Kölner Segelschule - Kölner Motoryachtschule FW GmbH

Max-Planck-Straße 27a, 50858 Köln
Deutschland
Telefon +49 221 70002021
Fax +49 223 49204444
info@sportschiffahrt.de

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand D60.1

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.01  Sportboot- / Navigationsschulen

Sportboot- / Navigationsschulen

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.02  Sprechfunkzeugnis

Sprechfunkzeugnis

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.03  Ausbildungstörns

Ausbildungstörns

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.04  Sonstige Ausbildung
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter

Wassertourismus und Charter

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.01  Segelbootcharter

Segelbootcharter

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.02  Motorbootcharter

Motorbootcharter

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.07  Bootsverleih

Bootsverleih

Unsere Produkte

Produktkategorie: Ausbildung / Schulen

Sportbootführerschein Binnen Segeln & Motor

Der Sportbootführerschein Binnen Segel & Motor ist die perfekte Mischung für Personen, die mit einer Motorleistung von mehr als 11,03 kW (3,68 kW auf dem Rhein) fahren möchten und das Segeln erlernen wollen.

Der Sportbootführerschein Binnen unter Segel ist vorgeschrieben für Segelfahrzeuge mit einer Segelfläche größer 3m2auf den Berliner Innengewässern und weiteren kommunalen Wasserflächen wie z. B. Rursee oder Bevertalsperre.

Voraussetzungen
 Das Mindestalter für die kombinierte Ausbildung unter Segel und Motor ist 16 Jahre. Sollte man “nur” das Segeln erlernen wollen, kann man bereits ab 14 Jahren den Sportbootführerschein Binnen Segel (umgangssprachlich Segelschein) absolvieren.

Ablauf der Ausbildung
Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und in einen praktischen Teil. Der theoretische Unterricht zu den Basisfragen und den binnenspezifischen Fragen wird in unseren Räumlichkeiten in Köln Marsdorf durchgeführt. Dabei kann man zwischen einem Wochenendkurs (samstags und sonntags von 9 bis 14 Uhr) und einem Kurs unter der Woche (3x mittwochabends von 19 bis 22 Uhr) wählen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sprechfunkzeugnis

Sprechfunk Binnen (UBI)

Das Betriebszeugnis für den Binnenschiffahrtsfunk (UBI) berechtigt zum Betreiben einer UKW-Funkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen. Es ist international und unbefristet gültig.

Zulassung zur Prüfung ab 15 Jahren.

Die theoretische Prüfung besteht aus der schriftlichen Beantwortung eines Fragebogens, der Aufnahme und Abgabe von Not- und Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen unter Verwendung der Buchstabiertafel.

Hierbei sind folgende Kenntnisse nachzuweisen:

  • Wesentliche Merkmale
  • Rangfolge und Arten des Funkverkehrs
  • Funkstellen
  • Frequenzen und ihre Nutzung
  • Automatisches Senderidentifizierungssystem (Atis)
  • Bestimmungen/Veröffentlichungen
  • Technik einer Funkanlage
In der praktischen Prüfung muss

  • der Anruf einer und aller Funkstellen
  • und die Beantwortung von Anrufen
unter Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle durchgeführt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Ausbildung

Fachkundenachweis Seenotsignalmittel

Fachkundenachweis / Pyroschein

Der Fachkundenachweis – umgangssprachlich auch Pyroschein genannt – berechtigt den Inhaber zum Umgang und Erwerb von Seenotsignalmitteln, die dem Sprengstoffrecht unterliegen, zum Beispiel Fallschirmraketen, Handfackeln und Rauchtöpfe.

Der Fachkundenachweis ist für alle Charterkunden notwendig, da für Charteryachten die Ausrüstung mit pyrotechnischen Notsignalen vorgeschrieben ist und der Einsatz solcher Signale bei falscher Handhabung auch gefährlich sein kann.

Inhalt des Seminars
Während des theoretischen Seminars werden die Fragen aus dem amtlichen Fragenkatalog besprochen und noch einmal einprägsam erklärt, so dass man sich im Anschluss optimal auf die theoretische Prüfung vorbereiten kann.

Bei der praktischen Vorbereitung wird der Umgang mit Fallschirm-Signalraketen (rot), Rauchfackeln (orange) bzw. Handfackeln (rot), Rauchsignalen (orange/Dose), Signalgebern mit Magazin/Trommel und der Umgang mit nicht gezündeten Signalmitteln/ Versagern geübt.

Prüfung
Die Prüfung wird von einem Prüfer des Deutschen Motoryachtverbands (DMYV) abgenommen.

Im theoretischen Teil ist ein Fragebogen mit 15 Fragen aus dem 60 Fragen umfassenden Fragen- und Antwortenkatalog zu beantworten. Im praktischen Teil wird die sichere Handhabung von Seenotsignalmitteln im tatsächlichen Gebrauch überprüft.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Schifffahrtsschule

Wir sind eine Schifffahrtsschule mit Sitz in der Köln Marina (im Rheinauhafen von Köln) für die praktische Ausbildung und in Köln Marsdorf für die theoretische Ausbildung.

Neben den Bootsführerscheinen Sportbootführerschein Binnen und See kann man bei uns auch die Sprechfunkzeugnisse und weitere nautische Befähigungszeugnisse wie zum Beispiel den Sportküstenschifferschein erlangen. Neben unserem Motorboot in der Köln Marina, stehen unserer Schifffahrtsschule auch Segelyachten in Holland und Palma de Mallorca zur Verfügung. Diese können nach dem erfolgreich bestandenen Bootsführerscheinen auch für weitere Übungen, Urlaube und Skippertrainings benutzt werden.

Somit bieten wir Ihnen als Sportschiffferschule ein facettenreiches Angebot auch über den Rand der Marina in Köln hinaus.

Um weitere Informationen zu unserem Angebot, Terminen und Preisen zu erhalten nutzen Sie bitte die Auswahlmöglichkeiten am oberen und seitlichen Rand dieser Seite.

Viel Spaß beim stöbern – Ihre Schifffahrtsschule aus der Köln Marina

Mehr Weniger