Standverwaltung
Option auswählen

Segelschule & Yachtcharter Weiss-Blau Inhaber: Sabine Haas

Euckenstr. 5, 81369 München
Deutschland
Telefon +49 89 74879947
Fax +49 89 74879787
info@weiss-blau.de

Hallenplan

boot 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand G06

Geländeplan

boot 2019 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Sabine Haas

Telefon
089-74879947

E-Mail
info@weiss-blau.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten / Segelkajütboote

Segelyachten / Segelkajütboote

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.04  Motorsegler

Motorsegler

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.07  Regatta-Yachten / One Design

Regatta-Yachten / One Design

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.02  Sportboote / Runabouts

Sportboote / Runabouts

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.03  Daycruiser / Weekender

Daycruiser / Weekender

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.04  Motoryachten / Motorkajütboote

Motoryachten / Motorkajütboote

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.05  Mehrrumpfyachten (Motor)

Mehrrumpfyachten (Motor)

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.06  Wasserskiboote

Wasserskiboote

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.03  Megayachten
  • 01.03.01  Megayachten (Segeln)

Megayachten (Segeln)

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.03  Megayachten
  • 01.03.02  Megayachten (Motor)

Megayachten (Motor)

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.07  Sonstige Boote
  • 01.07.02  Hausboote / Wohnboote / Pram

Hausboote / Wohnboote / Pram

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren / Antriebe
  • 02.01.01  Außenborder Benzin 2 Takt

Außenborder Benzin 2 Takt

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren / Antriebe
  • 02.01.02  Außenborder Benzin 4 Takt

Außenborder Benzin 4 Takt

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren / Antriebe
  • 02.01.03  Außenborder Diesel

Außenborder Diesel

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren / Antriebe
  • 02.01.04  Außenborder Elektro

Außenborder Elektro

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren / Antriebe
  • 02.01.05  Außenborder Gas

Außenborder Gas

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.01  Motoren / Antriebe
  • 02.01.13  Sonstige Motoren / Antriebe

Sonstige Motoren / Antriebe

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.02  Motorenzubehör / Steuerung
  • 02.02.02  Motor-Überwachung / -Alarm

Motor-Überwachung / -Alarm

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.02  Motorenzubehör / Steuerung
  • 02.02.20  Bug- / Heckstrahlruder

Bug- / Heckstrahlruder

  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.02  Motorenzubehör / Steuerung
  • 02.02.24  Steuerräder

Steuerräder

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.01  Sprechfunk mobil / Zubehör

Sprechfunk mobil / Zubehör

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.05  Wetterfunk / Navtexempfänger

Wetterfunk / Navtexempfänger

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.07  GPS

GPS

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.08  Plotter / Seekartenplotter

Plotter / Seekartenplotter

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.14  Autopiloten / Selbststeueranlagen

Autopiloten / Selbststeueranlagen

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.22  Bordinstrumente

Bordinstrumente

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.02  Navigation / Kommunikation / Instrumente / Elektronik
  • 03.02.32  Navigationszubehör

Navigationszubehör

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial / Instandhaltung
  • 03.05.29  Kiele / Ballastteile

Kiele / Ballastteile

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.01  Rettungswesten

Rettungswesten

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.10  Signalgeräte / -leuchten

Signalgeräte / -leuchten

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.11  elektronische und andere Signalmittel

elektronische und andere Signalmittel

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.09  Sicherheits-Ausrüstung
  • 03.09.12  Flaggen & Zubehör

Flaggen & Zubehör

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.13  Winschen / Winden / Zubehör

Winschen / Winden / Zubehör

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.23  Segel / Segelmacher

Segel / Segelmacher

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.14  Wassersportbekleidung / Accessoires
  • 03.14.02  Wassersport-Mode

Wassersport-Mode

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.14  Wassersportbekleidung / Accessoires
  • 03.14.04  Segelhandschuhe

Segelhandschuhe

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.14  Wassersportbekleidung / Accessoires
  • 03.14.07  Wassersport-Uhren / -Accessoires

Wassersport-Uhren / -Accessoires

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.02  Motorbootcharter
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.03  Hausbootcharter
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.04  Boot- und Yachtcharter Flüsse und Seen

Boot- und Yachtcharter Flüsse und Seen

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.05  Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.06  Kojen-Charter

Kojen-Charter

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.08  Segelreisen / Traditionssegler

Segelreisen / Traditionssegler

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.07  Wassersportmedien
  • 04.07.01  Bücher / Fachliteratur

Bücher / Fachliteratur

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.07  Wassersportmedien
  • 04.07.03  Seekarten / Revierkarten

Seekarten / Revierkarten

  • 05  Kanus / Kajaks / Rudern (Zubehör und Dienste)
  • 05.02  Dienstleistungen (Kanu / Kajak / Rudern)
  • 05.02.02  Medien (Kanu / Kajak / Rudern) (Kanus / Kajaks / Ruderboote siehe 01.05)

Medien (Kanu / Kajak / Rudern) (Kanus / Kajaks / Ruderboote siehe 01.05)

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.01  Tauchschulen

Tauchschulen

  • 08  Tauchen
  • 08.02  Dienstleistungen (Tauchen)
  • 08.02.02  Tauchreise

Tauchreise

  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards / Zubehör
  • 09.01.02  Rigg / Mast / Gabelbäume

