Standverwaltung
Option auswählen

Michael Schmidt Yachtbau GmbH

Nordstraße 1, 17493 Greifswald
Deutschland
Telefon +49 3834 5858770
Fax +49 3834 5858777
info@msyachtbau.com

Hallenplan

boot 2020 Hallenplan (Halle 16): Stand A23

Geländeplan

boot 2020 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.01  Segelboote & -yachten
  • 01.01.03  Segelyachten / Segelkajütboote

Segelyachten / Segelkajütboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Segelyachten / Segelkajütboote

Y7

MIT DER Y7 DIE WELTMEERE DURCHKREUZEN UND AUF KURS BLEIBEN

Die Y7 entstand in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Konstrukteur Bill Tripp, der als einer der versiertesten Naval Architects der Welt gilt. Unser Ziel war die Kombination von komfortablem Segelverhalten und konkurrenzfähiger Segelperformance, auch auf der Regattabahn. 

Unter Bedingungen, bei denen andere Yachten noch motoren, werden auf der Y7 bereits die Segel gesetzt. Eine Verdrängung von lediglich 29 Tonnen und knapp 300 Quadratmeter Segelfläche am Wind machen einen Vortrieb selbst bei leichten Winden möglich; Y7-Eigner müssen sich also nicht fortwährend Gedanken um das perfekte Wetter machen.

Alle Fallen, Schoten und Strecker laufen verdeckt zu den Steuersäulen – so kann der Rudergänger die Y7 jederzeit allein bedienen. Dies ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit für eine 70-Fuß-Yacht und erlaubt es dem Eigner, mit sehr kleiner Crew oder gar alleine abzulegen.

MIT SICHERHEIT GUT DURCHDACHT
Die Rollreffanlage und der Anker sind elegant integriert. Das große Dinghy mit einer Länge von bis zu 3,45 Metern oder auch Jetskis und andere Toys verschwinden in der Heckgarage und werden mit Hilfe des Baumes gewassert. Standardmäßig sind unsere Yachten übrigens mit Kohlefasermasten und -bäumen ausgerüstet. 

Zusammengefasst ist die Y7 eine hochmoderne Yacht – , „made in Germany“ – die auf das Wesentliche reduziert ist, aber einen außerordentlichen Komfort bietet.

EINE MODERNE ATMOSPHÄRE
INNEN BESTICHT DIE Y7 DURCH EIN LICHT DURCHFLUTETES UND REDUZIERTES AMBIENTE MIT SKANDINAVISCH-WARMER ATMOSPHÄRE
Unter Deck haben wir die Y7 in Zusammenarbeit mit italienischen und dänischen Innenarchitekten entwickelt ­– so wurde zeitgemäßes Wohnen noch auf keiner Yacht definiert. Reduziert auf wenige Farbtöne und Materialien, fühlt sich nahezu jeder Besucher der Y7 an Bord sofort wohl. Selbstverständlich kann ein Y7-Eigner auch seinen eigenen Interior-Designer in das Projekt einbringen und seine Vorstellungen umsetzen.

Durch unsere Modulbauweise können wir das Layout gemäß Ihren Wünschen jederzeit anpassen und beispielsweise die Galley versetzen oder noch eine weitere Kabine integrieren. Wie das ganze Schiff, bestehen auch die Einbauten aus leichten Materialien, veredelt mit hochwertigen Holzfurnieren. Die Oberflächen im Innenbereich behandeln wir auf Wunsch mit pflanzlichen Wachsen und Ölen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten / Segelkajütboote

Y8

EINE GRÖSSE. ZWEI YACHTEN.
VIELE OPTIONEN

BEI DER Y8 HABEN SIE DIE WAHL. OPTIONAL IST SIE ALS DC-VERSION MIT LÄNGEREM ACHTEREN AUFBAU UND SICHEREM MITTELCOCKPIT ZU HABEN, ODER SIE ENTSCHEIDEN SICH FÜR EINEN ANGEHOBENEN SALON MIT ZUSÄTZLICHEM RAUM IN DER SRD-VARIANTE. 
Gleich ist bei jeder Y8, wie auch bei allen anderen YYachten, die unnachahmliche Leichtigkeit und Performance. Zugunsten höherer Festigkeit und geringerem Gewicht laminieren wir alle Rümpfe und Decks mit Kohlefasergelegen und Epoxidharz und tempern sie bis zum endgültigen Aushärten.

DIE KUNST DER EINFACHHEIT
Gemeinsames Ausstattungsmerkmal der Y8 ist jeweils der zusätzliche Niedergang vom Achterdeck. Je nach Deckslayout und Ausstattungsvariante ist dies entweder Ihr persönlicher Zugang zur privaten Terrasse in der Bucht, oder der Weg für die Crew zum Arbeitsdeck. So bleibt beim Cruisen oder Regattasegeln das Cockpit dem Eigner und seinen Gästen vorbehalten. 

Ob DC oder SRD – beiden gemein ist selbstverständlich der hochwertige Material- und Ausbaustandard. Naturleder, gebürsteter Edelstahl oder Karbon werden mit großer Sorgfalt mit Naturholz - Oberflächen kombiniert. Durch die sparsame Möblierung entsteht ein luftiges, fast beruhigendes Raumgefühl.

