Standverwaltung
Option auswählen

MOLA Yachting GmbH

Boddenweg 1-2, 18556 Breege
Deutschland
Telefon +49 38391 4320
Fax +49 38391 43211
info@mola.de

Hallenplan

boot 2020 Hallenplan (Halle 13): Stand A31

Geländeplan

boot 2020 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.01  Sportboot-/Navigationsschulen

Sportboot-/Navigationsschulen

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.02  Sprechfunkzeugnis

Sprechfunkzeugnis

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.03  Ausbildungstörns

Ausbildungstörns

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung / Schulen
  • 04.04.04  Sonstige Ausbildung
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.01  Segelbootcharter

Segelbootcharter

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.06  Kojen-Charter

Kojen-Charter

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Ausbildung

Segelausbildung und Motorbootausbildung auf der Insel Rügen

Herzlich willkommen bei MOLA - Ihrer Segelschule in Breege auf der Insel Rügen!
Die Segelschule MOLA wurde im Jahre 1992 gegründet und hat sich seither zu einer der führenden Segelschulen in ganz Mecklenburg-Vorpommern entwickelt. Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Sportbootschulen (VDS) und vom Deutschen Segler Verband (DSV) anerkannte Ausbildungsstätte. Darüber hinaus sind wir Mitglied im Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V. (BVWW) und Arbeitskreis Charterboot (AKC). Sie finden die Segelschule direkt am Hafen von Breege auf der Insel Rügen. Hier in Breege führen wir ganzjährig Theoriekurse für die amtlichen Sportbootführerscheine in unseren modern ausgestatteten Schulungsräumen durch. Unsere Segellehrer sind erfahrene Segler und Skipper, vermitteln Ihnen die Lehrstoffinhalte anschaulich und bereiten Sie intensiv auf die Prüfungsfragen vor. Die Prüfung selbst können Sie selbstverständlich am Kursende vor dem Prüfer der Prüfungskommission des DSV ablegen. 
Theorie oder Praxis - Anfänger oder Profi - Segelschein oder Motorbootführerschein ...
Ob Einsteiger-Segelkurs oder Fortgeschrittenen-Training, Segelferien oder Meilentörn - wir bieten Ihnen umfangreiches Programm an Kursen und Törns und amtlichen Bootsführerscheinen. Angefangen beim Kindersegeln für die Kleinen, Grundkursen und Binnensegelschein [SBF-Binnen] über den amtlichen Sportbootführerschein See [SBF-See] (den Sie mindestens zum Chartern einer Segelyacht benötigen) bis hin zum Sportküstenschifferschein [SKS] oder Sportseeschifferschein [SSS]. Der Breeger Bodden direkt 'vor der Tür' bietet ideale Voraussetzungen für Jollensegeln und Praxiskurse zum Beispiel für den SBF Binnen (auch nur als Motorbootschein). Auf der Ostsee finden die Praxistörns für den SKS und SSS auf einer unserer Segelyachten statt.
Sportbootführerschein im Urlaub auf Rügen
Verbinden Sie Ihren Lehrgang doch einfach mit Ihrem Urlaub auf Rügen - bei uns finden Sie alles unter einem Dach: Neben unseren Schulungsräumen für die Theoriekurse bieten wir Ihnen in unserer angeschlossenen Pension MOLA  (ebenfalls direkt am Hafen) 9 helle, komfortabel ausgestattete Ferienzimmer, teilweise mit herrlichem Blick auf den Breeger Bodden. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit in einer unserer 4 Ferienwohnungen unterzukommen, ebenfalls in Breege, auf einem Grundstück direkt am Wasser mit eigenem kleinen Bootsanlegesteg.
Je nachdem, welchen unserer Ausbildungskurse an unserer Segelschule Sie belegen und wie lange Sie Ihren Rügen-Urlaubsaufenthalt planen, bleibt sicher noch ausreichend Zeit für Erholung. Vielleicht verbinden Sie die Vorbereitung auf die Prüfungsfragen für Ihren Sportbootführerschein mit einem Strandbesuch am nahegelegenen Sandstrand der Schaabe oder schauen Sie den Skippern bei ihren An- und Ablegemanövern zu wenn die mit Ihrer Segelyacht den Hafen von Breege besuchen ...
Wer bei der Segelschule MOLA das Segeln lernt, kommt immer wieder gern zurück - vielleicht das nächste Mal ja schon als Skipper einer unserer Charteryachten für einen großen Ostseetörn?
Auf diesen Seiten möchten wir Sie informieren über das breite Angebot an Theorie- und Praxiskursen unserer Segelschule. Wählen Sie links aus unserem Angebot und machen Sie sich mit unserem Programm vertraut.
Für Fragen stehen wir Ihnen zu unseren Bürozeiten selbstverständlich gern telefonisch oder auch vor Ort in Breege auf Rügen persönlich zur Verfügung, außerdem finden Sie uns auch auf den großen Bootsmessen, zum Beispiel in Hamburg, Düsseldorf und Berlin.Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Ausbildung