Rigg / Mast / Gabelbäume

  • 09  Surfen / Windsurfen / Kitesurfen / Parasailing / Stand-Up Paddling
  • 09.01  Boards / Zubehör
  • 09.01.03  Segel / Kites

Segel / Kites

  • 12  Organisationen / Behörden / Vereine
  • 12.02  Sportverbände / Vereine
  • 12.02.06  Tauchsport (Verbände / Vereine)

Tauchsport (Verbände / Vereine)

  • 12  Organisationen / Behörden / Vereine
  • 12.02  Sportverbände / Vereine
  • 12.02.09  sonstige Verbände / Vereine

sonstige Verbände / Vereine

  • 12  Organisationen / Behörden / Vereine
  • 12.03  Wirtschafts- / Berufsverbände
  • 12.03.02  Berufsverbände / Innungen

Berufsverbände / Innungen

  • 13  Marinas / Wassersportanlagen
  • 13.01  Marinas / Liegeplätze
  • 13.01.01  Marinas / Yachthäfen

Marinas / Yachthäfen

  • 13  Marinas / Wassersportanlagen
  • 13.02  Wassersportanlagen / Ausrüstung
  • 13.02.01  Marina- / Yachthafenausrüstung

Marina- / Yachthafenausrüstung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung, Motorbootcharter

Sportbootführerschein Binnen - Segel+Motor (A-Schein) Theorieausbildung

umfasst 6 Abende à 3 Stunden (19 - 22 Uhr)
oder 2 ganze Tage (09 - 17 Uhr)

Der SBF-Binnen (S+M) teilt sich in eine theoretische und praktische Ausbildung mit dazugehöriger Prüfung. Es ist die Grundausbildung, um das Segeln von der Pike auf zu erlernen. 
Nach Ende des Theoriekurses findet die Prüfung vor der Prüfungskommission des DSV statt. Sie können jedoch schon vorher oder gleichzeitig mit der Praxis beginnen.
Unsere Praxisausbildung findet vom 01. Mai bis 12. Oktober 2019 am Starnberger See statt.
Prüfungskosten (incl. Bearbeitungsgebühr) z.Zt. € 72,-.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Sportbootführerschein See Theorieausbildung

umfasst 6 Abende à 3 Stunden (19 - 22 Uhr)
oder 3 ganze Tage (Fr 15 - 22 Uhr, Sa/So 09 - 17 Uhr)
oder 3 ganze Tage unter der Woche (Mo/Di/Mi 09 - 17 Uhr)
Aufgabensammlung € 8,-

Der Sportbootführerschein See ist ein staatlicher Führerschein und international anerkannt. Er berechtigt zum Führen von Booten auf dem Meer im Inland ab 11,03 kW (15 PS) und im Ausland z.T. ab 0 kW / 0 PS.
Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen Teil und einen praktischen Teil (Motorbootausbildung). Die Prüfung wird vor einer Prüfungskommission des DSV oder DMYV abgelegt. Theorie und Praxis werden an einem Tag geprüft (Fr/Sa), die Scheinausstellung erfolgt per Post.
Prüfungskosten (incl. Bearbeitungsgebühr) ca. € 130,00.
Wenn Sie eine Yacht chartern möchten wird zum SBF- See auch der Funkschein SRC verlangt.

Unser Komplett-Angebot:
Für alle, die zum SBF-See den SBF Binnen-Motor erwerben wollen, bieten wir den Kurs SBF Binnen-Motor zum ermäßigten Preis von € 98,- an. Dieser Kurs beinhaltet das Zusatzwissen für Binnengewässer. 
Die Prüfung kann zusammen an einem Tag mit dem SBF-See abgelegt werden, die Prüfungskosten (incl. Bearbeitungsgebühr) betragen dann zusätzlich € 85,- für den SBF-Binnen. 
Die ermäßigte Kursgebühr für den SBF-Binnen (€ 98,-) wird nur dann berechnet, wenn die Anmeldung zusammen mit dem Sportbootführerschein See erfolgt.

Unser Kurs Grundlagen und Peilungen mit weiterführenden Arbeiten in der Seekarte eignet sich für die kleine Weiterbildung nach dem Prüfungsstoff zum SBF-See, der Kurs SKS-Aufbau bietet einen umfassenderen Einblick in den grundlegenden Stoff für das Leben auf dem Wasser. 

Hier finden Sie alle Prüfungstermine noch einmal aufgelistet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns

Sportküstenschifferschein (beinhaltet den SBF-See) Theorieausbildung

umfasst 12 Abende à 3 Stunden (19 - 22 Uhr)
oder 6 ganze Tage (2 x Fr 15 - 22 Uhr, Sa/So 09 - 17 Uhr)
oder Wochenkurs 5 Tage (Mo-Fr 09 - 17 Uhr)
Aufgabensammlung € 18,-
Der Kurs enthält auch das Wissen für den SBF-See

Den SKS benötigen Sie um eine Segelyacht führen zu lernen.
Der SKS-Schein teilt sich in eine theoretische und praktische Prüfung. Der Theoriekurs enthält neben dem notwendigen Wissen in Gesetzeskunde auch die grundlegende Ausbildung in Navigation und Wetter. Neben der Theorie ist auch ein Törn für die praktische Prüfung notwendig. Auf unseren Yachten in der Adria finden fast das ganze Jahr über zahlreiche Törns von verschieden langer Dauer statt. Grundsätzliches zu unseren Törns finden Sie in den allgemeinen Törninformationen.

