Standverwaltung
Option auswählen

SOLBIAN Solar

Viale Ghandhi 21b, 10051 Avigliana (TO)
Italien

Hallenplan

boot 2021 Hallenplan (Halle 10): Stand A28

Geländeplan

boot 2021 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Michael Körner

Telefon
+43 650 5709366
+49 152 04096530

E-Mail
michael.k@solbian.solar

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.07  Sonstige Boote
  • 01.07.01  Elektroboote / Solarboote

Elektroboote / Solarboote

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik / Elektrische Systeme
  • 03.01.04  Bordnetzverteiler

Bordnetzverteiler

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik / Elektrische Systeme
  • 03.01.06  Batterien / Zubehör
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik / Elektrische Systeme
  • 03.01.07  Batterielader / Ladegeräte
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.01  Elektrik / Elektrische Systeme
  • 03.01.11  Alternative Energien / Solartechnik
  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.05  Bootsbaumaterial / Instandhaltung
  • 03.05.15  Decksbeläge

Decksbeläge

  • 03  Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • 03.08  Tische / Sitze / Planen
  • 03.08.04  Sonnenschutz / Bimini-Tops / Zubehör

Sonnenschutz / Bimini-Tops / Zubehör

Unsere Produkte

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik

Fertigung nach Maß

Modernste, auf maximale Flexibilität ausgerichtete Produktionsanlagen in Italien in Verbindung mit einem eingespielten Engineering-Team erlauben es uns, die perfekte Solaranlage für Ihr Projekt nach Maß zu fertigen. Die Prozesse wurden hierbei so weit optimiert, dass dies in den meisten Fällen ohne Aufpreis möglich ist.

Eine CNC-Anlage sorgt für kleinste Toleranzen und optimale Passform, für die Überprüfung vor der Fertigung erhalten Sie bei Bedarf 1:1 Templates in Papierform.

Schicken Sie uns eine Skizze und Fotos der Flächen, die für die Stromgewinnung mit Sonnenlicht genutzt werden sollen - unsere Experten erarbeiten in Folge nicht nur ein optimales Zell-Layout, zusätzlich werden Strings und Bypassdioden so platziert, dass sie in Verbindung mit speziell für Ihr Projekt angepassten MPPT-Ladereglern optimalen Ertrag und ausgezeichnete Schatten-Toleranz liefern.

Für Montage und Verkabelung sind Ihrer Fantasie - wiederum unterstützt durch das Know-How unseres Teams - kaum Grenzen gesetzt. Neben komplett unsichtbar ins Deck integrierter Verkabelung gibt es die Möglichkeit, kleine wasserdichte Anschlussboxen an optimierten Positionen auf Ober- oder Unterseite der Module zu platzieren oder Kabel in Wunschlänge ins Modul zu integrieren.

Für die Montage auf Textiloberflächen stehen Ihnen nicht nur mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, auch eine breite Palette an Stoffen und Farben - inklusive der Nutzung von Ihnen gestellter Stoffe, stehen für die Montagevarianten mit Reiß- und Klettverschlüssen bereit. Selbst die Solarmodule können bei Bedarf in der Farbe von Deck oder Stoff pigmentiert werden, um eine optimale optische Erscheinung zu garantieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik, Decksbeläge

Deck-Montage

Mit nur 2mm Höhe und unsichtbarer Kabelführung auf der Rückseite eignen sich SolbianFlex-Solarmodule optimal für die Installation auf Schiffsdecks. Die Module können mit vormontiertem Klebstoff ausgestattet werden, der nicht nur für eine hochfeste Verbindung mit dem Deck und eine schnelle Installation sorgt: Die rückseitige Kabeldurchführung wird dadurch gleich wasserdicht versiegelt.

Sämtliche SolbianFlex-Module – egal ob glatte oder Antirutsch-Oberfläche – sind voll begehbar! Gerne produzieren wir ohne Aufpreis das perfekt passende Modul für Ihr Projekt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik, Sonnenschutz / Bimini-Tops / Zubehör

Bimini-Montage

SolbianFlex-Solarmodule können mittels Edelstahl-Ösen, Tenax oder Reißverschluss/Klett direkt auf Textiloberflächen montiert werden - das geringe Gewicht von nur 2,1kg/m² ermöglicht dies ohne jegliche Veränderungen an der tragenden Struktur.

