Beluga Reisen GmbH

Sternstr. 19, 37083 Göttingen
Deutschland
Telefon +49 551 63451340
Fax +49 551 63451345
info@belugareisen.de

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand F89

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.02  Tauchreise

Unsere Produkte

Produktkategorie: Dienstleistungen (Tauchen), Tauchreise

ÄGYPTEN - TAUCHEN IM ROTEN MEER, DER ZEITLOSE KLASSIKER

Nur ca. vier Flugstunden von Deutschland entfernt liegt Ägypten. Das Land grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Süden an den Sudan, im Osten an den Gaza-Streifen bzw. Israel und an das Rote Meer. Im Westen hat Ägypten mit Libyen eine gemeinsame Grenze. Die wichtigste Lebensader des Landes ist der Nil, welcher mit einer Länge von ca. 6.700 km der längste Fluss der Welt ist. Hauptstadt und Zentrum Ägyptens ist Kairo. Die Stadt wird heute von weit über 20 Millionen Menschen bewohnt und gilt als eine der bevölkerungsreichsten Ballungsräume der Erde.

Wegen der kaum vorkommenden Regenfälle in Ägypten und der weitreichenden landwirtschaftlichen Nutzung des Niltals ist die Vegetation eher wenig üppig. Die Wüstengebiete sind karg und nur vereinzelt wachsen Akazien, Dornensträucher oder Tamarisken. Im Bereich des Nils bzw. des Nildeltas ist die Fauna dagegen reich und mit den verschiedensten Wasservögeln gesegnet. Größere Säugetiere, wie zum Beispiel Kamele, Schakale, Esel, Ziegen, Schafe oder Wildkatzen können teilweise in freier Wildbahn beobachtet werden. Ägypten ist vor allem das berühmte Land der Pharaonen und besitzt mit den Pyramiden von Gizeh und dem Tal der Könige einige der wohl weltweit wichtigsten Kulturdenkmäler. Luxor, mit Karnak als religiösem Zentrum des Alten Ägypten, bietet so viele Sehenswürdigkeiten, dass man die Stadt wohl als größtes Freilichtmuseum unseres Planeten bezeichnen darf.

Ägypten - das nächstgelegene tropische Tauchreiseziel
In den letzten 20 Jahren hat sich an der Küste des Roten Meeres ein immer noch boomender Bade- und Tauchtourismus entwickelt. Von Taba im Norden bis Hamata im Süden Ägyptens bietet das Rote Meer eine Vielzahl von bunten Korallenriffen und feinsandigen Stränden. Für Taucher ist das Rote Meer das nächstgelegene tropische Tauchreiseziel. Es bietet von attraktiven Hausriffen bis hin zu spektakulären Offshore Tauchrevieren mit reichlich Großfisch für jeden Taucher etwas. Gut organisierte Tauchresorts und Safarischiffe ermöglichen spannende Taucherlebnisse für Taucher aller Erfahrungsstufen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dienstleistungen (Tauchen), Tauchreise

MALEDIVEN - TAUCHEN AUF PARADIESISCHEN INSELN

Die Malediven bestehen aus etwas über 200 bewohnten Inseln und liegen im Indischen Ozean. Sie erstrecken sich auf einer Länge von rund 750 km in Nord-Süd-Richtung. Die geografische Lage entspricht 7 Grad nördlicher und 1 Grad südlicher Breite sowie dem 72. und dem 74. Grad östlicher Länge. Der Äquator verläuft zwischen dem Gaaf-Alif-Atoll und dem Gnyaviani-Atoll im Süden der Malediven. Zwischen dem indischen Subkontinent und den Malediven beträgt die maximale Entfernung 360 km, nach Sri Lanka sind es 770 km. Nimmt man die Fläche aller Inseln zusammen, ergäbe dies nur etwa 298 km² und damit weniger als die Fläche der Stadt München (301 km²). Auf den Inseln leben insgesamt ca. 350.000 Menschen, die meisten davon auf der unglaublich eng bebauten Hauptstadtinsel Male. Hier drängen sich über 150.000 Menschen und eine unüberschaubare Anzahl von Autos auf engstem Raum. Die Malediver sind von singhalesischen, arabischen, malaiischen und afrikanischen Ethnien geprägt, deshalb gibt es auch kaum einen »typischen« Malediver. Die meisten haben eine hellbraune Hautfarbe und eine schlanke, oft zierliche Statur. Malediver lachen viel und gern, sind gastfreundlich, zuweilen etwas neugierig. Die Frauen sind sehr zurückhaltend, und leben zurückgezogen. Eine typische Eigenschaft der Malediver ist die Gabe, selbst in Stresssituationen gelassen zu bleiben.

