NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.

Charitestr. 3, 10117 Berlin
Deutschland
Telefon +49 30 284984-0
Fax +49 30 284984-2000
nabu@nabu.de

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand A54

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 3

Über uns

Firmenporträt

Wir sind, was wir tun. Die Naturschutzmacher.
NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.
Mehr als 110 Jahre gibt es den NABU schon. Doch was genau macht dieser Verband eigentlich? Und für wen? Was macht den NABU aus? Und wie funktioniert die praktische Naturschutzarbeit in einer solch großen Organisation?

Der heutige NABU wurde 1899 von Lina Hähnle als „Bund für Vogelschutz“ gegründet. Damit ist der NABU der älteste und mit seinen mehr als 660.000 Mitgliedern und Förderern auch der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland.

Gemeinsam für Mensch und Natur – mit diesem Motto begeistern wir seit 1899 viele Menschen. Wir engagieren uns jeden Tag und beginnen damit vor unserer Haustür: für Artenvielfalt und den Schutz intakter Lebensräume, für gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und den schonenden Umgang mit unseren endlichen Ressourcen.

Die Liebe zur Natur ist unsere Stärke
Unsere rund 40.000 ehrenamtlich Aktiven spielen eine enorm wichtige Rolle bei der praktischen Naturschutzarbeit des NABU überall in Deutschland. Denn in 2.000 lokalen NABU-Gruppen kümmern sich die NABU-Aktiven um den praktischen Arten- und Biotopschutz vor Ort, mischen sich ein und sind mit ihrer Expertise gefragte Ratgeber zu allen Fragen des Natur- und Umweltschutzes.

2,5 Millionen Stunden unentgeltlicher Arbeit widmen die NABU-Aktiven jedes Jahr dem Natur- und Umweltschutz. Nur mit ihrer unermüdlichen Hilfe und ihrer Begeisterung für die Natur kann der NABU zwischen Ostsee und Alpen Tausende von Projekten zum Wohle von Pflanzen, Tieren und ihren Lebensräumen verwirklichen.

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Landesverbänden und auch in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin unterstützen die NABU-Aktiven nach Kräften. Denn die ehrenamtliche Naturschutzarbeit macht den NABU im Kern aus.

Lebendige Demokratie
Der NABU zeichnet sich darüber hinaus durch seine demokratische Organisation aus. Denn die Mitglieder im NABU bestimmen mit! Mit seinem aktiven und passiven Wahlrecht hat jedes Mitglied Einfluss auf die Besetzung von rund 2.000 örtlichen und regionalen NABU-Vorständen sowie die inhaltliche Arbeit des NABU. Jedes NABU-Mitglied kann also mitentscheiden, wohin sich der Verband entwickelt, welche neuen Ideen sich durchsetzen, und ob Kampagnen und Projekte erfolgreich sind. Auf dieses demokratische Fundament des NABU sind wir stolz.

Wir stiften Natur
Stiftungswochenende Rothenstein - Foto: Bianca Michaelis
Zwei Stiftungen verstärken unsere Naturschutzarbeit: die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe und die NABU International Naturschutzstiftung.

Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe erwirbt wertvolle Naturflächen in Deutschland, um sie als Lebensraum für bedrohte Tiere und Pflanzen dauerhaft zu bewahren. In ihrer Obhut entstehen Urwälder von morgen, lebendige Feuchtgebiete und artenreiche Wiesen in bislang rund 285 
Gebieten.

Mit der NABU International Naturschutzstiftung wird Naturschutz auch über die Grenzen Deutschlands hinaus verwirklicht. Der Schwerpunkt der internationalen Projekte liegt in den Handlungsfeldern Klimaschutz und Erhalt der biologischen Vielfalt. Dabei werden bevorzugt Projekte gefördert, die neben dem praktischen Naturschutz auch die konkrete Lebenssituation der Menschen vor Ort verbessern und zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Naturschutz für die Kleinen - und fast Großen
Die NAJU (Naturschutzjugend im NABU) ist die unabhängige Jugendorganisation des NABU und mit über 85.000 Mitgliedern deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz. Sie wurde 1982 gegründet und hat es sich ebenso wie der NABU zum Ziel gesetzt, durch aktiven Natur- und Umweltschutz die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und die biologische Vielfalt zu erhalten.

In der außerschulischen Umweltbildung, im Umweltschutz und im praktischen Naturschutz ist die NAJU der führende Kinder- und Jugendverband und mit über 1000 Gruppen in ganz Deutschland aktiv. Sie bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von sechs bis 27 Jahren die Gelegenheit, mehr über die Natur zu lernen und zu ihrem Schutz beizutragen.

Mehr Weniger