w4h.de wings for handicapped e.V.

Kirschbergstr. 11, 35447 Reiskirchen
Deutschland

Telefon +49 178 8355193
Fax +49 6408 9620-56
mail@w4h.de

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 4): Stand C49

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Organisationen/Behörden/Vereine
  • 12.02  Sportverbände/Vereine
  • 12.02.09  sonstige Verbände/Vereine

sonstige Verbände/Vereine

Unsere Produkte

Produktkategorie: sonstige Verbände/Vereine

Aktion Hoppetosse

Unterwegs mit behinderten und schwer kranken Kindern
Die Hoppetosse wurde nach dem Schiff von Pippi Langstrumpf, der berühmten Kinderbuchfigur Astrid Lindgrens, benannt. Pippi Langstrumpf, das „stärkste Mädchen der Welt“ schreckt vor Nichts und Niemandem zurück und macht das Unmögliche möglich.

Wings for handicapped e.V. möchte die Kinder zusammen mit ihren Eltern zu einem kostenfreien Ausflug auf nahe gelegenen Gewässern einladen. Die Hoppetosse soll zum Schauplatz eines gemeinsamen Abenteuers werden. Egal wie stark oder schwach der Einzelne ist, bei dieser Aktion kommen alle Teilnehmer gleich schnell voran. Die Kinder können erfahren, dass Grenzen überwunden werden können, dadurch ihr Selbstwertgefühl stärken und natürlich viel Spaß dabei haben.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Man sagt Menschen unterscheiden sich in Talent, Stärke und in ihrer Belastbarkeit. Körperliche und geistige Einschränkungen können ein weiteres Problem darstellen. Ok, stimmt wohl. Aber: Wings for handicapped e.V. kennt keine Probleme. Wir verstehen jede Herausforderung als eine Aufgabe, die es zu bewältigen gibt.

Gedacht als reiner Flugverein ging w4h im April 2000 an den Start. Beflügelt von der Kreativität seiner Mitglieder erschloss der Verein schnell höhere und weitere Dimensionen. Hier werden mittlerweile sportliche Felder erschlossen, die nicht trotz, sondern auch mit den verschiedensten Behinderungen und den vielfältigsten persönlichen Einschränkungen gemeistert werden.

Geht nicht, gibt's nicht.

Sport ist ohne Zweifel eine Möglichkeit, Grenzen zu überwinden, neue Erfahrung zu machen, eigene Möglichkeiten zu entfalten, die in manchen Fällen vielleicht nicht unbedingt erreichbar scheinen. Sport beflügelt.

Wenn in einem der sportlichen Felder eine Technik aufgrund deiner persönlichen Umstände nicht funktioniert, versuche Techniken zu übernehmen oder zu entwickeln, die die Anforderungen auf eine andere Art erfüllen, und dir dadurch beim Erreichen deines Zieles helfen. Es ist oft notwendig, dass du gewisse Anforderungen erfüllst, aber es gibt viele Wege sie zu erlangen.

Unsere Homepage ist für alle, die mehr über das Leben behinderter Menschen erfahren wollen, für die, die Rat und Tat suchen und die, die uns mit Rat und Tat zur Seite stehen wollen.

Mehr Weniger