Dass die Malediven mit Recht paradiesisch genannt werden, bestätigt sich schon beim Anflug auf die Flughafeninsel Hulhule. Das Blau des Indischen Ozeans wechselt ins Türkisgrüne; man erkennt kleine und größere Inseln mit biegsamen Palmen, goldglänzenden Sandstränden und azurblauen Lagunen. Kleine Schaumkronen brechen sich an den Korallenstöcken. Und wenn es die Piloten gut mit ihren Passagieren meinen, veranstalten sie so etwas wie einen Sightseeing-Flug, bei dem sie das Flugzeug mal über die eine, mal über die andere Tragfläche abkippen lassen.

Bade- und Tauchurlaub in Einem
Die abwechslungsreiche und faszinierende Unterwasserwelt der Malediven ist wahrscheinlich für viele ein, wenn nicht sogar der Grund, auf einer der kleinen Inseln den Urlaub zu verbringen. Gerade die komplexen Korallenriffe und ihre Vielzahl an Bewohnern sind sicherlich eine der schönsten und sehenswertesten Schöpfungen im Meer. Auch wer nicht tauchen will oder kann, hat hier auf den Malediven schon beim Schnorcheln die Möglichkeit, vieles vom unbeschreiblichen Zauber der Unterwasserwelt kennenzulernen. Die Malediven sind ein ganzjähriges Reiseziel, wobei die Monate von Dezember bis April als die besten gelten. Es regnet nur selten und die Sichtweiten sind sehr gut. Von Mai bis Oktober fällt mehr Regen, der Wind nimmt zu und die Sichtweiten werden aufgrund der hohen Planktondichte geringer. Dennoch ist es das ganze Jahr über herrlich warm: die Lufttemperaturen liegen zwischen 25 und 32 Grad. Ein 3 mm Shorty ist ausreichend.

Unser Tipp: Malediven Tauchsafaris
Besonders zu empfehlen sind auf den Malediven Tauchsafaris auf einem der zahlreichen Safariboote. Die Schiffe sind in der Regel landestypisch gebaut und gut ausgestattet. In den letzten Jahren sind einige sehr luxuriöse Safariboote hinzugekommen. Für uns sind die Malediven eines der besten Gebiete für Tauchsafaris weltweit. Nicht nur die Tauchgänge in fantastischen Tauchgebieten, sondern auch der Besuch einer der vielen kleinen unbewohnten Inseln, vermitteln „Robinson Crusoe Feeling“ pur. Leider tragen in neuerer Zeit auch Klimaereignisse wie El-Nino ihren Teil zur globalen Wassererwärmung bei, die dann den Korallenriffen und den darin lebenden Bewohnern das Leben schwer machen. So massiv und dauerhaft diese Bauwerke auch erscheinen, reagieren sie doch sehr empfindlich auf alle Arten von Umwelteinflüssen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Auf unserer Website entdeckst Du die schönsten Reiseziele der Welt, die wir für Dich zusammengestellt haben. Individuelle Tauch-, Kultur- und Naturreisen, maßgeschneidert für fast alle Destinationen weltweit. Das ist Motto und Spezialität von Beluga Reisen.

Unsere langjährige Erfahrung auf dem Reisemarkt und in vielen Tauchdestinationen der Welt machen Beluga Reisen zu einem kompetenten Partner für alle, die Urlaub nicht gerne von der „Stange“ buchen und das wunderbare Hobby Tauchen auch im Urlaub genießen möchten. Wir planen und erstellen Reisen für den erfahrenen Taucher in abgelegene, fast unerforschte Tauchregionen genauso, wie einen Tauchurlaub für denjenigen, der das Tauchen erst erlernen möchte. Bei uns findet Jeder sein Wunschreiseziel.

Wir stehen Dir mit vielen Tipps bei der Urlaubsplanung zur Seite. Das Erstellen von individuellen Angeboten, die speziell auf Deine Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet sind, ist eine unserer größten Stärken! Wir sind mit unserem erfahrenen Team stets persönlich in den von uns angebotenen Tauchdestinationen unterwegs und schaffen somit die Grundlage für eine kompetente und aktuelle Beratung. Klicke einfach hinein in die bunte Vielfalt der Inselparadiese, Korallengärten und Unterwasserbewohner und finde den Weg zu Deinem ganz persönlichen Traumurlaub.

Wir freuen uns auf Dich.

Dein Beluga Reisen Team 

Mehr Weniger