Voraussetzung für die Zulassung zur theoretischen Prüfung ist der SBF-See. Hier finden Sie die Prüfungstermine SBF-See des laufenden Jahres. Hier finden Sie alle Prüfungstermine noch einmal aufgelistet.

Für diejenigen, die keinen Segelschein besitzen, empfehlen wir sehr den Kurs Grundlagen Segeln.

Unser Komplett-Angebot:
Wer SKS-Theorie und 1-Woche-Praxistörn zusammen bucht, erhält den Törn zum ermäßigten Preis von € 670,-. Sie sparen € 30,-.
Wer SKS-Theorie und 10-Tage-Praxistörn zusammen bucht, erhält den Törn zum ermäßigten Preis von € 870,-. Sie sparen € 40,-.
Wer SKS-Theorie und 2-Wochen--Praxistörn zusammen bucht, erhält den Törn zum ermäßigten Preis von € 1310,-. Sie sparen € 60,-. Der ermäßigte 2-Wochen-Preis gilt auch bei einer gleichzeitigen Buchung von 2 Einzelwochen.

Unser besonderes Angebot:
Wer eine Seemeilenbestätigung über 150 sm bei Törnbuchung vorlegt, erhält den 1-Wochen-Törn zum ermäßigten Preis von € 630,-.
Preise sind ohne Nebenkosten.
Bei Buchung des Törns muss noch kein Törndatum genannt werden.

Wenn Sie eine Segelyacht chartern möchten, werden die Scheine SBF- See und SKS verlangt, sowie der Funkschein SRC.

Sehr zu empfehlen ist die weiterführende Ausbildung zum SSS-Schein, die Ihnen das zusätzliche Wissen und Können für das sichere und umsichtige Führen einer Yacht vermittelt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung

SSS Sportseeschifferschein bei Gesamtbuchung

umfasst 4 Prüfungsbereiche
Die Kurse sind zusammen oder einzeln belegbar.
Dieser Kombipreis gilt für alle 4 Kurse, wenn sie pro Kursblock zusammen besucht werden.
Aufgabensammlung € 40,-

Diese Ausbildung zum SSS-Schein vermittelt Ihnen eine fundierte Weiterbildung und die Qualifikation zum Skipper. Die Ausbildung zum SSS umfaßt je nach Ausbildungsstand verschiedene Kurse, (SSS-Navigation SSS-Wetter SSS-Recht und SSS-Seemannschaft), die in ihrer Reihenfolge frei wählbar sind und von Ihnen nach Bedarf einzeln belegt werden können. Die Termine ermöglichen auch einen fortlaufenden Gesamtkurs.
Die SSS-Prüfung setzt sich aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung zusammen.
Die theoretische Prüfung kann als Gesamtprüfung (4 Fächer) oder jedes Fach einzeln als Prüfung abgelegt werden. Die Theorieprüfung muss innerhalb von 24 Monaten abgelegt werden, die gesamte Prüfung (Theorie + Praxis) ist innerhalb von 36 Monaten abzulegen.
Voraussetzung für die theoretische Prüfung sind 500 sm nach Erhalt des SBF-See oder der SKS-Schein, sowie der BR-Schein (wenn er nach dem SBF-See abgelegt wurde). Für die praktische Prüfung sind 1000 sm nach Erhalt des SBF-See notwendig, die 300 sm des SKS/BR-Scheins werden anerkannt.
Die Prüfungsgebühr beträgt pro Prüfungsteilnahme ca. € 67,00, die Scheinausstellung beträgt einmalig z.Zt. € 31,00.

Prüfungstage 2019 in Prien am Chiemsee (Prüfungstage Samstag und Sonntag): 12.+13.01. // 16.+17.03. // 04+.05.05. // 22.+23.06. // 24.+25.08 // 05.+06.10. // 02.+03.11 // 07.+08.12.2019 // - weitere Termine auf Anfrage

Die theoretischen Prüfungsfächer sind: 
Navigation - Schifffahrtsrecht - Wetterkunde - Seemannschaft

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sprechfunkzeugnis, Sonstige Ausbildung

LRC Long Range Certifikate

umfasst 4 ganze Tage (09 - 17 Uhr)
Skript € 10,-
Aufbaukurs vom SRC zum LRC umfasst 2 ganze Tage (09-17 Uhr)
Skript € 5,-

Diese Allgemeine Funkbetriebszeugnis gilt weltweit, auch außerhalb des Küstenbereiches (SSS und SHS-Bereich). Sie lernen das Bedienen einer Seefunkstelle für Kurzwellen, Grenzwellen und Satellitenfunk.
Der Kurs setzt sich aus 2 Teilen zusammen: dem 1.Teil mit den Kenntnissen des SRC und dem 2.Teil Aufbaukurs zum LRC. Die Dauer des Kurses beträgt zusammen 4 Tage.
Das Mindestalter für LRC ist 18 Jahre. 

