Swallow Yachts Ltd.

Gwbert Road, SA43 1PN Cardigan
Großbritannien und Nordirland

Telefon +44 1239 615-482
admin@swallowyachts.com

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 15): Stand B49

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten/Segelkajütboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

BayRider 20

Dieses Boot ist ideal für Segler und Familien, die etwas stabil Liegendes, Sicheres (Ballasttank voll) oder etwas Leichtes, Schnelles (Ballasttank leer) suchen. Tatsächlich zwei Boote zum Preis von einem!  Der BayRaider ist extrem vielseitig. Nicht nur tough und schnell, durch sein Wasserballastsystem ist er für unterschiedlichste Bedingungen und Ansprüche geeignet. Es mag überraschen, dass er auch ein perfektes Einsteigerboot ist. Mit gefüllten Tanks ist er stabil, absolut gutmütig  und kaum je zu kentern. (klicken Sie hier, um das Video des Kentertests von Denman Marine anzusehen, der Werft, die unsere Boote in Lizenz für Australien baut) Nach einer 90 Grad Kenterung ist das Boot mit Wasserballast selbstaufrichtend. Dank des hohlen, versiegelten Mastes und den asymmetrischen Auftriebskörpern kann der BayRaider auch durchgekentert leicht wieder aufgerichtet werden.

Mit zunehmender Erfahrung der Crew kann der Ballasttank leer bleiben (oder unterwegs gelenzt werden). So verwandeln Sie das Boot in eine agile Rennjolle.

Mit Gurten ausgestattet, bieten sich die breiten Seitendecks zum Ausreiten an. Bei den passenden Bedingungen kommt das Boot ins Surfen. Der  Gennaker bringt dem erfahrenen Segler einen weiteren, deutlichen Leistungsgewinn.

Der BayRaider ist als Ketsch getakelt, und bietet damit einen großen Vorteil: die Segelfläche kann schnell und entscheidend verringert werden.  Das Bergen des Großsegels dauert nur einige wenige Augenblicke, und schafft eine sehr stabile Balance, die wirklich jedes Wetter übersteht und sogar das Kreuzen nur unter Fock und Besan erlaubt. Der Außenborder , 2-4 PS bringen bis zu 6 Knoten, hängt nicht sperrig am Spiegel sondern gut erreichbar im Schacht, achtern im großen Cockpit. Unter Segel kann der Motor hochgeklappt werden, Lamellen verhindern Staudruck im Schacht. Ein weiterer Sicherheitsgewinn ist das selbstlenzende Cockpit. Bei Kenterung oder überkommendem Wasser kann sich der Skipper voll auf die Situation konzentrieren, das Lenzen von Hand ist nicht nötig.

Die optionale Sprayhood bietet der Crew unter Segel Schutz. Vor Anker in einer stillen Bucht ist sie Teil der Kuchenbude, und macht Sie zusammen mit etwas Campingausrüstung für einige Tage angenehm unabhängig von der Zivilisation. Ein Wechsel des Reviers ist kein Problem, der BayRaider kann über kurze oder lange Strecken mit dem Familienauto getrailert werden. Die Bretagne, Spanien, Südfrankreich, Italien und Griechenland wurden von in Großbritannien beheimateten Swallow Yachten besucht.

Der BayRaider 20 kann auf dem Trailer in weniger als 10 Minuten aufgeriggt, und einhand auf- und abgeslippt werden – ohne dass die Radnaben des Trailers nass werden. Bei nur 330 KG in Sperrholz-Epoxy Bauweise oder 500 KG in GFK, ist der BayRaider leicht genug um von einer Person alleine zum Trockenliegeplatz geschoben zu werden – oder zu einer sicheren Ecke auf dem Hotelparkplatz, während Sie das Land erkunden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

BayRaider Expedition

Performance Rigg
Der BayRaider Expedition hat das gleiche erfolgreiche Wasserballastsystem wie unsere anderen Konstruktionen, bietet aber einen Carbonmast als Standard, der das Aufriggen noch leichter und schneller macht.

Wie der BayRaider 20, prickelnd und leistungsstark auf dem Wasser, mit gefülltem Wassertank selbstaufrichtend –  und gleitfähig, sobald die Bedingungen passen.

Layout
In der Kabine können sich zwei große Erwachsene ausstrecken, mit einem zusätzlichen Cockpitzelt können 4 Personen übernachten. Wird das Boot als Daysailer genutzt, kann die Kabine auch als geschlossene Toilette dienen. Bei regnerischem Wetter finden 2 Erwachsene und 2 Kinder in der Kabine Platz (Kinder im Bug mit Blick nach achtern).

Die Priorität liegt auf dem großen Cockpit, das sechs Erwachsenen komfortablen Platz bietet. Wünschen Sie sich mehr Raum in der Kajüte (und ein kleineres Cockpit genügt Ihnen), dann schauen Sie sich den BayCruiser 20 und 23 von Swallow Yachts an.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

BayCruiser 23

Wie viele unserer Boote verfügt der BayCruiser 23 über Wasserballast, trägt aber zusätzlich einen wirksamen Bleianteil  in seinem tiefgehenden Profilschwert. Sein leichtes Carbonrigg macht ihn für das Trailer-Sailing um einiges handlicher, als manches  deutlich kleinere Boot. Der Mast ist einhand zu stellen, das Boot in 30 Minuten segelfertig auf dem Wasser. Noch schneller, wenn Sie zu zweit sind.

