Code Zero Bootsschule Dirk Raderscheid

In dem Hagen 5 A, 53604 Bad Honnef
Deutschland

Telefon +49 2224 989111
Fax +49 2224 989112
info@code-zero.de

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand G11

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.01  Sportboot-/Navigationsschulen
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.02  Sprechfunkzeugnis
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.03  Ausbildungstörns

Ausbildungstörns

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.04  Sonstige Ausbildung

Sonstige Ausbildung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen

Yachttraining / Skippertraining

Unser Segelrevier ist das wunderschöne Grevelingen Meer in Holland. Dort liegt unsere Segelyacht am Brouwersdam in der Marina Port Zélande.

Dieser Standort eignet sich hervorragend für das Yachttraining. Trotz seiner Größe hat das Grevelinger Meer keine großen Wellen. Es gibt jede Menge schöne Buchten und Inseln. Ideal für eine kleine Pause.

Wir unterscheiden zwischen dem klassischen Yachttraining und dem speziellen Skippertraining.

Yachttraining
Um eine Yacht sicher zu beherrschen, lernst du bei uns u.a. das Setzen der Segel, verschiedene Kurse am Wind, Reffen und Ausreffen, Manöver wie Halse, Wende, Aufschießer, Beiliegen, Boje über Bord, An- und Ablegen, der sichere Umgang mit Tauwerk und Knoten, sowie jede Menge über Seemannschaft.

Du lernst, eine große Yacht eigenständig zu führen. Von der perfekten Segelstellung über das Manövertraining zum sicheren Anlegemanöver.

Wir bringen wir dir bei, worauf es wirklich ankommt.

Manöver, Manöver, Manöver. Danach kannst du es.

Auch als Vorbereitung auf eine SKS oder SSS Prüfungswoche ist das Yachttraining ideal.



Das Yachttraining beginnt in der Regel am Samstag um 12:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr. Sonntags beginnen wir bereits um 10:00 Uhr und sind gegen 15:00 Uhr wieder im Hafen. So hast du eine stressfreie An- und Abreise.

Die Unterkunft und Übernachtung ist kein Bestandteil des Yachttrainings.



Unterkunftsmöglichkeiten gibt es auf Zeeland in allen Preislagen. Von der einfachen Pension über tolle Appartements im Port Zélande bis zum Top-Hotel ist alles möglich.

Die Appartements im Port Zélande sind optimal für 2-6 Personen. Sie sind top ausgestattet, bieten reichlich Platz und einen angenehmen Komfort. Jedes Appartement verfügt darüber hinaus über mehrere Terrassen.

Wir sind dir gerne bei der Auswahl oder Vermittlung behilflich.



Was macht deine Familie während du segelst? Wenn deine Familie nicht mitsegeln aber dennoch gerne mit in Urlaub möchte, ist das hier perfekt zu kombinieren.

Zeeland bietet alles was du für einen tollen Urlaub brauchst. Verträumte kleine Städtchen wie Brouwershaven, Shopping Touren in Middelburg oder Zierikzee, bis hin zu wilden Partys in Renesse und Wassersport in allen Variationen. Du kannst auch einfach nur die Seele an einem der vielen Strände baumeln lassen. Zeeland bietet Urlaubfeeling pur.

Kursgebühr Yachttraining: 149,90 Euro pro Person und Tag

Oder einfach mal mitsegeln
Wenn du das Segeln auf einer Segelyacht nur mal ausprobieren möchtest, kannst du natürlich auch gerne mit uns segeln und einen schönen Tag auf dem Grevelinger Meer verbringen.

Kursgebühr mitsegeln: 149,90 Euro pro Person und Tag

Skipper-Training
Viele Skipper haben zwar schon Segelerfahrung oder sogar den Sportküstenschifferschein, sind aber trotzdem oft unsicher, da die nötige Segelpraxis und Erfahrung fehlt. Um eine Yacht sicher zu beherrschen, ist viel mehr nötig, als nur eine Wende oder Halse zu können. Du lernst eine große Yacht eigenständig zu führen und deine Crew sicher in den Hafen zurückzubringen.



Beim Skipper-Training lernst du u.a.

• eine Yacht auch unter schwierigen Bedingungen an- oder abzulegen

• die Segel optimal zu trimmen und den richtigen Kurs (VMG) zu finden

• das Setzen und Segeln eines Gennaker

• deine Crew richtig einzusetzen

• einen Törn richtig zu planen

• Notrollen zu verteilen

• das Einlaufen in einen fremden Hafen zu organisieren

• und vieles mehr



Wir können hier in kleinen Gruppen oder als Einzeltraining optimal auf deine Wünsche eingehen.

Kursgebühr Skippertraining: 199,90 Euro pro Person und Tag

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sprechfunkzeugnis

Binnenschifffahrtsfunk (UBI)

Mayday Relay, Mayday Relay, Mayday Relay,
Hier ist Würzburg Schleuse, Würzburg Schleuse, Würzburg Schleuse
Schiffskollision bei Mainkilometer 244, Tankschiff verliert Ladung, Feuer und Explosionsgefahr
Schifffahrt von Mainkilometer 235 bis Mainkilometer 255 bis auf weiteres gesperrt
Ende

Für die Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk wird das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk benötigt. Mit dem UKW-Funkbetriebszeugnis (SRC) ist dies nicht zulässig.