CRUISING... ODER RACING?

Trotz der beindruckenden Größe genügt daher eine leichte Brise, um die von Studio Brenta und Lorenzo Argento gezeichnete Y8 zum Laufen zu bringen. Dank der durchdachten Auswahl und Anordnung von Beschlägen und Ausrüstung lässt sich auch die Y8 mit wenigen Handgriffen manövrieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelyachten / Segelkajütboote

YX

MIT LEICHTIGKEIT DIE WELTMEERE ERKUNDEN. KONSTRUIERT FÜR REISEN IN ALLE REGIONEN DIESER WELT.

Die YX von YYachts wurde entwickelt aus dem von uns gebauten Forschungsschiff „Eugen Seibold“. Die YX fühlt sich im Sommer des Mittelmeers genauso zu Hause wie im Herbst in den norwegischen Fjorden oder in einem kleinen Hafen in Grönland.

Aus dem rundum mit Sicherheitsglas versehenen Decksalon haben sie Ihr Schiff und Segel jederzeit im Blick – egal was für Wetterbedingungen oder Temperaturen im Cockpit herrschen. Ansonsten stehen Wartungsfreiheit und Autarkie ganz oben der Anforderungsliste dieser Yacht.

IN DIE ENTWICKLUNG DER YX LASSEN WIR PERMANENT DIE ERFAHRUNGEN DER YX PURE „EUGEN SEIBOLD“ EINFLIESSEN, DIE SICH DERZEIT AUF WELTWEITER FORSCHUNGSREISE BEFINDET

Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass es bei Ihren Expeditionen keine Überraschungen gibt. Den Rumpf laminieren wir für eine eventuell grobe Behandlung stabil mit Glasfasermatten und Epoxidharz, sowie Kevlar- und Karbonverstärkungen im Bugbereich. Zugunsten der Sicherheit nehmen wir dabei ein höheres Gesamtgewicht in Kauf.

Alle Decksbereiche sind von einem Gangbord und einer massiven Reling gesichert. Gesteuert wird die YX unter dem Schutz des großen Aufbaus oder aus dem Salon. Eine kräftige Maschine und für eine Yacht dieser Größe gewaltige Tankkapazität lassen keinen Zweifel daran, dass die YX weitab von Yachthäfen fahren soll.  

GEBAUT FÜR REISEN IN ALLE REGIONEN DIESER WELT.

Der Explorer von YYachts wurde entwickelt aus dem von uns gebauten Forschungsschiff „Eugen Seibold“. Die YX fühlt sich im Mittelmeer genauso zu Hause wie in den norwegischen Fjorden im Herbst oder in einem kleinen Hafen in Grönland.

Aus dem rundum mit Sicherheitsglas versehenen Decksalon haben sie Schiff und Segel jederzeit im Blick – egal was für Wetterbedingungen oder Temperaturen im Cockpit herrschen. Ansonsten stehen Wartungsfreiheit und Autarkie ganz oben im Lastenheft.

MIT DEN BESTEN AUSSICHTEN UNTERWEGS SEIN
Der hohe Aufbau mit seinen geraden Scheiben aus Sicherheitsglas gewährt Ihnen einen fantastischen Rundumblick, ohne dass sie den Salon verlassen müssen. Als festes Element planen wir den Salon und die Pantry in jeder Version im Decksalon ein. Vor Anker verlassen Sie den Salon durch eine stabile Schiebetür ins geschützte Cockpit. 

Die gemütliche Sitzecke und die Liegeflächen wurden so gestaltet, dass sie auch bei Wind und niedrigen Temperaturen die Außenbereiche nutzen können.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Entstehung von YYachts ist eine von vielen Erfolgsgeschichten ihres Gründers Michael Schmidt. Schmidt, selbst passionierter Regattasegler und Bootsbauer, suchte privat eine Yacht. Da er weder bei neuen Yachten noch auf dem Gebrauchtbootmarkt fündig wurde, entschloss er sich, sein ideales Schiff selbst zu bauen. Aus dieser Idee entstand die Brenta 80 „Cool Breeze“ und 2016 die Marke YYachts.

YYachts arbeitet mit weltweit renommierten Designern wie Sir David Chipperfield, Bill Tripp oder Norm Architects zusammen und baut ausschließlich aus Carbon-Komposit in Ladebow an der Ostsee. In einer modernen, komplett neu gebauten Produktionsstätte fertigt YYachts Segelyachten bis zu einer Länge von 33 Metern und besitzt eine eigene, automatisierte Lackierhalle, die es ermöglicht, Yachten in nahezu jeder Farbe zu lackieren oder Yachten aus Prepreg bei bis zu 90 Grad Celsius tempern. 

Das Portfolio von YYachts besteht derzeit aus sechs Modellen: Y7, Y8 SRD, Y8 DC, Y9, YX und Y Custom. Alle vereint das Motto von Michael Schmidt:„Spaß am Segeln entsteht durch ein einfaches Schiff, das auf das Nötigste reduziert ist, ohne dass auf Komfort verzichtet werden muss.“ Jüngste Auszeichnung von YYachts ist der Wallpaper Design Award.

Mehr Weniger