Watersports Management – SRH Hochschule Heidelberg

Ludwig-Guttmann-str. 6, 69123 Heidelberg
Deutschland

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 8a): Stand C58

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 8a

Ansprechpartner

Prof. Dr. Benedikt Römmelt

Professor für Wirtschaft - Studienrichtungsverantwortlicher Watersports Management
Fakultät für Wirtschaft

Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg

Telefon
+49 6221 88-1056

E-Mail
benedikt.roemmelt@hochschule-heidelberg.de

Besuchen Sie uns!

Halle 8a / C58

27.01.2019

Thema

14:00 - 14:30

Hot Dogs mit dem Prof - am Stand 8aC58 Watersports Management SRH Hochschule Heidelberg

Make your Passion your Profession!

  • Informieren Sie sich bei einem Hot Dog über das Studium "Watersports Management" im Rahmen der Bachelor Studiengänge "Betriebswirtschaft" und "International Business" an der SRH Hochschule Heidelberg.
  • Ab Oktober  2019: Grundständige Betriebswirtschaftsausbildung mit Wassersport bezogenen Projekten, Traveling Classrooms nach Spanien, England, Holland und Ägypten.
  • Lernen Sie das CORE-Modell kennen: Competence Oriented Research and Education!

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate
  • 06.01  Zubehör (Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate)
  • 06  Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate
  • 06.02  Dienstleistungen (Wasserski / Wakeboard / Kneeboard)
  • 06.02.01  Wasserski / Wakeboard - Schulen
  • 06  Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate
  • 06.02  Dienstleistungen (Wasserski / Wakeboard / Kneeboard)
  • 06.02.02  Wasserski / Wakeboard - Anlagen / Cables
  • 06  Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate
  • 06.02  Dienstleistungen (Wasserski / Wakeboard / Kneeboard)
  • 06.02.03  Wasserski / Wakeboard - Medien (Wasserskiboote siehe 01.02.06)
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards / Zubehör
  • 09.01.02  Rigg / Mast / Gabelbäume
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards / Zubehör
  • 09.01.04  Surf-Ausrüstung / Kleinzubehör
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards / Zubehör
  • 09.01.05  Neopren- / Funktions-Bekleidung
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards / Zubehör
  • 09.01.08  Stand Up Paddling / Zubehör
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.02  Dienstleistungen (Surfen / Windsurfen / Kitesufen / Stand-Up Paddling)
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.02  Dienstleistungen (Surfen / Windsurfen / Kitesufen / Stand-Up Paddling)
  • 09.02.01  Trendsport-Schulen
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.02  Dienstleistungen (Surfen / Windsurfen / Kitesufen / Stand-Up Paddling)
  • 09.02.02  Trendsport-Reisen
  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.02  Dienstleistungen (Surfen / Windsurfen / Kitesufen / Stand-Up Paddling)
  • 09.02.03  Trendsport-Medien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Ausrüstung, Wasserski / Wakeboard - Schulen, Wasserski / Wakeboard - Anlagen / Cables, Trendsport-Schulen, Dienstleistungen (Surfen / Windsurfen / Kitesufen / Stand-Up Paddling), Zubehör (Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate), Boards / Zubehör, Stand Up Paddling / Zubehör, Trendsport-Reisen, Trendsport-Medien, Boards, Bekleidung, Neopren- / Funktions-Bekleidung, Wasserski / Wakeboard - Medien (Wasserskiboote siehe 01.02.06), Rigg / Mast / Gabelbäume, Segel / Kites, Surf-Ausrüstung / Kleinzubehör

Make your passion your profession! Watersports Management an der SRH Hochschule Heidelberg im Bachelor Betriebswirtschaft

Wassersport ist ein mannigfaltiges, trendiges und erlebnisorientiertes Beschäftigungsgebiet mit einer hohen Wirtschaftskraft. Im Bachelorstudium „Betriebswirtschaft“ mit der Studienrichtung „Watersports Management“ lernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaft und wenden diese auf die Wassersportbranche an.

❙ Basics of Business: In den ersten beiden Studienjahren lernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaft mit Hilfe Wassersport spezifischer Projekte kennen.
❙ Traveling Classroom: Um den Studierenden einen direkten Kontakt zum späteren Arbeitsumfeld zu ermöglichen, finden einige Kurse in Partnereinrichtungen mit Wassersportzugang statt. So könnte beispielsweise der Kurs „Marketing“ nicht in Heidelberger Hörsälen, sondern in El Gouna (Ägypten) oder bei einer spanischen Partneruniversität stattfinden. Dort erarbeiten die Studierende morgens wassersportspezifische Marketingprojekte. Nachmittags stehen Exkursionen zu Wassersportunternehmen auf dem Programm. Zudem besteht die Möglichkeit der eigenen Wassersportpassion in perfekten Bedingungen zu folgen.
❙ Insights in die Wassersportbranche: Gewinnen Sie Branchenerfahrung durch unser Partnernetzwerk, Praxisprojekte und Ihr Praktikum.
❙ Kompetenz orientiertes Lernen: Neben Fach- und Methodenkompetenz erwerben Sie auch Sozial- und Selbstkompetenzen.
❙ Instruktoren Lizenz: Während des Studiums haben Sie die Möglichkeit eine Instruktorenlizenz Ihrer Lieblingswassersportart zu erwerben (z.B. beim VDWS).
❙ Vielfältige Karriereperspektiven: Hersteller und Händler von Wassersportartikeln, Bootsbauer, Wassersportschulen, Wassersportanlagen (z.B. Wasserskiseilbahnen) sowie das Feld des Sporttourismus bieten vielfältige Möglichkeiten des Berufseinstiegs. Auch Event- und Athletenmanagement sowie Sponsoring sind im Fokus.  Durch die grundständige BWL-Ausbildung sind zudem natürlich auch Jobs in jedem Feld außerhalb des Wassersports möglich.
❙ Studieren am Spot: Durch die Kombination von Praktikum, Thesis und TravelingClassrooms können die Studierenden im Verlauf des Studiums bis zu einem Jahr an Orten mit Zugang zum Strand studieren.
❙ Ablauf des Studiums: Unser akademisches Jahr ist in acht 5-Wochenblöcke unterteilt. In jedem Block konzentrieren sich die Studierenden auf ein oder zwei Themen. Die Prüfungsleistungen erfolgen somit kontinuierlich und es entstehen keine Stressphasen durch Prüfungswochen und kein „Bulimielernen“. Über das gesamte Studium bauen diese Blöcke inhaltlich aufeinander auf. Das Studium beginnt mit einem Vormodul, bei dem Sie vom ersten Tag an grundlegende Studienkompetenzen erwerben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zubehör (Wasserski / Wakeboard / Kneeboard / Wakeskate), Boards / Zubehör, Dienstleistungen (Surfen / Windsurfen / Kitesufen / Stand-Up Paddling), Trendsport-Schulen, Wasserski / Wakeboard - Schulen, Wasserski / Wakeboard - Anlagen / Cables, Boards, Stand Up Paddling / Zubehör, Trendsport-Reisen, Trendsport-Medien, Ausrüstung, Bekleidung, Neopren- / Funktions-Bekleidung, Wasserski / Wakeboard - Medien (Wasserskiboote siehe 01.02.06), Rigg / Mast / Gabelbäume, Segel / Kites, Surf-Ausrüstung / Kleinzubehör