Durch Anpassung der Farbe von Reißverschluss-Abdeckungen wird eine optisch perfekte Integration ins Design erreicht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Batterien / Zubehör, Batterielader / Ladegeräte, Alternative Energien / Solartechnik

SolbianFlex ALLinONE mit integriertem Laderegler

Für noch einfachere Installation: Solarmodule mit integriertem MPPT-Laderegler. Diese können wir nun auch mit unseren günstigeren Solarzellen der SX- und SR-Serien anbieten. Diese günstigen ALLinONE-Lösungen eignen sich z.B. perfekt für die Installation auf einem Verdeck über den Winter, um die Batterien geladen zu halten und deren Lebensdauer zu erhöhen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik

SolbianFlex SP-Serie

Die SP-Serie ist das Spitzenmodell der SOLBIAN-Solarmodule. Ausgestattet mit ausgewählten monokristallinen SunPower™ -Siliziumzellen der höchsten Leistungsklasse erreichen sie eine Rekord-Umwandlung des Sonnenlichts von bis zu 24%.

Sie sind optisch besonders ansprechend, da die elektrischen Kontakte auf der Rückseite angebracht und damit nicht sichtbar sind. SunPower™ Zellen stellen die derzeit fortschrittlichste Technologie auf dem Markt dar und machen Solbians SP-Serie zu den effizientesten flexiblen Solarmodulen am Markt.

Die neue Generation der SP-Serie erhielt 2019 ein Zell-Upgrade: Damit werden noch leistungsfähigere Module mit den gleichen Abmessungen der Generation 2018 ermöglicht!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik

SolbianFlex SXX-Serie

Bei der SXX-Serie werden monokristalline Heterojunction-Solarzellen durch ultradünne Kupferfäden miteinander verbunden, die ein feines Netz auf der Zelloberfläche und damit tausende Kontaktpunkte bilden. Diese Alternative zur klassischen Bus-Bar-Methode erhöht sowohl die Zuverlässigkeit als auch den Energieertrag, sie ist besonders für flexible Solarmodule geeignet da sie nur eine geringe Anfälligkeit für Mikrorisse aufweist.

Gleiche Größe, mehr Leistung: Die SXX-Serie nutzt klassische 6‘‘-Zellen, die jedoch durch die HJT-Technologie einen Wirkungsgrad von über 23% aufweisen und mit beiden Seiten Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln können. Verglichen mit klassischen Modulen kann so ein höherer Energieertrag erzielt werden, insbesondere wenn die Zellen in transparentes Laminat gekapselt und an einem Ort, an dem indirektes Sonnenlicht auch die Rückseite erreichen kann, installiert werden.

Ein weiterer Vorteil der HJT-Technologie liegt im sehr geringen Temperaturkoeffizient der Zellen, wodurch sie bei hohen Temperaturen um 20% höhere Leistung als klassische Solarzellen liefern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik

SolbianFlex SR-Serie

Die hocheffizienten monokristallinen SR-Zellen sind in zwei patentierte Metallgitter eingebettet: Auf der Vorderseite sorgt eine optimierte Geometrie für hohe Stromausbeute, auf der Rückseite verstärkt das Gitter die Zelle mechanisch. Diese Struktur formt eine doppelte Verstärkung der Zelle, die gleichzeitig als Leiter dient.

Das Resultat ist extreme Biegsamkeit und hohe Resistenz gegen Zellbrüche - ein Garant für hohe Effizienz und außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit bei flexiblen Solarmodulen.

