkenntnis und die Gewissheit dass, der Erfolg nur Über die Zufriedenheit der Kunden erarbeitet und selbstverstandlich nur daran gemessen werden kann.

Cosmos Yachting ist der offizielle Bavaria Handler fur Griechenland.Wir haben die erste Bavaria Yacht im Jahr 1995 bezogen. Seitdem sind wir durch viel Arbeit, Muhe und Leidenschaft, zu einem der gro?ten Bavaria Handler weltweit, herangewachsen. Mit dem Wachstum sind wir naturlich auch um einiges reicher an Erfahrung geworden. Diese Erfahrung stecken wir in neue Aufgaben, die wir mit unaufhorlicher Leidenschaft und Hingabe bewaltigen.

Mehr Weniger