International Business Bachelor specializing in Watersports Management: Make your passion your profession!

Watersports are multifaceted, trendy, fun and have a significant economic impact.  This program provides you with the basics of business and offers first hand insights into the industry via traveling classrooms and a strong partner network.

| Basics of Business: Within the first and second year, students will gain the basic knowledge of the business with both an international focus and conducting watersports specific projects.
| Insights to the Watersports Market and Industry: In the watersports management specialization program students will gain insights into the watersports market and industry, the management of sports infrastructure, sports tourism, sponsoring, event and athletes’ management. Via independent/group research projects, students will conduct a study creating new management knowledge for the watersports industry.
| Traveling Classroom: To bring you closer to your future fields of work some courses will be taught at our partner facilities at a location with watersports availability (when possible near the beach). E.g. the course “Marketing” will not take place in your regular classroom but for example in El Gouna (Egypt). Here you have the opportunity to work on watersports marketing projects in the morning and the possibility of watersports in the afternoon.
| Watersports in Practice: Students will experience individual watersports by themselves in order to better understand specific client’s passion and needs. An entire module will consist of field trips to watersports companies and providers of watersports services. In this module instructor licenses in the relevant watersports fields (e.g. diving, sailing, kiting, wind or wave surfing, SUP etc.) will be accepted as part of the examination.
| Studying at Watersports Venues: Via the combination of traveling classroom, an internship and a thesis, students can study over the course of their studies in total up to one year by the water. Insights into daily business: Guest lecturers will give you first-hand insights into the industry. Field trips to manufacturers, watersports infrastructure and centers will give you managerial, practical and sportive experiences.
| Process of Study: Our academic year is divided into eight 5-week blocks. In each block, two parallel classes (at the most) may be taken. Studies begin with a 14-day introductory module at the start of the degree. Targeted learning is on offer from day one with a university-wide preparatory phase to acquire basic study skills.
| Job Opportunities: Watersport Centers, Boating and Watersport Equipment Manufacturers, Service Companies within the Watersport Industry,  Sporting Event Management, Representation of Professional Athletes, Sports Infrastructure and Marina Management, Tourism & Beach Resorts and many more.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Make your passion your profession! 
Im Bachelorstudium „Betriebswirtschaft“ mit Studienschwerpunkt „Watersports Management“ lernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaft und wenden diese auf die Wassersportbranche an. Sie möchten international durchstarten? Darauf bereitet Sie der "International Business Bachelor specializing in Watersports Management" vor.

Sie sind engagiert und voller Tatendrang? Sie suchen schon während des Studiums Praxisnähe, Internationalität und herausfordernde Aufgaben, um in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung weiterzukommen?

Dann ist ein Studium an der Fakultät für Wirtschaft der SRH Hochschule Heidelberg genau das Richtige für Sie. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand!

Wir vermitteln interdisziplinäre Kenntnisse mit Blick über den Tellerrand der einzelnen Fachgebiete. Neben Wissensvermittlung fördern wir Ihre individuelle Persönlichkeitsentwicklung durch intensiven Kontakt zu den Professoren sowie Mentorennetzwerke und Tutorien. Die Fakultät für Wirtschaft ist erfolgreicher Partner der Wirtschaft: Studieren Sie bei uns praxisnah, innovativ und vernetzt! Sammeln Sie wertvolle Auslandserfahrung mit einem integrierten Auslandsstudium an einer unserer Partnerhochschulen oder während eines Praktikums.

Die SRH Hochschule Heidelberg mit 50 Jahren Tradition in Bildung und Forschung zeichnet sich durch ein großes Netzwerk an internationalen Partnerhochschulen und Unternehmen, sowie einem praxisorientiertem Studium nach dem CORE-Prinzip aus. Im Mittelpunkt stehen bei uns die Persönlichkeit der Bewerber und die individuelle Betreuung.

Die Campushochschule im schönen Heidelberg hat eine Fläche von 100.000 m² mit Wohnheimen, Bibliothek, Mensa, Campus Sports sowie dem markanten und modernem Science Tower. Aktuell studieren 3.200 Studierenden an sechs Fakultäten an der Hochschule.

Mehr Weniger