Standverwaltung
Option auswählen

Edelstahl-Haese Edelstahlverarbeitung Frank Haese

Rüdersdorfer Str. 55, 15569 Woltersdorf
Deutschland
Telefon +49 3362 75707
Fax +49 3362 24239
info@edelstahl-haese.de

Hallenplan

boot 2020 Hallenplan (Halle 10): Stand E50

Geländeplan

boot 2020 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.08  Tische / Sitze / Planen
  • 03.08.04  Sonnenschutz / Bimini-Tops / Zubehör

Sonnenschutz / Bimini-Tops / Zubehör

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.01  Bug-/Heckkörbe

Bug-/Heckkörbe

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.10  Decksausrüstung / Rigg
  • 03.10.02  Davits

Davits

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.11  Ankern / Festmachen / Landgang
  • 03.11.07  Bootsleitern / Heckstege / Gangways

Bootsleitern / Heckstege / Gangways

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bug-/Heckkörbe

Geräteträger

Unsere Geräteträger werden aus salzwasserbeständigem Edelstahl V4A gefertigt und ihre Oberfläche ist e-poliert.

Immer mehr Bootseigner suchen nach einer (individuellen) Lösung, um den steigenden Bedarf an technischer Ausstattung gerecht zu werden. Antennen, Beleuchtung, Radar, Solar, Windrad uvm. gehören längst zur Standardausstattung einer modernen Segelyacht. Aber auch die Möglichkeiten ein Beiboot zu lagern und Zubehör wie Angelrutenhalter, Seilrollen, Fender, Rettungsinseln usw. aufzunehmen gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Durch langjährige Partner können wir Ihnen ein Komplettsystem mit sämtlichen Zubehör anbieten. Sie entscheiden welche Anforderungen Sie an Ihrem Geräteträger haben. Wie soll er montiert werden? In den Heckkorb integriert oder freistehend? Was soll er für Equipment aufnehmen können? Welches Zubehör benötigen Sie?

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonnenschutz / Bimini-Tops / Zubehör

Solarhalter für Relingsystem

Wir bieten Ihnen hier eine stabile und schattenfreie Halterung für ein größeres Solarmodul an. Gerne erhalten Sie bei uns neben der Halterung auch das passende Solarmodul inkl. Regler und Kabel.

Dabei wird zwischen zwei Systemen unterschieden:

1. Ein in die Reling integrierten System, bei dem der vorhandene Relingsdraht durch Edelstahl Rohre ersetzt wird.

2. Ein auf der Reling integrierten System, bei dem die Solarhalterung auf die vorhandene Reling aufgesetzt wird.
Um Ihnen einen kompletten Service anbieten zu können übernehmen wir auch die Montage der gesamten Anlage.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so würden wir uns freuen Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten zu können. Auch für Fragen und der Suche nach der besten Lösung für Ihren Bootstyp und Ihren Anforderung stehen wir Ihnen jeder Zeit beratend zur Seite.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bootsleitern / Heckstege / Gangways

Jütanlage mit Drehpunkt unter dem Großbaum

Unsere bewährte Jütanlage eignet sich für größere Segelyachten mit Masten bis 16 m Länge und 220 kg Gewicht. Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist bei derart langen Masten eine zuverlässige und stabile Anlage unbedingt erforderlich. Wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigem V4A Edelstahl, dass hochglanzpoliert zu einer Zierde Ihrer Yacht wird.

Unsere Jütanlage besteht aus folgenden drei Teilen:
Zuerst benötigen Sie eine stabile, drehbare Lagerung des Mastes im Fußbereich. Für diesen Zweck haben wir eine sog. Mastwippe entwickelt. Das extrem stabile Drehpunktlager befindet sich hinter dem Mast ca. 250 mm über Deck. Muster für die verschiedensten Mastprofile sind vorrätig oder werden angefertigt. An diese Mastwippe wird ggf. zusätzlich beidseitig je ein demontierbarer Arm befestigt, der sog. Streichwanten hält. Diese Wanten stabilisieren den Mast im Mastfuß beim Legen, damit er sich nicht seitlich bewegen kann, verursacht durch Seitenwind oder Wellen. Weiterhin werden Fußblöcke zur Fallenumlenkung an der Mastwippe befestigt. Dann benötigen Sie die Jütgabel selbst. Sie liegt beidseitig nahe der Reling auf dem Vordeck auf. Die festen Drehpunkte befinden sich seitlich in Höhe des Mastes. Das Legen des Mastes erfolgt durch eine Talje, die am Bugbeschlag in geeigneter Form ständig befestigt ist. Vorher müssen Sie nur einen Sicherheitsbolzen lösen. Die Maße für diesen Jütbaum werden nach dem abgebildeten Schema von Ihnen oder uns vor Ort auf Ihrer Yacht ermittelt.

Wie Sie auf den Abbildungen sehen können, steht der Gabelbaum bei gelegtem Mast senkrecht. Dies kann bei Brückendurchfahrten zu einem Problem werden. Sehr viele unserer Kunden fahren ein Rollvorsegel mit Profil-Vorstag, sodass die Jütgabel nicht weiter nach hinten gelegt werden kann. Deshalb haben wir als Option unsere Jütkopplung entwickelt. Diese patentierte Idee ermöglicht es Ihnen, Vorstag und Jüt zu trennen und, mit Hilfe einer Winde, die Jütgabel kontrolliert nach vorne
abzusenken. So verringert sich die Gesamthöhe und Sie durchfahren jede Brücke. Während des Segelns ist diese Verbindung mit einem Klappnasenösenbolzen gesichert. Wenn das Abschlagen des Baumes große Probleme bereitet oder dieses konstruktiv nicht möglich ist, legen wir Ihren Mast mit einer Zusatzkonstruktion: Der Jüt-Drehpunkt liegt dann oberhalb des Lümmelbeschlags, sodass das Großsegel angeschlagen bleibt. Es ist eine achterliche Maststütze erforderlich, wenn Sie längere Fahrten mit gelegtem Mast planen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Lernen Sie uns kennen.
 
Die Firma Edelstahl-Haese ist ein Metallverarbeitungsbetrieb, für die Materialien Edelstahl, Aluminium, Messing und Kupfer. Wir fertigen für die Bootsbranche (Yachtbereich), seit ca. 3 Jahren im Megayachtbereich (hochwertige Produkte) und im privaten Bereich auch in der Baubranche nach Maß.

Das Unternehmen wurde am 01.11.1990 von Frank Haese in Woltersdorf gegründet und hat aktuell 12 Mitarbeiter.
 
Schnell wurde erkannt, dass Firmen gesucht werden, die auch Maßanfertigungen und individuelle Kundenwünsche für Megayachten und im privaten Bereich realisieren. Im Bereich der Oberflächenbehandlung, können wir Edelstahl V4A und andere Metalle schleifen, polieren, E-polieren sowie spiegelpolieren.

Mehr Weniger