Die Theorieprüfung ist umfassender als zum SRC, in der Praxis wird zusätzlich der Umgang mit GW / KW und Bedienung der Satellitenfunkanlage geprüft.

Wenn Sie den SRC bereits abgelegt haben und auf den LRC aufbauen wollen, so können Sie dies mit zwei Kurstagen im Aufbaukurs erreichen.

Die Funkprüfungen werden im Multiple Choice–Verfahren abgenommen. Es gibt neue Fragenkataloge für das SRC, LRC und UBI seit dem 01.10.2011. 

Zur Prüfungsvorbereitung: 
Sie haben bei uns die Möglichkeit nach dem Kurs weitere Übungstermine kostenfrei vor der Prüfung zu vereinbaren. Prüfungen finden freitags um 18:00 Uhr statt.

Unser Komplett-Angebot:
Wer den Gesamtkurs LRC und SRC zusammen bucht, erhält die beiden Kurse zu einem ermäßigten Preis von € 400,-. Sie sparen € 52,-. 
Wer das SRC mit LRC und UBI Binnen-Funk zusammen bucht, erhält die drei Kursteile zu einem ermäßigten Preis von € 500,-. Sie sparen weitere € 79,-.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sprechfunkzeugnis, Sonstige Ausbildung

SRC Short Range Certifikate Amtliches deutsches Funkzeugnis für den weltweiten Seefunkdienst auf UKW

umfasst 2 ganze Tage (09 - 17 Uhr)
Skript € 5,-

Sprechfunk dient der Sicherheit des menschlichen Lebens auf hoher See. Wen wollen Sie bei einem Seenotfall oder bei einem Schwerkranken an Bord mit Ihrem Handy anrufen?
Dafür gibt es den Sprechfunk!
Seit 01.01.2010 muss der Führer eines Sportbootes im Besitz eines gültigen Sprechfunkzeugnisses, entsprechend der funktechnischen Ausstattung des Schiffes sein, die Übergangsregelung ist ausgelaufen.

Das Funksystem Global Maritime Distress and Safety System (GMDSS) bietet eine sichere, schnellere und digitale Nachrichtenübermittlung. Mit der Koppelung eines GPS haben Sie in genau fünf Sekunden Ihre Seenotmeldung abgesetzt.

Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis erwerben Sie in 2 Tagen mit anschließender Prüfung. Die Voraussetzungen sind Englischkenntnisse (Mindestalter 15 Jahre). In der Prüfung gibt es ein englisches Diktat (eine Seenotmeldung, vier Zeilen) und eine Übersetzung: englisch-deutsch; deutsch-englisch. Dieses Sprechfunkzeugnis benötigen Sie für den Küstenbereich (SKS-Schein-Bereich).
Für den Bereich außerhalb der Küstenfunkstelle benötigen Sie das LRC – Long Range Certificate. Wenn Sie vom SRC auf das LRC aufbauen wollen, können Sie dies mit zwei Kurstagen erreichen.

Das Training erfolgt an mehreren betriebsfähigen UKW-Sprechfunkanlagen mit DSC-Controller (Digital Selektiv Call). Die Aufgaben über Seenot, Dringlichkeit und Nautische Warnnachrichten werden praxisnah trainiert. Der Unterricht legt besonderen Wert auf praxisbezogene Ausbildung mit Übung an den Geräten. Maximal zwei Personen trainieren an einem Gerät. Unsere Lehrer bilden seit vielen Jahren aus, eindringlich und so anschaulich, dass es beste Lern- und Prüfungserfolge verspricht.

Die Prüfung erfolgt seit 01.10.11 mit “Multiple Choice.“
Das gleiche gilt für die neuen Fragenkataloge LRC und UBI und für die Anpassungsprüfung für Inhaber nicht allgemein anerkannter ausländischer Funkbetriebszeugnisse, wie z.B. “Englisches SRC“.

Zur Prüfungsvorbereitung: 
Sie haben bei uns die Möglichkeit nach dem Kurs weitere Übungstermine kostenfrei vor der Prüfung zu vereinbaren.
Prüfungen finden freitags um 18:00 Uhr statt.

Unser Komplett-Angebot:
Wer das SRC und UBI Binnen-Funk zusammen bucht, erhält die beiden Kurse zu einem ermäßigten Preis von € 326,-. Sie sparen € 27,-.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sprechfunkzeugnis, Sonstige Ausbildung

UBI UKW-Binnenschifffahrtsfunk

umfasst 1 ganzen Tag (15 - 22 Uhr)
Skript € 8,-

Dieses Funkzeugnis berechtigt eine Funkanlage auf einem deutschen Schiff, das auf deutschen Binnenwasserstraßen fährt, zu bedienen.

Geprüft werden allgemeine Kenntnisse und Abwicklung in Aufnahme und Abgabe des Binnen-Schifffahrtsfunks von Notverkehr, Dringlichkeitsverkehr, Sicherheitsverkehr, Routinegespräche und Testsendung.
Englischkenntnisse sind nicht erforderlich. Die praktischen Übungen erfolgen am UKW-Gerät.


Zur Prüfungsvorbereitung:
Sie haben bei uns die Möglichkeit nach dem Kurs weitere kostenfreie Übungstermine vor der Prüfung zu vereinbaren. 
Prüfungen finden bei Freitagsterminen um 18:00 Uhr, und Samstags um 09:00 Uhr statt. 

