Deutscher Hochseesportverband HANSA e.V.

Rothenbaumchaussee 58, 20148 Hamburg
Deutschland
Telefon +49 40 4411425-0
Fax +49 40 444534
dhh@dhh.de

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand D52

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.01  Sportboot-/Navigationsschulen
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.02  Sprechfunkzeugnis

Sprechfunkzeugnis

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.03  Ausbildungstörns
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.04  Sonstige Ausbildung
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.06  Kojen-Charter
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.08  Segelreisen/Traditionssegler

Segelreisen/Traditionssegler

  • 12  Organisationen/Behörden/Vereine
  • 12.02  Sportverbände/Vereine
  • 12.02.01  Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung, Kojen-Charter, Boating/Yachting (Verbände/Vereine)

Yacht-Grundausbildung / Einsteigerkurse

Diese Kompakt-Trainings bestehen aus einer Folge von sechs jeweils dreistündigen Trainingseinheiten an Bord einer Yacht der im Charterbetrieb üblichen Größe von 37 bis 41 Fuß. Gesegelt wird im Bereich der Flensburger Innenförde.
Im Vordergrund steht das häufige Üben von Manövern, weniger das Ersegeln von Meilen.
Eine Prüfung findet in diesen Kursen nicht statt. Jeder Kursteilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.
Für Frauen, die bei solchen Trainings lieber ohne die „kritischen Männer“ bleiben möchten, bieten wir separate Termine an. Ansonsten sind die Kurse gemischt.

Die Crew wohnt bei Buchung „Vollpension“ in der Yachtschule in maritim eingerichteten Vierbettzimmern, die Mahlzeiten werden in der Yachtschule eingenommen, so dass die Zeit intensiv genutzt wird und sich jeder Teilnehmer voll auf das Segeln konzentrieren kann.
Für Kursteilnehmer, die extern wohnen, ist auch das Mittag- und Abendessen an der Yachtschule bereits im Kurspreis enthalten.
Die Yachtgrundausbildung wendet sich an Segler/innen mit Grundkenntnissen, die nun erste praktische Fähigkeiten im Yachthandling erlernen möchten. Grundlegende Manöver wie Hafen- und Sicherheitsmanöver, Manöver unter Segeln, Ein- und Ausreffen und andere Anwendungsbereiche praktischer Seemannschaft werden geübt. Es werden maximal 6 Personen an Bord trainiert.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Segeln
Altersgruppe: ab 18 Jahre
Dauer: 3 Ausbildungstage (plus An- und Abreise) mit insgesamt sechs dreistündigen praktischen Trainingseinheiten
Anreise: Samstag zw. 17 – 17.30 Uhr, Abreise: Mittwoch 9 Uhr nach dem Frühstück

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen, Ausbildungstörns

Yachtgrundausbildungstörn Mittelmeer - 1 Woche

Im Yacht-Grundausbildungstörn werden Einsteiger in das Yachtsegeln eingeführt. Wer vom Jollensegeln auf die Yacht wechseln oder überhaupt das Segeln auf einer Yacht ausprobieren möchte, ist hier richtig.
Auf dem Ausbildungsplan stehen grundlegende Segelmanöver, An- und Ablegen, Rudergehen, Knotenkunde, Einweisungen in unterschiedliche
Stationen als Crewmitglied sowie Umgang mit der wichtigsten Bordtechnik. Darüber hinaus werden erste Einweisungen in die praktische Navigation vermittelt.
Bei diesem Törn werden i.d.R. ca. 200 sm bestätigt.
Unsere Yachtgrundausbildungstörns fahren wir in 2018 mit gecharterten Yachten (4 Kabinen) im Segelrevier der Kykladen (Agäisches Meer) mit Start und Ziel in Athen sowie in Südfrankreich ab/bis St. Mandriersur-Mer, einer Halbinsel ca. eine Autostunde entfernt von Marseille im Golf von Toulon.
Im Preis enthalten: Gestellung eines erfahrenen Skippers, alle Nebenkosten der Yacht wie Diesel, Gas, Wasser, etc. lediglich die Verpflegungskosten (auch die des Skippers) und Hafengebühren werden auf die Crew umgelegt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Chiemsee Yachtschule

Die traditionsreiche Chiemsee Yachtschule
Schon im Jahre 1929 gab es hier die ersten DHH-Segelkurse. 1932 war die Chiemsee Yachtschule die erste Segelschule für Mädchen. Heute ist sie natürlich eine "gemischte" Schule mit einem vielfältigen Programm von Kursen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Rund 70 verschiedene Boote vom Opti bis zur schnellen J80 stehen zur Verfügung. Die CYS liegt in Prien unmittelbar am Seeufer auf einem großen schuleigenen Gelände und strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus, die einen gerne wieder kommen lässt.

An der Yachtschule ist man mit einer "Rundum-Betreuung" ganz auf Kinder und Jugendliche eingestellt aber auch Erwachsene lernen hier das Segeln oder kommen zum Fahrtensegeln. Besonders in Ferienzeiten geht es auch an der Chiemsee Yachtschule international zu - viele Segelschüler reisen von weit her aus anderen Ländern an, um hier behütet ihre Segelferien zu verbringen. 

Der Chiemsee, das "Bayerische Meer", ist mit seinen friedlichen Ufern ein ideales Revier für den Einstieg in den Segelsport. Mit seinen rund 85 Quadratkilometern ist der See groß genug für richtige Tagestörns, aber navigatorisch noch gut überschaubar. Der Wind ist meist moderat, es kann jedoch auch mal kräftig zur Sache gehen. So ist der Chiemsee auch ein besonders beliebtes Regattarevier.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Richtig segeln lernen.
Der DHH - seit 1925 erste Adresse, wenn es um Segelausbildung geht. Für Generationen von Seglern ist der DHH seither "Alma Mater" ihrer Segelsportkarriere. Wir sind stolz darauf, dass viele Mitglieder nach prägenden Segel- und Gemeinschaftserlebnissen an einzigartigen DHH-Segelschulen ihrem Verband oft jahrzehntelang verbunden bleiben.

Hier gibt es keine "Crash-Kurse", seit jeher heißt der Verbands-Slogan deshalb "Richtig segeln lernen". Segelschüler aus aller Welt teilen ihre Begeisterung beim DHH und machen ihn zu einer starken Adresse.
Rund 25 festangestellte DHH-Mitarbeiter und mehrere hundert Saisonsegelausbilder aus dem Mitgliederkreis haben ein Ziel: Ihre Ausbildung zum sicheren Segler.

Für unsere über 16.000 Mitglieder und Wassersportbegeisterte aus vielen Nationen bieten wir Kurse für alle Segelscheine, Motorbootführerscheine, Fernkurse, Segelferien, Trainings sowie Törns in vielen Revieren weltweit.

Der DHH betreibt seine Yachtschulen an der Ostsee, am Chiemsee und auf Elba/Italien. Im Binnenland bieten DHH-Zweigstellen Theoriekurse im Winterhalbjahr an. Eine große eigene Flotte von der Jolle über Katamarane bis zur 19 m-Cruiser-Racer-Hochseeyacht lässt keine Wünsche offen.

Willkommen an Bord!

Mehr Weniger