Nach der Weltpremiere der SR-Serie auf der BOOT 2017 haben wir die Leistung der Zellen weiter erhöht. Die große Nachfrage nach diesen Zellen speziell für Installationen auf textilen Oberflächen bestärkt uns in unserer Strategie, stetig intensiv in Forschung und Entwicklung neuer Lösungen zu investieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alternative Energien / Solartechnik

SolbianFlex SX-Serie

Bei der SX-Serie werden monokristalline Solarzellen durch ultradünne Kupferfäden miteinander verbunden, die ein feines Netz auf der Zelloberfläche und damit tausende Kontaktpunkte bilden. Diese Alternative zur klassischen Bus-Bar-Methode erhöht sowohl die Zuverlässigkeit als auch den Energieertrag.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Toleranz von Teilabschattung. Maximiert wird dieser Effekt bei den Guardian-Modellen, bei denen ein innovatives Zell-Layout zusätzliche Bypassdioden im Modul erlaubt. Diese neue Technologie in Verbindung mit hocheffizienten kristallinen Solarzellen macht die SX-Serie zu einer ausgezeichneten Wahl bei Anwendungen ohne hohe mechanische Belastungen.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

01.01.2021

Hanse 575 Segelyacht – 610Wp SP-Serie

Der Eigner dieser Hanse 575 wollte Solarmodule ins Teak-Deck integrieren und entschied sich für maßgefertigte Module der SP-Serie. Mit schwarz verdeckten Leiterbahnen fügen sich diese nahtlos ins Design der Yacht ein und sorgen für einen modernen Look.

Für eine optimale Passform wurde die Fläche erst auf einem Schwesterschiff digital vermessen. Bei der Überprüfung mittels 1:1-Papierschablonen zeigte sich jedoch, dass dieses Schiff ein leicht abweichendes Teak-Verlegemuster hatte, was ohne Schablonen erst bei der Installation der Solarmodule aufgefallen wäre. Die Schablonen ermöglichten eine Korrektur und die exakt passgenaue Fertigung der tatsächlichen Solaranlage.

Nachdem Teak aufgrund des Ölgehalts nicht zuverlässig mit unserem vormontierten Klebstoff funktioniert, wurde vollflächig mit Sikaflex verklebt. Die Kabel führen direkt unter den Modulen in die Zwischendecke und werden von dort unsichtbar zu den Batterien geleitet.

Drei synchronisierte Victron SmartSolar MPPT-Regler und optimierte Stringlayouts mit 14 Bypassdioden sorgen für eine Hohe Schattentoleranz, mit 610Wp ist das System stark genug um vor Anker den gesamten Stromverbrauch der Yacht zu decken.

Technische Daten:
Leistung: 610Wp
Modulserie: SP
Gewicht: 8kg
Batteriespannung: 12V
Batterietyp: AGM

Mehr Weniger

25.12.2020

Alfastreet 23e cabin electric – 430Wp SXX-Serie

Die elektrisch betriebene Alfastreet 23e cabin ist mit ihrem hydraulischen Hubdach wie geschaffen für unsere Solarmodule. Diese laden mit 430Wp unter der Woche selbst große Batterien wieder auf, damit am Wochenende emissionsfrei gefahren werden kann.

Durch das geringe Gewicht kann die Solaranlage ohne jegliche strukturellen Modifikationen montiert werden. Die Kabel laufen unter den Modulen unsichtbar durch einen Hohlraum zwischen den Dachschalen. Anschließend werden sie durch eine Hubstange geführt.

Statt Wartungsluken werden bei dieser Installation, die so bereits auf einer Vielzahl von Alfastreet 23e durchgeführt wurde und auch ab Werk bestellt werden kann, zwei LED-Spots in der Mitte des Daches integriert. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass die Beleuchtung im Cockpit signifikant verbessert wird – üblicherweise sind hier nur kleine LED-Bänder am Rand des Daches vorhanden.

Für Redundanz und Schatten-Toleranz werden zwei separate Step-Up MPPT-Regler genutzt, die die 48V-Batteriebank des Bootes laden. Zusätzlich wird mit einem DCDC-Ladegerät die 12V-Servicebatterie geladen, damit auch Verbraucher wie Kühlschrank oder Radio die Energie der Solaranlage nutzen können.

Die Solaranlage ist erhältlich in verschiedenen Zelltypen: 394Wp (SX-Serie), 414Wp (SR-Serie, begehbar) und 430Wp (SXX-Serie). Selbst mit der SX-Serie ist es problemlos möglich, den Kühlschrank rund um die Uhr in Betrieb zu lassen und gleichzeitig die Antriebsbatterie zu laden. Bei 48V ist im Sommer mit einer täglichen Ladung von 30-50Ah zu rechnen.

