Orca Diveclubs IDC Service GmbH

Kufsteinerstr. 11, 83022 Rosenheim
Deutschland

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand A44

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.01  Tauchschulen
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.02  Tauchreise
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.03  Tauchbasen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tauchschulen, Tauchreise, Tauchbasen

FREE-DIVING

Früher galten sie als Exoten: Freitaucher, die ohne Hilfsmittel in Tiefen vorstoßen, die normalerweise Sporttauchern vorbehalten sind. Dabei ist es, das richtige Training vorausgesetzt, gar nicht so schwer nur mit Hilfe der eigenen Lunge zehn oder 20 Meter tief zu tauchen. Wie man das macht? Bei uns könnt ihr das erlernen. Dafür haben wir vier Kurse im Angebot:

FREEDIVING INTRO
Dauer: 2,5 -3 Stunden Pool und Theorie 
Vorraussetzung: Mindestalter 10 Jahre

FREEDIVING BASIC
Dauer: 1 Tag Pool, Theorie und Freiwasser 
Voraussetzung: Mindestalter 10 Jahre, mind. 200 mtr. non-stop schwimmen, Erfahrung im Umgang mit ABC Ausrüstung, medizinischer Fragebogen 
Besonderes: inkl. SSI Zert./Leihmaterial und Urkunde

FREEDIVING LEVEL 1
Dauer: 2 Tage, 4 Freediving Sessions und Theorie inkl. SSI Zert./Leihmaterial und Urkunde 
Voraussetzung: Mindestalter 14 Jahre, medizinischer Fragebogen 
Besonderes: inkl. SSI Zert./Leihmaterial und Urkunde

FREEDIVING LEVEL 2
Dauer: 3 Tage 
Voraussetzung: Mindestalter 15 Jahre, SSI Level 1 oder äquivalent, medizinischer Fragebogen 
Besonderes: inkl. SSI Zert./Leihmaterial und Urkunde

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchschulen, Tauchreise, Tauchbasen

ANGEBOTE FÜR EINSTEIGER

Bereits ab acht Jahren kann das Tauchvergnügen beginnen. Mit dem PADI-Bubblemaker gibt es ein speziell auf Kinder abgestimmtes Programm. Wer nur einmal ausprobieren will, ob das Tauchen etwas für ihn ist, kann einen Schnupperkurs im Scuba-Diver-Programm buchen. 

Zu einem weltweit anerkannten Brevet, einem Tauchschein, führt der Kurs zum „Open Water Diver“, der sowohl von PADI, als auch von SSI angeboten wird. Zudem kann die Prüfung zu VDST-Bronze Taucher (CMAS*) abgenommen werden. Wer schon mal einen Kurs absolviert hat, länger nicht mehr Tauchen war und sich beim Wiedereinstieg noch ein wenig unsicher fühlt, für den haben die ORCA Dive Club einen Refresher-Kurs im Angebot.

BUBBLEMAKER
Können auch schon Kinder das Tauchen lernen? Ja, dafür gibt es eigens den PADI-Bubblemakerkurs. Der ist ab acht. Es gibt spezielle, kindgerechte Ausrüstung und geht bis maximal zwei Meter Tiefe.

Dauer: 2-3 Stunden 
Inhalt und Verlauf: Elementare Theorievermittlung, 1 Schnuppertauchgang im Meer, in maximal 2 Meter Tiefe 
Voraussetzungen: Schwimmer, mind. 8 Jahre

DISCOVER SCUBA
Tauchen – ja oder nein? Die Entscheidungshilfe kann vielleicht der Schnupperkurs „Discover Scuba“ sein.

Dauer: 2-3 Stunden 
Inhalt und Verlauf: Eine kurze Theorielektion- Erklären der Ausrüstung, 1 Tauchgang im begrenzten Freiwasser 
Voraussetzungen: Schwimmer, Mindestalter 12 Jahre

SCUBA-DIVER
Die Vorstufe zum lizenzierten Taucher. Der Kurs erlaubt Dir, in Begleitung eines Tauchlehrers, Tauchguides oder Assistenten in begrenztem Rahmen zu tauchen.

Dauer: 2 Tage 
Inhalt und Verlauf: 1. Tag: Schwimmtest, Tauchgänge im begrenzten Freiwasser, Theorie, Durcharbeiten der Wiederholungsfragen (Quiz)
2. Tag: Tauchgänge im begrenzten Freiwasser, Freiwassertauchgänge am Hausriff, Theorie Durcharbeiten der Wiederholungsfragen (Quiz),Abschlussprüfung & Brevetierung 
Voraussetzungen: Schwimmer, Mindestalter 10 Jahre

UP-GRADE SCUBA-DIVER
Du hast den Scuba-Diver gemacht und Gefallen am Tauchen gefunden? Mit diesem zweitägigen Kurs kannst du zum vollwertigen Open-Water-Diver werden.

Dauer: 2 Tage 
Inhalt und Verlauf: Theorie, Pool und 2 Freiwasser Tauchgänge 
Voraussetzungen: Scuba-Diver

OPEN-WATER REFERRAL (PADI/SSI)
Du hast schon Taucherfahrung, aber die fehlt das nötige Brevet? In einem kompakten Kurs werden Deine Fähigkeiten getestet und schließlich zum Open-Water-Diver brevetiert.

Dauer: 2 Tage 
Inhalt und Verlauf: 4 Freiwassertauchgänge 
Voraussetzungen: Theoretische und praktische Vorerfahrung, ärztliches Zeugnis für Tauchtauglichkeit

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tauchschulen, Tauchreise, Tauchbasen

REBREATHER AUSBILDUNG

Rebreather halten verstärkt Einzug in den Sporttauchbereich und uns ist es daran gelegen, Euch den Einstieg in die Welt des blasenfreien Tauchens so einfach wie möglich zu gestalten.

Eine fundierte Ausbildung ist natürlich nur mit guten und erfahrenen Tauchlehrern gewährleistet. Es steht Euch selbstverständlich ein umfangreiches Team von Tauchlehrern mit grosser Erfahrung zur Verfügung, die Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen und Euch durch die Ausbildung begleiten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

TAUCHKURSE
Tauchkurse werden von den drei großen Ausbildungsorganisationen CMAS, PADI und SSI angeboten. Dabei reicht die Palette der Kurse vom Schnupperkurs bin hin zum Einstieg in den professionellen Bereich. Unterrichtet wird auf allen Tauchbasen in mehreren Sprachen und immer auch in deutsch. 

CMAS: Weltweiter Dachverband der Sporttaucher. Der deutsche Tauchsportverband VDST ist Mitglied der CMAS. Die Ausbildungstufen reichen von einem bis zu drei Sternen, das VDST-Äquivalent heißt Bronze, Silber und Gold. 

PADI ist eine amerikanische Ausbildungsorganisation, die als Zusammenschluss von Tauchlehrern besteht. SSI ist eine deutsche Ausbildungsorganisation, die als Zusammenschluss von Tauchschulen besteht. 

Mehr Weniger