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ist ein international gültiges Funkzeugnis. Es wird benötigt, um am Sprechfunk auf Binnenwasserstraßen Zone 1-4 teilnehmen zu können. Zum Benutzen einer Schiffsfunkstelle benötigst du ein UKW-Gerät mit ATIS-Modul (Automatic Transmitter Identification System). Dadurch kann deine Funkstelle beim Loslassen der Sprechtaste identifiziert werden. Wenn du bereits das UKW-Funkbetriebszeugnis (SRC) besitzt, brauchst du nur eine vereinfachte Ergänzungsprüfung abzulegen. Wir empfehlen dir daher, beide Funkscheine zusammen zu machen.

Theorie
Der theoretische und praktische Unterricht findet in der Bootsschule Code Zero in Bad Honnef Aegidienberg in kleinen Gruppen über einen Zeitraum von 2 Wochen, an 2 Abenden in der Woche statt (in der zweiten Woche einen Abend). Du lernst bei uns dein Funkgerät nicht nur in einem Notfall wie oben beschrieben, sicher zu beherrschen. Du übst die wichtigsten Anrufverfahren direkt an einem aufgebauten UKW-Sprechfunkgerät.

Voraussetzungen
Mindestens 15 Jahre, bzw. 14 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung.

Prüfungen
Die Anmeldung zur Prüfung muss zwei Wochen vorab erfolgen. Die Termine werden im Kurs besprochen und dann individuell festgelegt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen, Ausbildungstörns

Sportbootführerschein See

Hier auf der offenen See spürst du, was Freiheit wirklich bedeutet. Um ein Motor- oder Segelboot an der Küste zu fahren, brauchst du den Sportbootführerschein See. Er stellt die Basis aller weiteren amtlichen Führerscheine dar, da er die Grundlagen der Navigation beinhaltet.

Der Sportbootführerschein See ist ein international gültiger Führerschein. Er wird als amtlicher Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 15 PS motorisiertes Sportboot auf Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er wird in allen Ländern als Führerschein für den Küstenbereich unter Motor und Segel anerkannt.

Anders als in der Binnenschifffahrt gibt es hier keine Beschränkung der Bootslänge. Der Sportbootführerschein See schließt den Sportbootführerschein Binnen nicht ein und setzt dessen Besitz auch nicht voraus. Er ist jedoch Voraussetzung für alle amtlichen Führerscheine auf See (SKS, SSS, SHS).

Wenn Du auch auf Binnengewässern ein Motorboot fahren möchtest, kannst Du im Anschluss an diesen Schein eine Theorie-Zusatz-Prüfung machen. Die Praxisprüfung des Sportbootführerschein-See, die Knotenkunde und die Basisfragen werden dir dafür angerechnet.

Wir empfehlen dir daher mit dem Sportbootführerschein See zu beginnen um Zeit und Geld zu sparen.

Theorie
Der theoretische Unterricht findet in der Bootsschule Code Zero in Bad Honnef in kleinen Gruppen statt. Du lernst bei uns alles über das Motorboot, die Navigation und die dazugehörigen gesetzlichen Bestimmungen, um deine Prüfung sicher zu bestehen.

Praxis
Die praktische Ausbildung findet in Oberwinter statt. Die Übungs- und Prüfungsfahrten finden hier im Einzelunterricht ohne Strömung und Berufsverkehr unter optimalen Bedingungen statt. Termine kannst du bei uns individuell und kurzfristig vereinbaren. Wir empfehlen dir drei Übungsfahrten. Danach bist du für die Prüfung optimal vorbereitet.

Da es den Sportbootführerschein See nur in der Ausführung Motor gibt (Segelboote haben ja auch einen Motor), empfehlen wir dir zum Führen eines Segelbootes auf See zusätzlich den Sportküstenschifferschein SKS oder als Mindestvoraussetzung ein Yachttraining bei uns in Holland.

Voraussetzungen
Um zu den Prüfungen zugelassen zu werden, brauchst du: ein Passbild, ärztliches Attest für Sportbootführerscheinbewerber (macht unser Bootsschularzt), die Kopie des Kfz-Führerscheines oder ein polizeiliches Führungszeugnis, Antrag auf Zulassung zur Prüfung und ein Mindestalter von 16 Jahren.

Den Sportbootführerschein See bieten wir dir in vier Varianten an.
Wähle deinen Favoriten:
  • Kompaktkurs Wochenende
  • Classic Abendkurs
  • Economy Abendkurs
  • Intensiv-Wochenkurs

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ein Code Zero ist eines der modernsten Segel im Regattasport. Wir fanden den Namen für unsere Bootsschule passend, weil er unser modernes Konzept widerspiegelt und sich obendrein noch cool anhört. Bei uns findet die Ausbildung in kleinen Gruppen von max 10 Personen in ungezwungener und freundlicher Atmosphäre statt. Wir schulen nicht nur mit modernster Medientechnik, sondern so dass du es verstehst.

Entscheidend ist hierbei nicht nur die Qualifikation des Segellehrers, sondern die Fähigkeit, dies auch zu vermitteln. Diese Fähigkeit haben wir durch unsere langjährige Tätigkeit als Führungskraft im Coaching und dem Umgang mit Menschen erworben. Unsere Erfahrung im Wasserport haben wir in den letzten 25 Jahren als Taucher, Windsurfer, Motorbootfahrer und später dann als Segler gemacht.

Geht nicht gibt es bei uns nicht. Die Termingestaltung ist bei uns sehr individuell und auch kurzfristig auf deine Terminplanung abstimmbar. Auch nach deinem Kurs kannst du uns bei Fragen rund um den Wassersport gerne ansprechen.

Mehr Weniger