Standverwaltung
Option auswählen

Dynamic Marine Systems B.V.

Siloweg 612, 5222 BM 's-Hertogenbosch
Niederlande

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 7a): Stand E23

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.02  Motorenzubehör / Steuerung
  • 02.02.29  Stabilisatoren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Stabilisatoren

MagnusMaster

Low Speed Stabilisers für Yachten bis zu 30 Meter und Geschwindigkeit  zwischen 3 und 12 Knoten. 
MagnusMaster ist eine neue Generation der Rotor-Stabilisatoren. Fortschrittlich, Spitzen-Technologie, auf der Grundlage eines allgemein geltenden Naturgesetzes: dem Magnus-Effekt. Entdeckt und dokumentiert von Heinrich Gustav Magnus.

MagnusMaster ist eine vollelektrisch angetriebene nicht hydraulische Rolldämpfungssystem für Yachten bis zu 30 Metern, das auf dem Magnus-Effekt basiert. Anstelle der herkömmlichen Flossen basiert das System auf schnell rotierenden Zylindern, die je nach Rotationsrichtung einen nach oben oder unten ausgerichteten Druck erzeugen.

Im Vergleich zu herkömmlichen, mit Flossen betriebenen Systemen besteht der größte Vorteil von ein Rotorsystem in der größeren Rolldämpfung bei niedrigen Geschwindigkeiten. Um eine effiziente Rolldämpfung mit Flossen zu erzielen, muss eine erhebliche Geschwindigkeit durch das Wasser erreicht werden. Das liegt zum Teil daran, dass die Oberfläche der Flossen häufig so klein wie möglich konstruiert wurde, um das Risiko von Schäden zu verringern. Vor allem in flachen Gewässern sind herausragende Flossen sehr gefährdet.

MagnusMaster zeichnet sich durch einziehbare Rotoren aus, durch die das Risiko von Schäden verringert wird. Die eingezogenen Rotoren bleiben größtenteils in der turbulenten Grenzschicht des Schiffes, so dass jeglicher Widerstand unwesentlich ist.

Wenn die Rotoren in der “Drive”-Position betrieben werden, können Sie außerhalb des Schiffskörpers herausragen. Sollte der Motor jedoch in den Leerlauf geschaltet werden, werden die Rotoren automatisch eingezogen. Hierdurch werden Schäden während der Manöver- und Anlegevorgänge an Kais, in Schleusen und Häfen verhindert.

Die Rotoren haben keine Auswirkung auf die Steuerung und können deshalb im Gegensatz zu Systemen, die auf Flossen basieren, an einer Position Ihrer Wahl angebracht werden. Bei der Mehrzahl der Yachten wird die Position meistens durch den für den kompakten Elektromotor an Bord verfügbaren Platz bestimmt. Es besteht sogar die Möglichkeit, den Rotor am Heck anzubringen, was insbesondere für schnelle Yachten ein Vorteil sein kann.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stabilisatoren

A new evolution in stabilisation

AntiRoll, der von DMS Holland patentierte doppelachsige Flossenstabilisator für Superyachten, ist die Grundlage für das AntiRoll All-in-One-System. Seine Funktionsweise basiert auf dem gleichen Prinzip. Wenn die Yacht vor Anker liegt, machen die Flossen eine klappende Bewegung. Bei Reisegeschwindigkeit rotieren sie wie herkömmliche Flossen, haben aber aufgrund ihrer speziellen Form weniger Widerstand. Die Stabilisierung bei hoher Geschwindigkeit wurde hinzugefügt und macht das System zu einem echten multifunktionalen All-in-One-Stabilisator, ohne die Leistung – egal unter welchen Bedingungen – zu beeinträchtigen. Bei höheren Geschwindigkeiten werden die Flossen nämlich vollständig hinter dem Heckspiegel eingeklappt. Dort können die Flossen die Yacht trimmen und das Rollen dämpfen. Die Flossen lassen sich auch im Nachhinein einfach am Heckspiegel einer Yacht montieren und leisten so einen positiven Beitrag zur Geschwindigkeit und vermindern dadurch Widerstand und Kraftstoffverbrauch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stabilisatoren

‘Care for Comfort, Care for the Ocean’

AntiRoll is ein Rolldämpfungssystem für Yachten mit einer Länger von mehr als 30 Metern. Innovativ am AntiRoll-System ist die sowohl auf hoher See als auch im Hafen kompromisslos starke Leistung. Die Tatsache, dass die stabilisierenden Komponenten des AntiRoll einziehbar sind, ist außerdem revolutionär und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, das System auch bei Segelyachten zu verwenden.

Zugtests, Modelltests und Sachverständigen zusammen haben bestätigt, dass das AntiRoll-System eine größere Leistungsstärke im Hinblick auf die Stabilisierung und ebenfalls auf den Widerstand durch das Wasser bewirkt. Dank dieses geringen Widerstands durch das Wasser ist AntiRoll ‘grüner’ als jedes andere System und hat positive Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch.

AntiRoll ist in Zusammenarbeit mit bekannten Partnern wie MARIN, TNO und TU Delft ist das System  entwickelt und patentiert. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

DMS Holland Crew
Am Ruder von DMS Holland sitzen Arnold van Aken und Patrick Noor. Sowohl Arnold als auch Patrick sind Experten auf dem Gebiet der Bewegungssteuerung an Bord von Yachten. Die Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Herren und die Gründung von DMS Holland sind die Folge ihrer erfolgreichen und etablierten beruflichen Laufbahnen in der Schifffahrtsindustrie. Arnold und Patrick werden von einem Team von engagierten Mitarbeitern unterstützt.

Mehr Weniger