BOOTE Exclusiv -Die Welt der Superyachten

ABC-Str. 21, 20354 Hamburg
Deutschland
Telefon +49 40 33966850
Fax +49 40 33966888
exclusiv@boote-exclusiv.com

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 7a): Stand B08

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.07  Wassersportmedien
  • 04.07.01  Bücher / Fachliteratur
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.07  Wassersportmedien
  • 04.07.02  Fachzeitschriften

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bücher / Fachliteratur, Fachzeitschriften

BOAT EXCLUSIVE

Es ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte. Und passend zum 20-jährigen Geburtstag von BOOTE EXCLUSIV war es soweit: Das Heft, dessen Leserschaft im deutschen Sprachraum wohl unvergleichlich ist, bekam im Herbst 2008 mit BOAT EXCLUSIVE eine englische Schwester und erreicht nun Superyacht-Eigner oder solche, die es werden wollen, rund um den Globus.

BOAT EXCLUSIVE  transportiert die Kompetenz der Redaktion aktuell in 57 Länder, zwei Mal im Jahr werden jeweils 55 000 Exemplare ausgeliefert.

Jede Ausgabe ist zudem in allen relevanten Marinas präsent, Probehefte liegen auf den wichtigsten Messen – von Ft. Lauderdale über Cannes und Monaco bis Singapur oder Sydney. Redaktionell greift BOAT EXCLUSIVE dabei die gleichen Themen wie BOOTE EXCLUSIV auf. Das Layout ist ebenfalls identisch, genauso wie die Bild- und Druckqualität. Anerkannte Autoren und Redakteure bringen die Line Extension auf den sprachlichen Standard, für den die deutsche Version bekannt ist. Und als Grundsatz gilt natürlich auch für BOAT EXCLUSIVE: Wir beschreiben eine sensible Szene kenntnisreich aber mit der nötigen Diskretion und setzen dort an, wo die Yellow Press aufhört.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bücher / Fachliteratur, Fachzeitschriften

Bildband: Die großen klassischen Yachten

Der international renommierte Yachtfotograf Franco Pace hat mit dem besten Fotomaterial aus seinem umfangreichen Archiv einen ebenso exklusiven wie repräsentativen Bildband zusammengestellt, der den weltweit schönsten klassischen Yachten ein Denkmal setzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bücher / Fachliteratur, Fachzeitschriften

Buchtipp: Die letzten großen Segelschiffe

Wie kein anderes Schiff sind Windjammer abhängig von Wind und Wetter, und wie kein anderer ist der Seemann darauf mit den Elementen auf See vertraut.

»Sie haben das mächtige Meer unterm Bauch / Und über sich Wolken und Sterne / Sie lassen sich fahren vom himmlischen Hauch«, so schrieb der Seemann und Dichter Joachim Ringelnatz.

Segelschiffe sind eine schwimmende Schule zur See, und die Windjammertreffen und -regatten sind inzwischen lebendige und bunte Tradition.
In diesem einmaligen Standardwerk, dass nun in 11., erweiterter und völlig überarbeiteter Auflage erscheint, sind alle versammelt, die alten und neuen »Kathedralen der Meere«: Barken wie GORCH FOCK und SAGRES, Vollschiffe wie DANMARK, STAD AMSTERDAM, MIR, KHERSHONES und DAR MLODZIEZY, Viermastbarken wie KRUZENSHTERN (früher: PADUA) und SEDOV (früher: KOMMODORE JOHNSEN). Dazu kommen die zahlreichen Brigantinen und Briggs, Barkentinen und Schoner, die Nachbauten und Museumsschiffe.
Neue Fotos und aktuelle Beschreibungen stellen jeden Segler vor: Neben den Namen, Takelage, Hauptabmessungen, Besatzung und Verwendung steht die Geschichte vom Stapellauf bis zur Gegenwart.
Herbert Böhm führt das Standardwerk von Otmar Schäuffelen fort und hat mit der Neuauflage ein kompetentes und informatives Handbuch zusammengestellt, das zuverlässig über die letzten großen Segelschiffe informiert.
Herbert Böhm, freier Journalist und Fotograf, segelt seit mehr als 30 Jahren jedes Jahr auf Windjammern, war Pressesprecher der S.T.A.G. sowie Mitarbeiter an mehreren Büchern zur Geschichte der Segelschifffahrt und hat das vorliegende Werk grundlegend überarbeitet.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Es ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte. Und passend zum 20-jährigen Geburtstag von BOOTE EXCLUSIV war es soweit: Das Heft, dessen Leserschaft im deutschen Sprachraum wohl unvergleichlich ist, bekam im Herbst 2008 mit BOAT EXCLUSIVE eine englische Schwester und erreicht nun Superyacht-Eigner oder solche, die es werden wollen, rund um den Globus.

BOAT EXCLUSIVE  transportiert die Kompetenz der Redaktion aktuell in 57 Länder, zwei Mal im Jahr werden jeweils 55 000 Exemplare ausgeliefert.

Jede Ausgabe ist zudem in allen relevanten Marinas präsent, Probehefte liegen auf den wichtigsten Messen – von Ft. Lauderdale über Cannes und Monaco bis Singapur oder Sydney. Redaktionell greift BOAT EXCLUSIVE dabei die gleichen Themen wie BOOTE EXCLUSIV auf. Das Layout ist ebenfalls identisch, genauso wie die Bild- und Druckqualität. Anerkannte Autoren und Redakteure bringen die Line Extension auf den sprachlichen Standard, für den die deutsche Version bekannt ist. Und als Grundsatz gilt natürlich auch für BOAT EXCLUSIVE: Wir beschreiben eine sensible Szene kenntnisreich aber mit der nötigen Diskretion und setzen dort an, wo die Yellow Press aufhört.

Mehr Weniger