Sobusiak Yacht Yard Mariusz Sobusiak

Al. Piłsudskiego 141, 92-318 Łódź
Polen

Telefon +48 42 509-866987
sobusiak@yacht-focus.pl

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 15): Stand G57

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten/Segelkajütboote

Segelyachten/Segelkajütboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Fokus 730

Fokus 730 ist eine sichere, einfach manövrierbare und zuverlässige Yacht, die sich sowohl für touristische Regatta als auch für Familiensegeln eignet. Dank Erfahrungen, die auf früheren und kleineren Focus-Versionen basieren, wurden die Rumpfformen wesentlich verbessert, um die erreichte Geschwindigkeit unter Beibehaltung der maximalen Sicherheit zu erhöhen.

Durch die Freiborderhöhung, geringes Backdeck und den bogenartig gewölbten Deckaufbau wurde eine Höhe erreicht, die erlaubt, sich ungezwungen an den Bord anzulehnen, und zwar ohne die Gefahr, mit dem Kopf gegen das Halbdeck zu stoßen. Unbeschadet dadurch blieb die Rumpf- und Deckkonstruktion, welcher der Schiffskonstrukteur Jerzy Pieśniewski ein dynamisches, harmonisches und modernes Design verlieh.

Der Innenraum von Focus 730 ist optimal angepasst und die warmen und hellen Polsterfarben fördern das Wohlbefinden. Der Lichteinfall ist durch die großen eingefügten Fenster an den Deckaufbau-Wänden möglich. Der Lichteinfall ist im großen Masse auch durch die aus halbtransparenten Materialien, wie Plexiglas, Polycarbonat, hergestellten Schiebeluk und Steckschott möglich. Gewölbter Deckaufbau sorgt für entsprechende Höhe auch im Bereich der Bugkoje. Der Laminat-Dachhimmel (Länge 5,5 m) deckt die gesamte Decke im Bereich der ganzen Bugkoje, Messe und des Niedergangs mit Hundkoje.

Die Yacht kann für 4-6 Personen ausgelegt werden. Die Gestaltung der Kombüse bringt Freiheit in der Ausübung der Arbeit in der Küche. Die Kombüse am Niedergang sorgt für eine gute Belüftung während der Zubereitung von Speisen. Gegenüber der Kombüse befindet sich ein Sanitärraum. Focus 730 Cruiser bietet großen Raum durch intelligente Innenraumkonzipierung. Auf Kundenwunsch ist das Innenraumarrangement mit Hilfe eines auf Innenarchitektur der Seeschiffe spezialisierten Architekten möglich.

Schauen wir jetzt auf das Äußere. Geräumiges Cockpit mit einer Länge von 2,20 m bietet genügend Platz für eine 6-Personen-Crew. Zahlreiche rutschfeste Oberflächen und Stopp-Relings können in allen Schifffahrtsbedingungen als Fußstützen erfolgreich eingesetzt werden. Alle Schoten und Taue sowie andere Regelungen wurden zum Cockpit geführt. Das Mastsetzen ermöglicht ein Tor, das mit der Staghalterung mittels Talje verbunden ist. Zum Kai kann man bequem über den Bugniedergang gelangen.
Geringes Gewicht der Yacht und Breite (2,5 m) ermöglichen einfachen Transport. Neben vielen unbestrittenen Vorteilen hat die Focus 730 vor allem Seele und einen Segelschwung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten/Segelkajütboote

Focus 800 Racer

Mögen Sie mit Freunden zusammen segeln und sich gelegentlich auch an einer Regatta beteiligen? Dann brauchen Sie keine Kompromisse mehr einzugehen. Wählen Sie die Focus 800 in der Racer-Version. Seine Geschwindigkeit und Schärfe stellte der sportliche Cruiser durch Teilnahme an zahlreichen Regatten sowohl auf Binnen- als auch Küstengewässern unter Beweis.

Die Segelyacht Focus 800 Racer ist eine Regatta- und Tourenyacht. Im Gegensatz zu typischen Regattayachten wurde hier allerdings nicht auf den Innenausbau zugunsten der Gewichtsminimalisierung verzichtet. Sämtliche Holzdetails wurden aus elastischem Furniersperrholz aus Balsa hergestellt. Diese Yacht ist natürlich mit einem 300 kg schweren und elektronisch gehobenen Steck-Schwert ausgestattet, was zusammen mit dem Innenballast einen Ballast-Faktor von ca. 40% ergibt. Solch ein gutes Ergebnis, das die Endstabilität wesentlich verbessert, wurde durch die Verwendung einer Bewährung aus in vielen Richtungen ausgelegten Fasern von BIAXIAL erreicht. Der Yachtrumpf ist sehr widerstandsfähig und gleichzeitig auch leicht. Dies erlaubt, mehr Ballast in der Nähe des Schwerts zu konzentrieren und gleichzeitig das Gesamtgewicht der Yacht aufrechtzuerhalten. Dies erhöht wesentlich die Sicherheit und erlaubt, das Grundsegelwerk auch beim starken Wind zu tragen.

Die Yacht Focus 800 in der Racer-Version ist mit 34 m2 Segelwerk ausgestattet. Dieses Segelschiff bekam schon jetzt rundweg sehr gute Presse und Bewertungen von Journalisten bei Fachzeitschriften aus Westeuropa.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Yachtbau sowie das Segeln sind meine Passion. Mit dem Yachtbau beschäftige ich mich seit dem Jahr 1993, in dem unter meiner Leitung ein Stagsegelschoner mit Freideck entstand. Soviel ich weiß, ist diese Yacht immer noch im Einsatz. In den 90er Jahren war ich der Vorsitzende des Seeclubs Balticus. In der damaligen Zeit beschäftigten wir uns vorwiegend mit der Renovierung von Seeschiffen (Carter 30) unter Einhaltung der strengen Vorschriften des Polnischen Schiffsregisters sowie mit der Organisation und Durchführung von Kreuzfahrten auf der Ost- und Nordsee. Gleichzeitig verbesserte ich auch meine Segelfähigkeiten. 1990 machte ich meine Segelscheinprüfung und einige Jahre später bestand ich erfolgreich die Prüfung zum Segeltrainer.

Derzeit beschäftigt sich mein Unternehmen mit dem Bau der Yachttypen Focus 800 und Focus 730. Meine langjährige Erfahrung sowie Gespräche mit anderen Seglern belegen meinen Standpunkt, dass man am liebsten schnelle, leichte und bequeme Yachten fährt, die man abends beim Ansteuern unkompliziert mit dem Heck Richtung Ufer wenden kann. Eine Yacht sollte darüber hinaus sicher und sowohl unter Segel- als auch Motorantrieb leicht manövrierbar sein.

Ich bin fest davon überzeugt, dass das Segeln auf unseren Yachten zu Ihrer puren Freude wird.

Mit einem freundlichen Segelgruß
Mariusz Sobusiak

Mehr Weniger