Unser Komplett-Angebot:
Wer das UBI und SRC-Sprechfunkzeugnis zusammen bucht, erhält die beiden Kurse zu einem ermäßigten Preis von € 326,-. Sie sparen € 27,-.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung

Skippertraining 1 Woche

Törndauer 8 Tage

Ihre persönlichen Wünsche werden in das Manöverprogramm aufgenommen und unter fachlicher Anleitung in kleiner Gruppe geübt. Das Wissen und Können ihrer bisherigen Ausbildung wird hier erweitert. 

Wir bieten eine Auswahl an Manöverübungen, die im Hafen, auf engem Raum oder bei Schlechtwetterlage beherrscht werden sollten. Zusätzliches Spezial-Training für Blister-Segeln oder einfach nur gekonnter, souveräner Umgang mit dem Motor, Wetterbewertungen und der Navigation bei Tag und Nacht, sind Ziel des Törns. Auch bei Schlechtwetter das Schiff sicher führen und richtige Entscheidungen treffen hat auf dem Segelboot größten Stellenwert. 

Allgemeine Informationen zu unseren Törns und zu unseren Yachten.

Grundsätzlich ist in jeder Woche Skippertraining möglich. Diese hier aufgeführten Törns sind reine Skippertrainingstörns, d.h. es sind keine Prüflinge an Bord. 

Bei Anmeldung einer kompletten Crew (5-8 Pers.) bitte Sonderpreise anfordern!
Bei Last-Minute Buchung, ab 14 Tage vorher bitte Sonderpreise anfordern!

Weitere sehr wertvolle Trainingstörns sind unser 4-tägiges Hafenmanöver, der Ausbildungstörn SSS und in speziellen Gewässern der Gezeitentörn im Englischen Kanal und im Nordatlantik unser Schottlandtörn zu den Hebriden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung

4 Tage Hafenmanöver in Portoroz und Umgebung

Törndauer 4 Tage

Aufgrund der großen Nachfrage nach spezieller Ausbildung für Hafenmanöver, An- und Ablegen bei schwierigen Verhältnissen, Einparken in Boxen, Ankermanövern, MOB-Manöver in der Praxis, An- und Ablegen unter Segeln usw. bieten wir allen Interessierten jeweils 4 Tage Praxis-Ausbildung in der Bucht von Portoroz an. (Abreise auch Mittwoch möglich.)


Allgemeine Informationen zu unseren Törns und zu unseren Yachten. 

Grundsätzlich ist in jeder Woche Skippertraining möglich. Diese hier aufgeführten Törns sind reine Skippertrainingstörns, d.h. es sind keine Prüflinge an Bord 

Bei Anmeldung einer kompletten Crew (5-8 Pers.) bitte Sonderpreise anfordern!
Bei Last-Minute Buchung, ab 14 Tage vorher bitte Sonderpreise anfordern!

Weitere sehr wertvolle Trainingstörns sind unser Skippertraining 1 Woche, der Ausbildungstörn SSS und in speziellen Gewässern der Gezeitentörn im Englischen Kanal und im Atlantik unser Törn in der Bretagne - Rund Cap Finistere.
Zu empfehlen ist auch unser ganz besonderes Skipperraining zum Abtauchen des Ankers oder des Schiffsrumpfeslehrt Ihnen die Freitauchtechnik.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung

Sicherheitstraining für den Skipper Sicher ankern und Rumpf abtauchen

Törndauer 1 Woche

Bei diesem Skippertraining werden wir auch ein Freitauch/Apnoe Seminar anbieten.Wir werden einiges über unseren Körper erfahren und lernen wie man entspannt unser Wasser bleiben kann, ganz ohne schwerer Tauchausrüstung. Wir vermitteln wir die Grund- und Fortgeschrittenenkenntnisse um auf 15 - 20 Metern Tiefe sicher zu tauchen.

Der Seminarleiter ist ein in der Freitauch / Apnoe-Szene bekannter und erfahrener Dozent.

Wir empfehlen das Seminar für alle Bootsführer.

Allgemeine Informationen zu unseren Törns und zu unseren Yachten. 

Bei unseren Skippertrainings sind keine Prüflinge an Bord 

Bei Anmeldung einer kompletten Crew (5-8 Pers.) bitte Sonderpreise anfordern!
Bei Last-Minute Buchung, ab 14 Tage vorher bitte Sonderpreise anfordern!

Weitere sehr wertvolle Trainingstörns sind unser Skippertraining 1 Woche, der Ausbildungstörn SSS und in speziellen Gewässern der Gezeitentörn im Englischen Kanal und im Atlantik unser Törn in der Bretagne - Rund Cap Finistere.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung

Gischt und Gezeiten Skipper- und Gezeitentraining im Englischen Kanal

Törndauer 1 Woche

Fast jedes Jahr sind wir WEISS-BLAUen einmal in diesem Segelgebiet...


Rund um die Kanalinseln Jersey, Guernsey, Sark und Alderney findet man die größten Gezeitenhübe und die stärksten Gezeitenströme an Europas Atlantikküste. Haut- bzw. wassernah sind hier die Gezeiten zu erleben, teilweise bis 12 m Höhe.
Auf unserem Törn lernen wir diese Berechnungen beherrschen.
Ausgangspunkt für diesen Törn ist Saint Malo.

