Bartels GmbH Rollfock- & Rollreffsysteme Edelstahl- & Drahtseilverarbeitung

Bergheimer Str. 26, 88677 Markdorf
Deutschland
Telefon +49 7544 95860-0
Fax +49 7544 95890-60
bartels@bartels.eu

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand D10

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.05  Tauwerk / Drahtseile / Leinen

Tauwerk / Drahtseile / Leinen

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.16  Reffanlagen / Zubehör
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.23  Segel / Segelmacher

Segel / Segelmacher

Unsere Produkte

Produktkategorie: Reffanlagen / Zubehör

Hochwertige Rollfock- & Rollreffsysteme

ollen. Reffen. Segeln
BARTELS steht für Rollreffsysteme Made in Germany
Wir sind Partner der Segler. Damit meinen wir Menschen, die das Segeln lieben. Weil Sie beim Segeln entspannen. Weil Sie Segelyachten konstruieren, Segelboote bauen, oder weil Sie Segler über Ihren Shop gerne mit ausgesuchten Produkten beliefern. BARTELS steht für hochwertige Rollfock- und Rollreffsysteme made in Germany.
Qualität vom Bodensee in die Welt 
Basis unseres Erfolgs ist die Offenheit für gute Ideen, die Präzision der Planung und die handwerkliche Qualität. Nur wenn jeder im Team volle Leistung bringt, sind wir zufrieden. Das wissen unsere Kunden die uns bereits kennen. Wenn Sie noch nicht dazu zählen hier ein paar Fakten:

BARTELS besitzt über 45 Jahre Erfahrung im Yachtsport
BARTELS ist zertifiziert und arbeitet nach den Qualitätsstandards ISO 9001
Wir haben die Schweißzulassung nach DIN EN 15085-2 (Edelstahl, Aluminium, Titan)
Wir sind Profis in der Verarbeitung in Edelstahl (Edelstahl Rostfrei e.V.)
BARTELS steht für 100 % made in Germany

Mehr Weniger

Produktkategorie: Reffanlagen / Zubehör

D1 - Systeme (Montage auf Deck)

Mit Reffanlagen lässt sich die Segelfläche stufenlos verkleinern, sofern das Segel von Tuchgewicht und Verarbeitung dafür geeignet ist. Vorhandene Segel mit Stagreitern lassen sich durch Aufnähen eines Liekbandes umarbeiten, grössere Segel mit tiefem Schnitt (Profil) müssen durch Aufdoppeln nahe des Vorlieks reffbar gemacht werden. Um den Vorstagsdraht befindet sich ein Aluminiumprofil, in dessen Nut das Vorliek eingeführt und mit dem Fallschlitten durchgesetzt wird. Die Profilstücke sind versandtechnisch je nach Baugröße 2 m lang und können im Falle einer Beschädigung ausgetauscht werden. Die Vorstagslänge und damit der Mastfall lässt sich über den Rohrkupplungssatz unabhängig von der Profillänge einstellen. Die endgültige Vorstagsspannung lässt sich über Achterstag/ Backstagen einstellen. Durch den Entfall der Stagreiter lassen sich Reffsegel besonders schnell setzen und bergen, wobei das Fall stets mit dem Fallschlitten verbunden bleibt.

Vorteile
  • Sicheres und schnelles Reffen aus dem Cockpit
  • Einfacher und schneller Segelwechsel (das An- und Abschlagen der Stagreiter entfällt)
  • Sicherer Segelwechsel (das Fall bleibt bei einem Segelwechsel über den Fallschlitten stets am Vorstag befestigt)
  • Verbesserte Anströmung (kein Durchhang des Vorlieks wie bei Stagreitern)
  • Geringere Vorliekspannung (Entlastung des Fockfalls im Vergleich zu Anlagen mit Stagreitern)
  • Aufbau D1 - Systeme (Montage auf Deck)

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

BARTELS
hat über 45 Jahre Erfahrung in hochwertigen, robusten und innovativen Produkten für den Yachtsport
Auf das Team von BARTELS können Sie sich verlassen. Entweder als Segler oder als Geschäftspartner. Denn beides betreiben wir mit demselben Anspruch. Wir suchen die beste Lösung für die gestellte Aufgabe. Wenn Ihnen das zu plakativ ist rufen Sie uns an. Denn unsere Stärke ist neben präziser Konfektionierung die individuelle Fertigung. Das setzt individuelle Beratung und Erfahrung voraus.

Mehr Weniger