DiveMex Playa del Carmen

Calle 2 entre Avenida 10 y Avenida 15, 77710 Playa del Carmen
Mexiko

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand D90

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.01  Tauchschulen
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.02  Tauchreise
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.03  Tauchbasen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tauchschulen

Gratis Ausbildung zum Advanced Adventurer Dive

Der Advanced Adventurer Diver von SSI ist wie der PADI Advanced Open Water Diver. Die Idee hinter diesem Kurs ist,  dem Tauchschüler fortgeschrittenes Wissen zu vermitteln und Abenteuertauchgänge im kontrollierten Umfeld eines Tauchlehrers zu absolvieren.
Als Tauch-Neuling empfindet man oft bei spezielle Tauchgänge wie Strömungstauchgänge, Nachttauchgänge, Tieftauchgänge und ähnliche einen großen Respekt. Dieser ist durchaus angebracht. Wir bieten euch die Möglichkeit, diese Erfahrungen in einem kontrollierten Umfeld mit einem Tauchlehrer an eurer Seite zu machen.

Das Besondere an diesem Angebot…ihr könnt während eurer regulären Tauchgänge diese Ausbildung absolvieren. Der Ausbildungsteil nimmt nur einen kleinen Teil des Tauchgangs in Anspruch und nach 2 – 3 Tagen seid ihr SSI Advanced Adventurer / PADI Advanced Open Water Diver. Ihr zahlt lediglich die Tauchgänge, das Ausbildungsmaterial und die Zertifizierung. Die Ausbildung geben wir Gratis.

Um die Ausbildung zum SSI Advanced Adventurer / PADI Advanced Open Water Diver erfolgreich abzuschließen, braucht ihr 5 Abenteuretauchgänge. Vorgegebene Themen sind Tieftauchen und Unterwassernavigation. Die offenen 3 Themen für die Abenteuertauchgänge können zum Beispiel Wracktauchen, Nachttauchen, Fisch ID, Boottauchen, Tarierung in Perfektion, Strömungstauchen oder Enriched Air Nitrox sein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise, Tauchbasen

Tauchen in und um Playa del Carmen

Playa del Carmen ist wahrscheinlich einer der besten Ausgangspunkte, um wirklich abwechslungsreiche Tauchferien zu verbringen. Die Region um Playa del Carmen bietet 3 ganz unterschiedliche Tauchreviere, die jedes für sich den Taucher in seinen Bann ziehen.

Dabei ist es meist nebensächlich, ob Anfänger oder erfahrener Taucher. Sowohl Playa del Carmen, Cozumel als auch die Cenoten bieten Tauchplätze mit ganz unterschiedlichen Anforderungen.

Für Nicht-Taucher und Schnorchler…
… ist Playa del Carmen nur bedingt geeignet. Die Boote sind meist klein und von der Wasseroberfläche aus gibt es nicht so viel zu sehen.

…eignen sich Cozumel und die Cenoten dafür um so mehr. In Cozumel könnt ihr mit auf unser Tauchboot und die Taucher unter Wasser beobachten. Tolle Formationen, Schildkröten, Stachelrochen, Ammenhaie und vieles mehr gibt es zu bewundern. In den Cenoten warten ganz andere, faszinierende Eindrücke auf euch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchreise, Tauchbasen

Tauchen in Cozumel

Tauchplätze von Cozumel:
Die Insel Cozumel liegt 16 km östlich von Playa del Carmen im Karibischen Meer und ist die drittgrößte Insel Mexikos. Cozumel ist ca. 45 km breit und ca. 15 km lang und die meisten der 77.000 Einwohner leben im Hauptort San Miguel. Zwischen Playa del Carmen und San Miguel verkehren zwei Fährlinien, die sich fast stündlich ablösen. Die Überfahrt dauert ca. 45 Minuten und kann, wegen der Klimaanlage, im Inneren der Fähre schon ziemlich kühl werden.

Tauchen:
Cozumel verdankt seinen besonderen Ruf als Tauch- und Schnorchel-Paradies in erster Linie dem französischen Pionier des Tauchens Jacques Cousteau. Er entdeckte die Schönheit der Unterwasserwelt in den 1960er Jahren. Cozumel ist Teil des zweitlängsten Barriereriffs der Welt, dem Meso-Amerikanischen Riff. Dieses verläuft von Cancun bis nach Belize. Seit 1996 ist der Südwesten, Süden und der Südosten der Insel ein geschützter Marine National Park. Dieser umfasst 85% der Tauchplätze von Cozumel. Cozumel wurde in der Vergangenheit wiederholt von Wirbelstürmen getroffen. Die Riffe von Cozumel sind heute aber nahezu wieder hergestellt.

Tauchausflug:
Wir starten unser Cozumel-Tauchabenteuer mit der Fährüberfahrt nach San Miguel. Gleich am nächsten Anleger werden wir dann von unserem Tauchboot abgeholt. Unser Ausflug bringt uns weit in den Süden der Insel zu den Tauchplätzen um das Palancar Riff. Nach dem ersten Tauchgang verbringen wir die Mittagspause mit einem Snack-Lunch am Strand. Der zweite Tauchgang wird im Bereich zwischen Punta Dalila und dem Wrack C-53 liegen. Bevor wir mit der Fähre die Rückfahrt antreten bleibt meist noch Zeit für ein Bier oder eine Cola im kleinsten Hard Rock Cafe der Welt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

DiveMex ist eine Deutsche Tauchschule in Playa del Carmen mit Deutschem Besitzer und überwiegend Deutschem Tauchlehrer-Personal. Wir bieten weltweit anerkannte Tauchkurse für Sporttaucher nach SSI, PADI, SDI, IAC, SUB und CMAS. Bei diesem breiten Angebot haben wir sicher auch den Richtigen Kurs für dich. Darüber hinaus bieten wir technische Tauchkurse nach SSI, TDI, IANTD und CMAS. Unser Programm besteht aus Einsteigerkursen für den Tech-Bereich bis zum voll ausgebildeten Höhlentaucher.

Mehr Weniger