MONAS Klassenvereinigung e.V.

Postfach 67 02 10, 22342 Hamburg
Farmsener Landstr. 4, 22359 Hamburg
Deutschland

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 15): Stand G21

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Wulf-Raimar von Karstedt

Vostandsvorsitzender MONAS KV

Telefon
+49-171-9902698

E-Mail
info@monas-klassenvereinigung.de

Christiane Thömmes

Vorstand Schriftführer MONAS KV

Telefon
+49-176-19620620

E-Mail
info@monas-klassenvereinigung.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.02  Offene Kielboote
  • 12  Organisationen/Behörden/Vereine
  • 12.02  Sportverbände/Vereine
  • 12.02.02  Klassenvereinigungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Offene Kielboote

MONAS - Faszination Einhandsegeln

1974 konstruierte der Ing. Helmut Stöberl, bekannt für die Entwicklung genialer, zeitloser Segelboote, ein offenes Einhand-Kielboot, die MONAS. Mehr als vierzig Jahre ist die MONAS "alt" und noch immer ohne eine Alternative für Kielbootfans, die am liebsten alleine und ohne Vorschoterprobleme sportlich, schnell und sicher segeln möchten.

MONAS - Segeleigenschaften, die überzeugen:
  • Durch ca. 50 % Ballastanteil ist die MONAS kentersicher und selbstaufrichtend.
  • Alle Bedien- und Trimmeinrichtungen sind konsequent auf eine Person zugeschnitten und bewirken leichtes und sicheres Segeln. 
  • Den optimalen Trimm bei stärkerem Wind ermöglichen die beidseitig angebrachten, ausklappbaren Ausreitsitze, das Markenzeichen der MONAS.
  • Auch zu zweit ist das Segeln mit der MONAS ein Vergnügen. Problemloses Nachrüsten mit Genua, Spi und Trapezeinrichtung.
  • Die stabile MONAS-Bauweise bedingt die Zuverlässigkeit auch älterer Gebrauchtboote, die ohne aufwendige Modifizierungen, bei den Regatten im vorderen Feld zu finden sind.
  • Problemloses Trailern - schon mit PKW's der Mittelklasse. Schneller Auf- und Abbau und kranen ist Minutensache.
Die MONAS bietet “Spaß pur” bei starkem Wind, dann kommt die MONAS ins Gleiten. Sie vibriert leicht, das Vorschiff steigt bis zur Kielflosse aus dem Wasser! Der Spaß wächst. Es gibt kein schöneres Vergnügen für einen richtigen Segler, als bei gutem Wind auf einem hervorragenden Segelboot zu sein.

Technische Daten
Bootsmaße:
  • Länge üA 7,00 m
  • Breite üA 1,91m
  • Tiefgang 1,10 m
  • Gewicht segelfertig 640 kg
  • Trailergesamtgewicht unter 1.000 kg
  • Ballast 335 kg
  • Ballastanteil insgesamt über 50 %
Segelfläche:
  • Segelfläche am Wind 23,2 qm
  • Großsegel ca. 14,2 qm
  • Lattenfock ca. 9,0 qm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Offene Kielboote

SWISS MONAS - schnell, sportlich, sicher

Die MONAS  ist die Alternative für Kielbootfans, die am liebsten alleine und ohne Vorschoterprobleme sportlich, schnell und sicher segeln möchten. Die neue SWISS MONAS ist der klassische, elegante MONAS-Rumpf, gefertigt nach neuesten, technologischen Standards mit zahlreichen Detailverbesserungen zur Optimierung  der Funktionalität, denn nur Qualität garantiert Erfolg. Der Schweizer Bootsbauer Stefan Helbling ist bekannt für seine hohe Qualität durch den bisherigen Bau der offenen Kielboote Dyas und Trias. Die Ordnung im Cockpit ist sein Markenzeichen.

Die SWISS MONAS wird im Vakuum-Infusionsverfahren gefertigt. Dieses neue, umweltfreundliche Produktionsverfahren ermöglicht es die MONAS noch stabiler und langlebiger, knapp über dem Minimalgewicht zu bauen.
Zwei Querschottwände und ein raffiniertes Spantensystem machen das Boot extrem verwindungs steif und ermöglichen ein schnelleres Anspringen in Böen. Vier unabhängige Auftriebskammern und der Sandwichbau - geschlossenporiger Hartschaum zwischen dem Außen- und Innenlaminat - sind der Garant für Unsinkbarkeit. Durch ca. 50 % Ballastanteil ist die MONAS kentersicher und selbstaufrichtend.

 Die Charakteristika der SWISS MONAS :
•       qualitativ, hochstehende säurebeständige Gelcoats und Laminierharze
•       Sandwichbau – geschlossenporiger Hartschaum zwischen dem Außen- und Innenlaminat (fast alle Bauteile)
•       2 Querschottwände und ein raffiniertes Spantsystem machen die MONAS extrem verwindungssteif
•       massiv unterstütztes Deck im Mastbereich
•       niedrige Reitbalkenkonstruktion (Traveller)
•       Automatiktraveller (Harken)
•       aufklappbarer Mittelkanal/Schotkanal im Cockpit (verdeckte Heißaugen)
•       Ausreitsitze beidseitig
•       Kiel und Ruder sind ab neuen Formen gefertigt, sehr saubere Profilierung und perfekte Achterkante
•       Selden – Proctor Rigg mit Fockroller  unter Deck
•       Beschläge und Klemmen von hoher Qualität um höchste Belastbarkeit zu garantieren
•       Wantenspanner mit Skalierung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Klassenvereinigungen

MONAS KV - Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen

  • Vertretung der Klasse bei den Seglerverbänden
  • Überwachung der Bau- und Vermessungsvorschriften
  • Festlegung von Meisterschaften / Ranglistenregatten
  • Bereitstellung aktueller Informationen mittels Rundschreiben (e-paper) und auf auf der MONAS-Website
  • Öffentlichkeitsarbeit / Koordination von Pressemitteilungen
  • Werbung für die Klasse
  • Organisation von Trainingsveranstaltungen
  • Teilnahme an Bootsmessen
  • Erteilung von Informationen jeglicher Art, die die Klasse betreffen
Saison Highlights sind unsere Ranglisten-Regatten, die auf unseren Revieren von Ratzeburg bis hin zum Achensee (Österreich) jährlich durchgeführt werden. Auch nach den Wettfahrten ist in netter Gemeinschaft immer was los. Die MONAS Klassenvereinigung organisiert zu den Regatten passende Rahmenprogramme, vom kulinarischen Highlight, Party, Kultur bis hin zur Trimmfahrt, Werksbesichtigung und Stammtisch.
Unser Hauptaugenmerk liegt aber auf der technischen Weiterentwicklung der MONAS.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die MONAS Klassenvereinigung  wurde am 06. August 1975 in Rosenheim/Bayern gegründet und am 01. Januar 1985 als Nationale Klasse im Deutschen Seglerverband (DSV) anerkannt.

Tradition und Fortschritt sind uns wichtig.
Tradition bedeutet Erfahrung. Erfahrung ist die Basis des Fortschritts. Dieser Tradition fühlt sich die MONAS Klassenvereinigung verpflichtet.
Mit der SWISS MONAS wurde ein Fundament für eine Bootsklasse mit Perspektive geschaffen. Alle Konstruktionen und deren Umsetzung erfolgten mit dem zeitversprechenden Knowhow und ohne Materialschlachten initiieren zu wollen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1975