Mindestteilnehmer 5 Personen
Anmeldung bis 6 Wochen vor Törnbeginn.
Keine Rabatte oder Abzüge möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung

Ausbildungstörn in den Kanaren SKS-Törn - Skippertraining - Starkwindsegeln

Törndauer 8 Tage oder 2 Wochen

Auf den Kanarischen Inseln finden Sie das ganze Jahr über frühlingshaftes Klima. Es herrschen dauerhaft gute Windverhältnisse durch Passat und Schirokko geprägt. Windstärken bis 6 Bft. wehen in den Windkanälen zwischen den Inseln. Bei warmen Temperatuen segelnd unterwegs zu sein und vielleicht Wale, Delphine oder Wasserschildkröten zu sehen, ist einfach phantastisch. 

Wir segeln mindestens 200 sm pro Woche. Die Törns führen entlang der Ostküste von Fuerteventura über Lanzarote nach Gran Canaria im Norden. Hier ist ein Crewwechsel für einen 1-Wochen-Törn mit Zu-oder Ausstieg möglich.
Geplant ist die Route weiter in Richtung Westen nach Teneriffa. Sie führt uns dann auf Südkurs zu den etwas ausserhalb liegenden kleineren Inseln Gomera oder El Hierro. Es folgt ein langer Schlag zurück Richtung Heimathafen. 

Am Ende des Törns kann eine Prüfung abgelegt werden. 

Es ist der Atlantik mit "Blauwassersegeln", der sich für die Ausbildung, Skippertraining und Starkwindsegeln anbietet. Für die SKSAusbildung sind Segelgrundkenntnisse notwendig.

Wichtig ist: Das Revier fordert Einsatzbereitschaft und benötigt Vorkenntnisse.

Stellen Sie Ihre Fragen, wir beraten Sie gerne.

Die Prüfung wird vor einer Prüfungskommission des DSV abgelegt. Für Prüflinge werden keine zusätzlichen Ausbildungskosten erhoben. Die Prüfung erfolgt am Ende des Törns am Freitag. 

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Kanaren-Törns und zu unserer Yacht Oceanis 473 mit der wir die Törns zu und in den Kanaren fahren. 

Prüfungsvoraussetzungen: 
Mindestalter 16 Jahre,
SBF-See und 300 sm. 

Unser Komplett-Angebot:
Wer SKS-Theorie + Praxis-Törn zusammen bucht, erhält den 1-Wo-Törn zum ermäßigten Preis von € 570,-. Sie sparen € 30,-.beim 2-Wo-Törn gilt der ermäßigte Preis von € 920,-. Sie sparen € 80,-. Bei Buchung des Törns muss noch kein Törndatum genannt werden.
Der ermäßigte Preis gilt auch bei einer gleichzeitigen Einzelbuchung von 2 Einzelwochen. Er gilt nicht bei Wochen mit Feiertagen. 

Die Preise sind ohne Nebenkosten.
Bei reduzierten bzw. Kombi-Preisen gibt es keine weiteren Rabatte.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Ausbildungstörns, Sonstige Ausbildung, Segelbootcharter

Überführungstörns - Meilentörns - Skippertraining One-Way in Etappen durchs Mittelmeer in den Atlantik auf die Kanaren

Törndauer 1 Woche - 10 Tage - 2 Wochen

Diese Törns sind anspruchsvoll und fordern aktives Segeln. Sie brauchen bereits etwas Segelerfahrung, Teamgeist und Spaß am Segeln. Sie werden mehrere Tage und Nächte in Wacheinteilungen auf dem Wasser unterwegs sein bevor Sie wieder Land sehen oder wieder an Land gehen können. 

Ihr Profiskipper, der die Strecke gut kennt, wird Sie unterrichten, sodass Sie ihre Erfahrungen später selbst anwenden können. Wenn das Wetter mitspielt, wird auch etwas Zeit bleiben, in den verschiedenen Ländern Land und Leute kennenzulernen, sofern man das gerne möchte. 

Bei diesen Skippertraining-Törns werden auf unterschiedlichen Etappen viele Meilen gesegelt. Die Start- und Zielhäfen liegen im Umfeld der Orte, die per Flugzeug gut erreicht werden können. 

Wir segeln die Strecke mit unserer Oceanis 473, die speziell für Hochsee ausgerüstet ist. 

Die Törns finden garantiert statt. Die max. Belegung sind 6 Teilnehmer + Skipper. Informationen zu Anreisemöglichkeiten, benötigtes Gepäck, Segelbekleidung und vieles mehr erhalten Sie mit der ausführlichen Törninformation. Bitte fordern Sie unsere speziellen Etappen-Informationen an.

Die An- und Abreise ist nicht Bestandteil der Törnbuchung.

Verzögerungen durch widrige Wetterverhältnisse sind möglich, ebenso ein alternativer Start- oder Zielhafen der vom Flughafen erreichbar ist. 