Technische Daten:
Leistung: 430Wp
Modulserie: SXX
Gewicht: 6kg
Batteriespannung: 48V
Batterietyp: AGM

Mehr Weniger

18.12.2020

Beneteau Yacht 62 – 1.282Wp SP-Serie

Auf Hardtop und Vorschiff wurden auf dieser Beneteau Yacht 62 maßgefertigte Solarmodule mit insgesamt 1.282Wp realisiert.

Verbaut wurden 38 ins Laminat integrierte Bypassdioden und vier synchronisierte Victron SmartSolar MPPT Laderegler, die Strings sind jeweils auf lokale Schattenquellen wie den Großbaum optimiert. Diese Kombination ermöglicht hohe Schattentoleranz, Bereiche im Schatten werden von den Dioden überbrückt sodass die restliche Anlage weiterhin Strom liefert.

Durch detaillierte Zeichnungen von Beneteau war es möglich, die Konturen des Hardtops exakt nachzubilden und die Fläche mit unseren Solarmodulen maximal auszunutzen. Durch eine finale Überprüfung mit unseren 1:1 Papierschablonen war auch eine optimale Platzierung der Kabel möglich.

Auf dem Vorschiff wurden die Module nach manuellen Messungen des Installateurs gefertigt, Druckknöpfe für die Montage von Matratzen wurden durch das Laminat der Solarmodule verschraubt. Durch die separate Regelung von BB und STB kann hier auch eine Matratze montiert werden während die andere Hälfte der Solaranlage weiterhin Strom produziert.

Vollflächig vormontierter Klebstoff und Kabel auf der Rückseite der Module sorgen für eine effiziente und optisch perfekt integrierte Installation. Die Module sind voll begehbar und mit unserem strukturierten Frontsheet auch bei Nässe sicher mit Bootsschuhen begehbar.

Die Installation wurde durchgeführt durch unseren Partner Robin Marine in Les Sables d’Olonne.

Technische Daten:
Leistung: 1.282Wp
Modulserie: SP
Gewicht: 21kg
Batteriespannung: 24V
Batterietyp: AGM

Mehr Weniger

12.12.2020

Jeanneau NC 33 – 462Wp SP-Serie

Jeanneau NC 33 mit maßgefertigter 462Wp SolbianFlex SP Solaranlage. Drei MPP-Tracker und integrierte Bypassdioden für optimalen Betrieb auch bei geöffnetem Schiebedach und Teilabschattung.

Neben der gebogenen Form am Heck hat die Jeanneau NC 33 die Besonderheit, dass ein Schiebedach die Dachfläche teilweise überdeckt. Um dennoch die Fläche maximal auszunutzen und den Energieertrag zu maximieren wurde die Anlage in drei separat geregelte Strings aufgeteilt. Diese wurden zudem elektrisch so ausgelegt, dass bei teilweiser Abdeckung durch das Dach oder Schatten von Antennen durch integrierte Bypassdioden nur ein Teil des Moduls ausfällt.

Die drei Victron SmartSolar MPPT-Regler werden über einen kabellosen Spannungs- und Temperatursensor synchronisiert, sodass sie sich stets im gleichen Lademodus befinden und ein Spannungsabfall zwischen Regler und Batterie ausgeglichen wird.

Die Anlage ist voll begehbar, sämtliche Verkabelung befindet sich wasserdicht und perfekt geschützt unterhalb der Module. So entfallen anfällige Kabeldurchführungen und die Solarmodule sind optimal ins Design der Yacht integriert.

Technische Daten:
Leistung: 462Wp
Modulserie: SP
Gewicht: 3kg
Batteriespannung: 12V
Batterietyp: Gel

Mehr Weniger

05.12.2020

Sunreef 58 Katamaran – 1.736Wp SP-Serie

Maßanfertigung für Sunreef 58: 1.736Wp der SP-Serie wurden ins Cockpitdach integriert. Nach der digitalen Vermessung wurden mittels gedruckter 1:1-Papierschablonen Konturen und Kabelpositionen final an Bord überprüft. 32 Bypass-Dioden und fünf synchronisierte MPPT-Regler sorgen für maximale Schattentoleranz.