Sprechfunkausbildung

Nach der Sportseeschifferschein- Verordnung muss der Schiffsführer im Seefunkbereich Besitzer eines gültigen Funkzeugnisses für die an Bord befindlichen Anlagen sein! Es reicht also nicht, dass ein Crewmitglied ein Zeugnis besitzt.
Seit 1999 wird der Seenot- und Sicherheitsfunkverkehr ausschließlich im sogenannten GMDSS (Global Maritime Distress and Safety System) abgewickelt. Das heißt, dass seitdem auch Sportboote und Charteryachten mit diesen neuen Funkgeräten ausgerüstet sein müssen, um am Seefunkverkehr teilnehmen zu können. Analog zu den bisherigen UKW-Sprechfunkzeugnissen benötigt man zum Betrieb der neuen GMDSS-Geräte die entsprechenden Befähigungsnachweise.Für den Yacht- und Bootsport gibt es in Deutschland 3 Funkzeugnisse. Das Funkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk heißt UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI), für den Seefunk heißt es UKW-Funkbetriebszeugnis SRC (SRC = Short Range Certificate) und das Funkzeugnis für den Hochseefunk heißt Allgemeines Funkbetriebszeugnis LRC (LRC = Long Range Certificate).

Für den Erwerb eines Funkzeugnisses werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Ausbildung

Theorieausbildung für Segelscheine und Motorbootscheine

Wenn Sie sich entschieden haben, welchen Segelschein oder Motorbootschein Sie machen möchten (siehe Führerscheinübersicht), steht vor der Praxis natürlich die Theorie.
Zu einer soliden Segelausbildung gehört aber nicht das Auswendiglernen von Prüfungsfragen. Vielmehr gehört dazu das verständige Wissen über die theoretischen Dinge, Kenntnisse der Verkehrsschilder, das Beherrschen von Ausweich- und Verhaltensregeln und das Wissen um Seemannschaft und faires Verhalten. All diese Sachen bekommen Sie an einer Segelschule vermittelt.Die Segelschule MOLA wurde im Jahre 1992 gegründet und hat sich seither zu einer der führenden Segelschulen in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt. Als Mitglied im VDS (Verband der Sportbootschulen), BWVS (Bundesverband Wassersportwirtschaft), DSV (Deutscher Segler Verband) und im AKC (Arbeitskreis Charterboot) können Sie in unserer Segelschule eine fundierte Ausbildung nach den jeweils aktuellen Richtlinien erwarten. Unsere erfahrenen Segellehrer vermitteln Ihnen in den Segelkursen das Wissen, das Sie für eine erfolgreiche Prüfungsabnahme benötigen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Firma MOLA Yachting GmbH wurde im Jahre 1992 gegründet und hat sich seither zu einer der größen Segelschulen und Yachtcharterfirmen in Mecklenburg-Vorpommern entwickeln können. Die MOLA Yachting GmbH ist Mitglied im BWVS (Bundesverband Wassersportwirtschaft), VDS (Verband der Sportbootschulen) und anerkannte Segelschule des DSV (Deutscher Segler Verband).
Seit 1999 finden Sie uns in unserem neuen Gebäude direkt am Hafen von Breege. In diesem Haus befinden sich neben unserem Büro auch eine Pension, eine Gaststätte und ein modern ausgestatteter Schulungsraum. Egal, ob Sie nur einen kurzen Törn mit einer Jolle auf dem Breeger Bodden machen möchten, einfach nur Urlaub oder in Ihrem Urlaub einen der amtlichen Sportbootführerscheine erwerben wollen - bei uns finden Sie alles unter einem Dach!

Mehr Weniger