Die Hafengebühren, Gas, Strom, Wasser, Liegeplatz, Diesel werden aus der Bordkasse gezahlt. Der Skipper wird aus der Bordkasse verpflegt.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Kanaren-Törns und zu unserer Yacht Oceanis 473 mit der wir die Törns zu und in den Kanaren fahren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ausbildungstörns, Segelbootcharter, Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Urlaubstörns in der Adria Ab Portoroz in die dalmatinische Inselwelt der Kornaten

Törndauer 2 Wochen

Von Portoroz die istrische Küste entlang, besuchen wir zauberhafte Städtchen wie Novigrad, Porec, Rovinj, Mali Losinij, segeln durch die Kornaten mit ihren einladenden Buchten und werden es, soweit das Wetter mitspielt, bis zu den Krka-Wasserfällen schaffen. 

Urlaub und segeln lernen pur. 

Allgemeine Informationen zu unseren Törns und zu unseren Yachten. 

Wer SKS-Theorie und 2-Wochen-Praxistörn zusammen bucht, erhält den Törn zum ermäßigten Preis von 
€ 1240,-. Sie sparen € 50,-. 

Bei Anmeldung einer kompletten Crew (5-8 Pers.) bitte Sonderpreise anfordern!
Bei Last-Minute Buchung, ab 14 Tage vorher bitte Sonderpreise anfordern!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Motorenkunde

umfasst 1 ganzen Tag (9 - 17 Uhr)

Dieser Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse über die Fehlersuche, Wartung und Pflege von Schiffsmotoren. Neben theoretischem Wissen über die Funktion der Motoren können Sie praktische Erfahrung sammeln.

Zum Üben steht ein Einbaudiesel und ein Außenborder zur Verfügung. 
Unter der qualifizierten Anleitung des Kursleiters können Sie an diesen Motoren Tätigkeiten üben, die in der Praxis notwendig sind, z.B. Filterwechsel, Entlüften, Elektrik usw. Daneben erhalten Sie viele Tipps und Tricks für die Praxis.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Seenotsignalmittel Fachkundenachweis (FKN) für Seenotsignalmittel nach dem Sprengstoffrecht

umfasst z.Zt. 1 Abend à 2 Stunden (19 - 21 Uhr)

Als Skipper sollte man im Umgang mit Seenotsignalmitteln und pyrotechnischer Munition vertraut sein. Dieser Schein ist für den Erwerb von Seenotsignalmitteln notwendig.
Sie erlernen im praktischen Teil die sichere Handhabung von Seenotsignalmitteln wie Fallschirm-Signalrakete (rot), Rauchfackeln (orange) bzw. Handfackel (rot), Rauchsignal (orange/Dose), Signalgeber mit Magazin/Trommel und Umgang mit nicht gezündeten Signalmitteln/Versagern. 

Die Prüfung kann bei der Prüfungskommission des DSV abgelegt werden. Es muss ein anderer Führerschein zum Führen von Yachten vorhanden sein. Mindestalter 16 Jahre. Prüfungskosten (incl. Bearbeitungsgebühr) 32,00 €. Die Prüfung beginnt zum jeweiligen Termin um 16 Uhr.

Die Prüfungen für die Seenotsignalpistole (Sachkundenachweis SKN nach dem Waffenrecht) sind noch immer bis auf weiteres ausgesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Grundlagen Navigation und Peilungsarten mit Arbeiten in der Seekarte

umfasst 2 Abende (19 - 22 Uhr)
oder 1 Tag (15 - 22 Uhr)

Der Einstieg in die Kartenarbeit vom SBF-See liegt Ihnen vor. Eine kurze Zusammenfassung der Grundlagen führt Sie zu den verschiedenen Peilungsarten und den Berechnungen für Wind und Strom, ohne die eine schnelle und leichte Navigation an Bord nicht möglich ist.

Dieser Kursteil ist auch zur Auffrischung der Kartennavigation möglich.
Wir empfehlen SBF-See-Inhabern diesen Kurs als Zusatzwissen für die gekonnte Karten-Praxis an Bord.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Astronavigation für Einsteiger Theorieausbildung

umfasst 2 Tage (9 - 17 Uhr)
die Praxisausbildung für den SHS ist hier enthalten
Skript € 5,-

Navigationskunst - unabhängig vom modernen High-Tech!
Bei diesem Kurs ist nicht nur das Prüfungswissen maßgeblich, er ist auch für jene gedacht, die Spaß an der Navigation haben und wissen wollen, wie man den Sextant handhabt, mit ihm navigiert und Standorte bestimmt.
Dieser Kurs bietet die Praxisausbildung am Sextanten, die bei der Prüfung SHS gefordert wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot- / Navigationsschulen, Sonstige Ausbildung

Sicherheitstraining für den Skipper Theorie und Praxis in München

umfasst 2 ganze Tage (9 - 17 Uhr)


Was tun, wenn ein Gegenstand „Über Bord“ geht, welcher nicht Schwimmt?

Wem ist noch nie eine teure Sonnenbrille oder ein anderer Gegenstand über Bord gefallen und man hat sich gefreut, wenn einer an Bord war, der diesen Gegenstand holen konnte?
Oder noch wichtiger ist es, seinen Anker kontrollieren zu können.

In unserem Freitauch/Apnoe-Seminar vermitteln wir die Grundkenntnisse um auf 10 Metern Tiefe sicher zu tauchen.Der Seminarleiter ist ein in der Freitauch- / Apnoe-Szene bekannter und erfahrener Dozent.