Nachdem von diesem Schiff keine Pläne mehr verfügbar sind, wurde das Deck an Bord vermessen. Nach Planung der Solaranlage wurden unsere 1:1-Papierschablonen für eine finale Kontrolle der Konturen und Kabelpositionen genutzt.

Durch Großbaum, Segel und Antennen ist regelmäßig mit Schatten auf Teilen der Anlage zu rechnen. Daher wurden die Solarmodule mit gesamt 32 Bypassdioden versehen, die Teile der Anlage bei Schatten überbrücken. Fünf Victron SmartSolar MPPT-Laderegler, synchronisiert über einen Spannungs- und Temperatursensor auf der Batteriebank, optimieren den Energieertrag zusätzlich.

Die Anlage wurde mit vollflächig vormontiertem Klebstoff befestigt und rundum verfugt. Die Kabel werden unsichtbar unterhalb der Module durch das Deck und in Zwischendecken bis zum Technikraum geführt.

Technische Daten:
Leistung: 1.736Wp
Modulserie: SP
Gewicht: 28kg
Batteriespannung: 24V
Batterietyp: AGM

Mehr Weniger

28.11.2020

528Wp SolbianFlex SX auf klassischem Flussschiff

Die Randle ist ein 22m langes Flussschiff von Edge Charter, das für Luxusreisen gebucht werden kann.

Für grüne Energie ohne den klassischen Look zu stören sorgen weiß pigmentierte SolbianFlex SX Solarmodule mit 528Wp, die ins Salondach integriert wurden. Diese ermöglichen es, die elektrische Ausrüstung zu nutzen ohne dafür den Motor starten zu müssen.

Das Schiff kann auf https://www.edgecharter.com für Reisen gebucht werden!

Technische Daten:
Leistung: 528Wp
Modulserie: SX
Gewicht: 13kg
Batteriespannung: 24V
Batterietyp: LiFePO4

Mehr Weniger

08.11.2020

Vendée Globe 2020: Nachhaltig um die Welt mit Sonnenenergie

Am 8. November startet vom Hafen Les Sables d’Olonne, Frankreich, die neunte Auflage der Vendée Globe. Die 1989 gegründete Regatta findet alle vier Jahre statt und wird als der Mount Everest der Meere angesehen – die Teilnehmer segeln in kompromisslos auf Performance getrimmten Rennyachten alleine, nonstop und ohne Unterstützung von außen einmal um die Welt.
Die Energieversorgung an Bord ist ein entscheidender Faktor, für Wasserversorgung, Navigation und Steuerung der Yacht wird täglich eine große Menge elektrischer Energie benötigt, die Systeme müssen zudem möglichst leicht, wartungsfrei und zuverlässig sein.
 
Boris Herrmann, einer der Teilnehmer der Vendée Globe 2020, nutzt auf seiner Yacht „Seaexplorer – Yacht Club de Monaco“ ein maßgefertigtes Photovoltaiksystem von Solbian Solar. Zwei verschiedene Zelltypen – SP-Serie am Decksaufbau und SX-Serie auf den Seitendecks – wurden mit wasserdichter Kabeldurchführung auf der Rückseite ins Deck integriert und bringen inklusive dem vormontierten Klebstoff nur 24,5kg auf die Waage.
Seaexplorer wird die Regatta ohne jegliche fossile Treibstoffe bestreiten, das Team setzt sich seit Jahren für Klimaschutz und den Schutz der Meere ein und nutzt das Rennen durch wenig befahrene Gebiete dazu, Daten über die CO2-Sättigung und wichtige andere Kennwerte der Meere zu sammeln.
 
