Hang-Loose-Diving

Krčka ulica 34, 51521 Punat
Kroatien

Hallenplan

boot 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand B20

Geländeplan

boot 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tauchschulen, Tauchbasen

Scuba Schools International (SSI)

Scuba Schools International (SSI), ist eine weltweit operierende und zertifizierende kommerzielle Ausbildungsorganisation für Taucher. Als Ausbildungsorganisation entwickelt SSI Unterrichtskonzepte und Standards, sowie das Lehrmaterial für Taucher aller Ausbildungsstufen.
 
Scuba Schools International wurde im Jahre 1970 gegründet und verfolgt ein konsequente Expansionspolitik über ein dem Franchise-System ähnliches Konzept. Der Vertrieb seiner Ausbildungsunterlagen erfolgt über sogenannte Dive Center, d.h. Tauchschulen, -basen und -shops. SSI ist mit seinen über 2.000 autorisierten Händlern in 110 Ländern weltweit flächendeckend vertreten. SSI ist Gründungsmitglied des Recreational Scuba Training Council (RSTC) und bietet seit 2012 Ausbildungen gemäß ISO 24801 und 24802 an. Alle SSI-Tauchzertifikate werden weltweit anerkannt und SSI erkennt grundsätzlich die Tauchscheine (Brevets) anderer Verbände an und ermöglicht somit die Fortsetzung der Ausbildung (z. B. als Tauchlehrer) unter seinen Richtlinien.
 
Der Hauptunterschied zu anderen Tauchausbildungsorganisationen besteht darin, dass SSI-Instructoren nur in SSI-Dive-Centern bzw. von einem von SSI freigegebenen Tauchclub o.ä. unterrichten dürfen. Dies soll die Einhaltung der Standards und eine qualitativ hochwertige Ausbildung sicherstellen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchschulen, Tauchbasen

Professional Association of Diving Instructors (PADI)

Professional Association of Diving Instructors (PADI) ist ein im Jahr 1966 von John Cronin und Ralph Erikson gegründetes amerikanisches Wirtschaftsunternehmen, das weltweit Tauchausbildungen anbietet. Mit rund 5.300 Tauchbasen und 130.000 Mitgliedern in 183 Ländern ist PADI die größte kommerzielle Tauchausbildungsorganisation. Die Tauchausbildungen sind weltweit standardisiert und werden anerkannt.
 
Die PADI-Standards legen Inhalte und Abläufe aller PADI-Kurse für Tauchlehrer und Assistenten verbindlich fest. Die Ziele dieser Standards sind, ein weltweit einheitliches Ausbildungssystem anzubieten und den Tauchlehrern einen rechtlich gesicherten Rahmen für die Ausbildung zu geben. Die Standards werden permanent weiter entwickelt und z. B. an neueste Entwicklungen oder Erkenntnisse zur Tauchphysiologie angepasst. Änderungen der Standards werden vierteljährlich an alle Tauchlehrer verschickt. Aktive PADI-Tauchlehrer erhalten zu Jahresbeginn die neueste Version der PADI-Standards in Form des Instructor Manuals auf CD-ROM.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchschulen, Tauchbasen

Der International Aquanautic Club (I.A.C.)

Der International Aquanautic Club (I.A.C.) gehörte bis 2012 zu Barakuda und ist seitdem eigenständig. Der Hauptsitz des deutschen Verbandes ist in Essen. Als Gründungsmitglied der CMAS Germany ist der I.A.C. ein wichtiger Partner innerhalb dieses Zusammenschlusses. Desweiteren ist der I.A.C. auch Mitglied im RSTC Europe, des für Europa zuständigen Teils des World Recreational Scuba Training Council (WRSTC). Die Tauchscheine (Brevets) des I.A.C. sind ausnahmslos weltweit anerkannt!

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HANG-LOOSE-DIVING - 
DER TAUCHBASIS IN PUNAT/INSEL KRK UNTER 
DEUTSCHER LEITUNG!
Die Tauchbasis wurde Ostern 2013 von einem international erfahrenen, gut ausgebildeten Tauchteam eröffnet und befindet sich im Fischerörtchen Punat auf der Insel Krk. Es ist eine junge, aufstrebende Tauchschule, die mit deinen Ansprüchen, Anregungen und Kritiken wachsen wird.

Tauchen fasziniert durch die Vielfalt der Farben und Formen und ist eines der letzten sportlichen Abenteuer in unserer hochtechnisierten Welt. Ähnlich dem Bergsteigen vermittelt der Blick unter Wasser ein elementares Naturerlebnis...

HANG-LOOSE-DIVING - DIE TAUCHBASIS
Eingebettet in die malerische Bucht von Punat liegt die Tauchschule nur ein paar Meter vom Meer entfernt. Die Basis verfügt über eine Rezeption mit Sitzecke, Nasszelle und einem separaten Kompressorraum. Der Außenbereich lädt zum Relaxen und Chillen ein. Ebenfalls im Außenbereich untergebracht ist ein überdachter Trockenkäfig und die beiden Waschbottiche für das persönliche Tauchequipment.

Außerdem stehen dir kostenfreie Parkplätze direkt vor der Basis zur Verfügung.

Unser Angebot umfasst das ganze Spektrum des Sporttauchens, wie Schnuppertauchen, Tauchkurse, geführte Tauchgänge, Wracktauchen, etc. bis hin zu Sidemount-Tauchen, sowie technischem Tauchen mit Rebreathern (in unseren Tec-Weeks).

Mehr Weniger