Wir empfehlen das Seminar für alle Bootsführer.

Die Theorie findet am Samstag vormittag in den Schulräumen statt, Samstag nachmittag gehts ins Schwimmbad und Sonntag an den See.

Bitte bringen Sie zum Kurs bequeme Kleidung, Schwimmsachen und gute Laune mit. 

Auch auf unserem Praxistörn Segeltörn und Tauchen können Sie dieses Wissen lernen und gleich anwenden.

Mindestteilnehmer 5 Personen
Anmeldung bis 3 Wochen vor Törnbeginn.
Keine Rabatte oder Abzüge möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelbootcharter, Motorbootcharter, Hausbootcharter, Boot- und Yachtcharter Flüsse und Seen, Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Charterprogramm

Über 1000 Segel + Motoryachten im gesamten Mittelmeer, Atlantik, Karibik, Polynesien.

10 gute Gründe bei Weiss-Blau zu chartern!

  1. WEISS-BLAU ist ein seriöses Unternehmen. Es besteht seit mehr als 30 Jahren. Wir sind ständig um das Wohl unserer Kunden bemüht und geben uns nicht mit dem Erreichten zufrieden.
  2. Wir prüfen die Seriosität unserer Partner bevor sie ins Programm aufgenommen werden und halten uns ständig über die Qualität der Schiffe und des Services auf dem laufenden.
  3. Wir besitzen eigene Charterschiffe.
  4. WEISS-BLAU ist ein vom DSV + DMYV anerkanntes Unternehmen. Wir wissen worauf es beim Chartern ankommt und kennen die kleinen und großen Sorgen der Charterer.
  5. Durch die Ausbildungstörns unserer Segelschule sind wir ca. 30 Wochen im Jahr selbst auf See und kennen die meisten Schiffstypen aus eigener Erfahrung.
  6. Wir chartern selber jedes Jahr in unterschiedlichen Revieren, um uns vor Ort von der Qualität der Schiffe und des Services unserer Partner zu überzeugen.
  7. Sollte es doch einmal zu Unstimmigkeiten kommen, bemühen wir uns um eine für Alle zufriedenstellende Lösung, wenn sich das Problem nicht vor Ort sofort lösen läßt.
  8. Wir sind stets um günstige Angebote und Sonderpreise bemüht. Wir geben die Preise unserer Partner unverändert weiter.
  9. Vor Ihrem Törn erhalten Sie von uns wichtige und nützliche Informationen für das von Ihnen ausgewählte Revier.
  10. WEISS-BLAU besitzt auch eine der großen Segelschulen in Deutschland. Wir wissen wovon wir reden und können Ihnen auch mit Rat, Tat und Ausbildung zur Seite stehen. Gerne senden wir Ihnen für Ihre Weiterbildung unser Schulprogramm zu. 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelbootcharter, Motorbootcharter, Hausbootcharter, Boot- und Yachtcharter Flüsse und Seen, Boot- und Yachtcharter Küste und Hochsee

Charterpreisliste 2019

10 gute Gründe bei Weiss-Blau zu chartern!

  1. WEISS-BLAU ist ein seriöses Unternehmen. Es besteht seit mehr als 30 Jahren. Wir sind ständig um das Wohl unserer Kunden bemüht und geben uns nicht mit dem Erreichten zufrieden.
  2. Wir prüfen die Seriosität unserer Partner bevor sie ins Programm aufgenommen werden und halten uns ständig über die Qualität der Schiffe und des Services auf dem laufenden.
  3. Wir besitzen eigene Charterschiffe.
  4. WEISS-BLAU ist ein vom DSV + DMYV anerkanntes Unternehmen. Wir wissen worauf es beim Chartern ankommt und kennen die kleinen und großen Sorgen der Charterer.
  5. Durch die Ausbildungstörns unserer Segelschule sind wir ca. 30 Wochen im Jahr selbst auf See und kennen die meisten Schiffstypen aus eigener Erfahrung.
  6. Wir chartern selber jedes Jahr in unterschiedlichen Revieren, um uns vor Ort von der Qualität der Schiffe und des Services unserer Partner zu überzeugen.
  7. Sollte es doch einmal zu Unstimmigkeiten kommen, bemühen wir uns um eine für Alle zufriedenstellende Lösung, wenn sich das Problem nicht vor Ort sofort lösen läßt.
  8. Wir sind stets um günstige Angebote und Sonderpreise bemüht. Wir geben die Preise unserer Partner unverändert weiter.
  9. Vor Ihrem Törn erhalten Sie von uns wichtige und nützliche Informationen für das von Ihnen ausgewählte Revier.
  10. WEISS-BLAU besitzt auch eine der großen Segelschulen in Deutschland. Wir wissen wovon wir reden und können Ihnen auch mit Rat, Tat und Ausbildung zur Seite stehen. Gerne senden wir Ihnen für Ihre Weiterbildung unser Schulprogramm zu.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Segelschule WEISS-BLAU besteht seit über
45 Jahren und ist eine vom Deutschen Segler-Verband 
und vom Deutschen Motoryachtverband anerkannte Ausbildungsstätte.

Wir haben beste Prüfungserfolge.

Mehr Weniger