Die Ballasttanks fassen 500 Liter Wasser, einer unter der Vorschiffskoje, ein weiterer unter dem Boden des Cockpits. Beide liegen unterhalb der Wasserlinie, und füllen sich von alleine, durch das Gewicht des Bootes. Die groß dimensionierte Bilgepumpe kann umgestellt werden, um die Ballasttanks zu lenzen. Alternativ können die Tanks beim Aufslippen leerlaufen, oder Sie lassen das Boot mit gefüllten Tanks an seinem Wasserliegeplatz.

Dieses System ermöglicht es, den BayCruiser 23 mit erstaunlicher Leichtigkeit zu slippen und zu trailern, und verleiht ihm schon bei leichten Winden ein hohes Geschwindigkeitspotenzial. Unter raueren Bedingungen, oder wenn Sie einfach das sichere Gefühl eines selbstaufrichtenden Bootes haben möchten: füllen Sie die Tanks, und der Charakter des Bootes wird stäbig.

Die Kajüte
Der BayCruiser 23 hat ein komfortables Innenleben, mit reichlich Kopffreiheit zum gemütlichen Beisammensitzen rund um den klappbaren Salontisch. Zwei Salonkojen, auf Wunsch mit zusätzlicher Verbreiterung, und eine große Doppelkoje im Vorschiff bieten Schlafgelegenheiten für vier Erwachsene. Der Pantryblock an Backbord hat ein Edelstahl-Spülbecken, Wasserhahn mit Pumpe und Platz für einen 2-flammigen Kocher. Unter der Vorschiffskoje kann eine Chemie- oder Seetoilette untergebracht werden.

Der solide Klapptisch aus Eiche sitzt auf dem Schwertkasten und kann abgenommen werden, um Zugang zum Schwert zu bekommen. Die Auftriebskörper sind mit Inspektionsluken und Schraubverschlüssen ausgestattet. Zusätzlicher Stauraum befindet sich unter den Kojen in der Messe und  im Vorschiff.

Der Stil des Innenraums ist funktionell, hell und luftig, mit hochwertig lackierten Deckenpaneelen und fein bearbeitetem Eichenholz. Wir bieten eine große Auswahl an Bezugsstoffen für die Polster, und können das Interieur ganz nach Ihrem Geschmack gestalten.

Das Cockpit
Das Cockpitsüll ist angenehm angewinkelt und abgerundet, bildet eine hervorragende Rückenlehne und vermittelt ein sicheres Gefühl.  Der Abstand der Cockpitbänke erlaubt gutes Abstützen bei Krängung. Die optionale Sprayhood reicht bis zur Hälfte des Cockpits, und schützt neben der Crew auch den Rudergänger vor Schietwetter.  So ist selbst bei geöffnetem Schiebeluk der Niedergang vor Regen geschützt.

Antrieb
Es gibt etliche Motorisierungsmöglichkeiten, die gängigste ist ein 5-6 PS Kurzschaft-Außenborder. Er sitzt auf der Mittschiffslinie in einem Schacht, das Ruder hat im Schubstrahl der Schraube sehr gute Wirkung. Die Einbautiefe schützt zuverlässig vor Kavitation. Der Motor ist vom Cockpit aus gut erreichbar. Unter Segel wird er hochgeklappt. Lamellen verschließen den Schacht, um Widerstand und Staudruck zu vermeiden. Auch das Slippen in flachem Wasser wird dadurch vereinfacht.

Im Bug befindet sich ein großer, vom Deck aus zugänglicher  Ankerkasten, ein zusätzlicher Stauraum für Vorsegel direkt daneben. Der kräftige Samson-Poller dazwischen bietet stabilen Halt für die Festmacher. Die hochgezogenen Rumpfseiten (Schanzkleid) geben ein sicheres Gefühl auf dem Vordeck, und machen es zu einem angenehmen Sitzplatz – to watch the world go by …

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Swallow Yachts –  klassische Schönheit, moderne Performance, innovatives Design 

Vom 20. bis 28. Januar 2018 stellen wir auf der Boot Düsseldorf den BayCruiser 26 und den BayCruiser 23 auf Stand 15B49 aus

Swallow Yachts – das sind Daysailer und Yachten, die klassische Linien mit modernster Leistung verbinden. Wir bieten außergewöhnlich kompetente und individuelle Beratung. Unser Testsegelangebot erlaubt Ihnen, die Boote genau kennenzulernen, bevor Sie sich entscheiden. Von Großbritannien aus liefern wir  in die ganze Welt, und verfügen über einen umfassenden Speditionsservice.

Unsere Boote zeichnen sich aus durch 
  • Wasserballast für einfaches Trailern und exzellente Leistung
  • Modern gezeichnete Riggs und Rümpfe für effizientes Segeln
  • Intelligentes Zubehör wie Carbonmasten für schnelles und einfaches Riggen
  • Große Cockpits für Familie und Freunde
  • Verstärkter Unterboden und voll versenkbare Schwerter zum Trockenfallen
  • Seetaugliche Rümpfe für sichere und effektive Passagen
  • Anmutiges Design, unsere Boote sind echte Hingucker
Sonderanfertigungen 
Zusätzlich zu den unten gezeigten Modellen bieten wir individuelle Einzelanfertigungen, die genau auf die persönlichen Bedürfnisse der Eigner abgestimmt sind. Gebaut werden sie in der vielfach bewährten Sperrholz-Epoxy Methode. 

Mehr Weniger