Boris Hermann dazu: „Unsere ins Deck integrierten Solarmodule von Solbian haben sich bereits während der Vorbereitung zur Vendée als sehr effizient herausgestellt. Gemeinsam mit dem Hydrogenerator laden sie die Batterien ohne zusätzlich zu transportierenden Treibstoff und leisten damit einen direkten Beitrag zur Performance der Yacht. Aus ökologischer Sicht wird es uns die Solaranlage ermöglichen, die Vendée Globe ohne die Nutzung fossiler Treibstoffe zu segeln.“
 
Didac Costa wird mit seiner „One Planet One Ocean“ bereits zum zweiten Mal an der Vendée Globe teilnehmen, für die Energieversorgung setzt er auf eine Solbian-Solaranlage mit 780Wp.
Der spanische Segler sieht seine Teilnahme nicht nur als persönliche Herausforderung, sondern vielmehr als Möglichkeit, weitere Segler zu Nachhaltigkeit und Inklusion zu motivieren. Wie Boris Herrmann nimmt auch Didac Costa am Programm der IOC-UNESCO teil und wird während der Regatta eine Messboje platzieren um wichtige Meeresdaten zu sammeln.
 
Didac Costa: „Zuverlässige Solarmodule an Bord sind während einem Rennen um die Welt ein immenser Vorteil. Sie erlauben es mir, den Großteil der Ausrüstung zu betreiben ohne das Gewicht zusätzlichen Treibstoffs lagern zu müssen. Zusätzlich – und noch besser: Sie sind umweltfreundlich. Aus diesem Grund bin ich sehr froh, für diese Vendée Globe Solbian als Partner gefunden zu haben.“
 
Der finnische Segler Ari Huusela wählte für die Ausstattung seiner Yacht 390Wp Solarmodule der SP-Serie, die mit über 24% Wirkungsgrad und hervorragendem Schwachlichtverhalten zu den effizientesten Modulen am Markt zählen.
 
Ari Huusela: “In der Vendée Globe – einer Einhandregatta die nonstop und ohne externe Unterstützung um die Welt führt – ist das Energiemanagement ein extrem wichtiger Faktor. Das Boot muss daher mit Lösungen ausgestattet werden, die extremen Bedingungen stand halten können. Die installierten Solarmodule wurden für den Einsatz im Marinebereich entwickelt und getestet, sie sind sehr leicht und werden eine essentielle und saubere Energiequelle an Bord sein.”
 
Am Sonntag, dem 8. November, werden um 12:02 Boris Herrmann, Didac Costa und Ari Huusela zu einem Rennen aufbrechen, das sie über 20.000 Meilen um die Welt führen wird. Ihre Reise kann auf der offiziellen Website der Vendée Globe verfolgt werden.
 
Über SOLBIAN Solar
Solbian fertigt seit 2007 flexible Solarmodule in Avigliana (Italien, nahe Turin). Über 60.000 Module wurden bislang verbaut, über 1.000 Projekte abgeschlossen und Vertretungen in über 72 Ländern aufgebaut.
Besonders Wert wird auf die optimale Integration der Solarmodule gelegt, Solbian bietet hier quasi unbegrenzte Möglichkeiten bezüglich der Anpassung von Farbe, Form, elektrischer Kenndaten, Oberflächenstruktur und vieler weiterer Optionen. Die Systeme können dadurch besonders gut im Bereich von Segelyachten eingesetzt werden, weitere Kernmärkte sind im gesamten Mobilitätsbereich zu finden und spannen sich vom Automobil- und Nutzfahrzeugbereich über Züge bis hin zu Flugzeugen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mit SOLBIAN-Solarmodulen bieten wir ihnen die leistungsfähigste Photovoltaik-Lösung auf dem Markt, entwickelt speziell für die Anforderungen im Marine-Bereich.

Mit ihrem geringen Gewicht sind sie optimal für die Nutzung an Bord geeignet und lassen sich mit verschiedensten Montagemethoden fix oder temporär verbauen - modernste Fertigungstechnik ermöglicht es hierbei, Solarmodule exakt nach Maß zu produzieren.

Gerne beraten wir sie ausführlich, um die optimale Kombination aus Solarmodul, Laderegler und Zubehör zu finden.

SOLBIAN Module sind LEICHT, FLEXIBEL UND BEGEHBAR!

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2007

Geschäftsfelder
  • Ausrüstung und Zubehör für Boote und Yachten
  • Dienstleistungen